·  Home  ·  Sitemap  ·  Suchen  ·  Gästebuch  ·  Kontakt  ·
·  Downloads  ·  Neues  ·  Hilfe  ·  Rechtliches  ·  Wir  ·
·  A  · ·  B  · ·  C  · ·  D  · ·  E  · ·  F  · ·  G  · ·  H  ·
·  I  · ·  J  · ·  K  · ·  L  · ·  M  · ·  N  · ·  O  · ·  P  ·
·  Q  · ·  R  · ·  S  · ·  T  · ·  U  · ·  V  · ·  W  · ·  XYZ  ·

Parakortex

Dieser Teil des Betazoiden-Gehirns steuert die telepathischen Fähigkeiten.

Ort der Finsternis (DNJ)

Parinisti-Masern

Viruserkrankung, die sechs Besatzungsmitglieder der U.S.S. Voyager befällt und zur Epidemie werden kann.

Helden und Dämonen (VOY)

Parsec

Irdische astronomische Maßeinheit wobei ein Parsec 3,26 Lichtjahre entspricht.

Kennen Sie Tribbles? (DKS)

Paulson-Nebel

Im All existierende große Staubformation bestehend aus Dillithium-hydroxyl.

In den Händen der Borg / Angriffsziel Erde (DNJ)

Peridaxon

Standardmedikament innerhalb der Föderation zur Linderung des irumodischen Syndroms im 24. Jahrhundert.

Gestern, heute, morgen, 1. und 2. Teil (DNJ)

Pferdekopf-Nebel

Dunkler Nebel im All mit der Bezeichnung B23, etwa 1 500 Lichtjahre von der Erde entfernt.

Der Zeitzeuge (VOY)

Phage

Krankheit, die ausschließlich bei den Vidiianern vorkommt. Sie zerfriss im Laufe der den gesamten Körper und die betroffenen Personen sterben schließlich daran.

Transplantationen (VOY)

Phase, Die

Körperlicher Zustand, in das weibliche Betazoiden kommen wenn sie etwa in der Mitte ihres Lebens sind. Dabei wird der sexuelle Trieb auf das vierfache gesteigert.

Andere Sterne, andere Sitten (DNJ)

Phasenvarianz

Bezeichnung für Fluktuationen natürlicher und künstlicher Emissionen wie sie z. B. auf Raumschiffen oder technischen Einrichtungen der Föderation im 24. Jahrhundert zu finden sind.

Defiant (DS9)

Phyrox-Pest

Krankheit unbekannter Art, die im Jahr 2366 auf dem Planeten Cor Caroli V grassiert.

Versuchskaninchen (DNJ)

Plak-tow

Eines der Stadien des Pon Farr. Dabei kocht das Blut des Mannes und er ist nicht in der Lage zu sprechen.

Weltraumfieber (DKS)

Plasmabrücke

Bezeichnung für eine seltene Brücke aus ionisierten Plasma zwischen zwei Sternen.

Todesangst beim Beamen (DNJ)

Plasmadisruption

Bezeichnung für blitzartige, spontane Emissionen auch als Plasmastürme im 24. Jahrhundert bekannt.

Der Symbiont (DS9)

Plasmaentladung

Nachdem das Gedächtnis von Kurn gelöscht wird, entsteht dies angeblich durch diese Entladung während eines Shuttleunfalls.

Die Söhne von Mogh (DS9)

Plasmaleck

Bezeichnung für eine undichte Stelle z. B. auf Raumschiffen der Föderation im 24. Jahrhundert. Dabei dringt Plasma aus, wobei es zu einer gefährlichen Situation kommen kann.

Katastrophe auf der Enterprise (DNJ)

Plasmaseuche

Diese tödliche Seuche wird seitdem 23. Jahrhundert innerhalb der Föderation erforscht.

Das Kind (DNJ)

Politische Ethik

Thema eines Seminars, das Professor Natima Lang im Jahr 2370 abhält. Darin geht es um ihr Misstrauen gegenüber dem cardassianischen Militär.

Profit und Verlust (DS9)

Polyadrenalin

Medikament innerhalb der Föderation im 24. Jahrhundert. Es dient zum Aufwecken von Personen.

Die Operation (DNJ)

Polycythemie

In der Humanmedizin ist dies ein anormaler, schädlicher Anstieg der Zahl der roten Blutkörperchen.

Der Kampf ums Dasein, 1. und 2. Teil (VOY)

Polynährstofflösung

Medikament innerhalb der Föderation im 24. Jahrhundert. Es wird bei Humanoiden intravenös verabreicht und hilft den Körper sich von Unterkühlung, Stress, Verletzungen und Nahrungsmangel zu erholen.

Der Aufstieg (DS9)

Pon farr

Bezeichnung für die vulkanische Paarungszeit. Alle sieben Jahre verspüren männliche Vulkanier sich eine Gefährtin zu suchen um sich zu paaren - falls notwendig mit Gewalt.

Weltraumfieber (DKS)

Postneurales Schocksyndrom

Bei Menschen eine vorübergehende Erweiterung der Wahrnehmung nach einer Überlastung der Nervenbahnen.

Heilige Visionen (DS9)

Postzentraler Gyrus

Bezeichnung für einen Teil des cardassianischen Gehirns. Hier werden z. B. Schädelimplantate des Obsidianischen Kommandos eingepflanzt.

Das Implantat (DS9)

Pottrik-Syndrom

Lungenkrankheit cardassianischer Herkunft im 24. Jahrhundert. Sie gleicht dem Kalla-Nohra-Syndrom.

Der undurchschaubare Marritza (DS9)

Priaxat

Medikament im 24. Jahrhundert, das Dr. Phlox gegen die Symptome der tödlichen Epidemie verschreibt, unter der die Valakianer leiden. Es lindert die Schmerzen.

Schiff der Geister (ENT)

Psilosynin

Chemikalie im Gehirn von Betazoiden, die sich beim telepathischen Gebrauch verringert wie z. B. bei Lwaxana Troi im Jahr 2370.

Ort der Finsternis (DNJ)

Psionisch

Sammelbegriff für telepathische oder übersinnliche Phänomene. Im 24. Jahrhundert lässt sich innerhalb der Föderation mit einem Tricorder die daraus resultierende Psionische Energie nachweisen.

Die Muse (DS9)

Psychografisches Profil

Die Vorta sammeln im 24. Jahrhundert von ihren Gegnern biografische und psychologische Daten um daraus ein psychografisches Profil zu erstellen.

Die Abtrünnigen (DS9)

Psychokinese

Bezeichnung für die Fähigkeit, Materie durch Gedanken bewegen zu können und zu manipulieren.

Platos Stiefkinder (DKS)

Psychoprojektive Telepathie

Bezeichnung für die Fähigkeit des halananischen Unterbewusstseins, ein interaktives, zweites Ich zu erschaffen, um Charakterzüge auszuleben, die das eigene Ich zensiert bzw. Unterdrückt.

Rätselhafte Fenna (DS9)

Psychosuppressionssystem

Dieser Teil des vulkanischen Gehirns liegt im mesiofrontalen Kortex. Durch eine Gedankenverschmelzung kann es zu einem neurochemischen Ungleichgewicht kommen wie im Jahr 2372 bei Tuvok.

Gewalt (VOY)

Pulmozin

Medikament innerhalb der Föderation im 24. Jahrhundert. Es ist für Patienten, die nicht atmen können oder Lungenprobleme haben.

Der Kampf ums Dasein, 1. und 2. Teil (VOY)

Zum Seitenanfang