·  Home  ·  Sitemap  ·  Suchen  ·  Gästebuch  ·  Kontakt  ·
·  Downloads  ·  Neues  ·  Hilfe  ·  Rechtliches  ·  Wir  ·
·  A  · ·  B  · ·  C  · ·  D  · ·  E  · ·  F  · ·  F  · ·  H  ·
·  I  · ·  J  · ·  K  · ·  L  · ·  M  · ·  N  · ·  O  · ·  P  ·
·  Q  · ·  R  · ·  S  · ·  T  · ·  U  · ·  V  · ·  W  · ·  XYZ  ·

Ba`ltmasor-Syndrom

Der klingonische Exobiologe J`Dan leidet an diese schwächende Krankheit in den siebziger Jahren des 24. Jahrhundert. Er brauchte regelmäßig Injektionen und nutzt diesen Umstand aus, um Computerdateien der Föderation zu schmuggeln, in Form von Molekülen in seinem Blut.

Das Standgericht (DNJ)

Bajoranische Takeo-Kräuter

Um Schwellungen an den Fußknöcheln zu verringern, nehmen schwangere Bajoranerinnen in den siebziger Jahren des 24. Jahrhundert diese Kräuter.

Gefährliche Liebschaften (DS9)

Baktun

Zeiteinheit im nicht mehr existierenden Tkon-Reich. Ihre Dauer ist möglicherweise vergleichbar mit einigen Jahrhunderten irdischer Zeitrechnung.

Der Wächter (DNJ)

Barclaysches Protomorphose-Syndrom

Bezeichnung für die Intronvirus-Kontamination, zu der es im Jahr 2370 an Bord der U.S.S. Enterprise-D kommt. Das Virus breitet sich mit Hilfe einer mutierten synthetischen T-Zelle von Lieutenant Reginald Barclay III aus und bewirkt, dass sich Besatzungsmitglieder in primitive Lebensformen zurückverwandeln. Wie bei etlichen Krankheiten geht die Bezeichnung auf den ersten Infizierten zurück.

Genesis (DNJ)

Bendii-Syndrom

Krankheit, an der nur alte Vulkanier leiden können. Sie bewirkt den zunehmenden Verlust der emotionalen Kontrolle sowie irrationales Verhalten. Häufig führt sie dann zum Tod der Erkrankten. Botschafter Sarek - Spocks Vater - erliegt im Jahr 2368 dieser Krankheit.

Botschafter Sarek (DNJ)

Benjisidrin

Mit diesem Medikament werden Herzkrankheiten behandelt. Botschafter Sarek bekommt es im Jahr 2267.

Reise nach Babel (DKS)

Benzocyatische Kur

Diese Behandlungsmethode wird für vereinte Trill, bei der Benzocyatizin benutzt wird, angewendet. Jadzia Dax wird im Jahr 2371 einer solchen Kur unterzogen, als ihr Isoboramin-Spiegel sinkt.

Das Equilibrium (DS9)

Benzocyatizin

Es kommt vor, das vereinte Trill dieses Medikament im 24. Jahrhundert benötigen, um ihren Isoboramin-Spiegel stabil zu halten. Dabei handelt es sich um Neuraltransmitter, die die Steuerung der synaptischen Funktionen zwischen Wirt und Symbiont obliegen.

Das Equilibrium (DS9)

Bersallis III Feuerstürme

Stürme mit Temperaturen von bis zu 300 Grad Celsius und mit Geschwindigkeiten bis zu 200 Stundenkilometern. Sie suchen den Planeten Bersallis III alle sieben Jahre im 24. Jahrhundert heim.

Der Feuersturm (DNJ)

Bicaridin-Behandlung

Dieses Medikament wird in der Föderation oft bei der Behandlung von Frakturen als Alternative zu Metorapan eingesetzt. Wesley Crusher bekommt das Heilmittel, als er sich im Jahr 2368 während seines Studiums an der Sternenflotten-Akademie verletzt.

Ein mißglücktes Manöver (DNJ)

Bioextraktion

Methode der Borg zum Ersetzen der Organe gefangener Mitglieder anderer Spezies, durch Borg-Implantate. Sie wird in der primären Assimilationskammer durchgeführt.

Das ungewisse Dunkel, 1. und 2. Teil (VOY)

Bioformen

Verfahren im 24. Jahrhundert zur Umstrukturierung der Körperzellen einer Lebensform, damit diese mit den Umweltbedingungen eines Planeten kompatibel wird. Harry Kim unterzieht sich einer solchen Umstrukturierung, damit er auf einem Dämon-Klasse-Planeten des Delta-Quadranten atmen kann.

Dämon (VOY)

Biogene Amine

Organische Substanz, auf Ammonium basierende Zusammensetzung, die im Jahr 2374 in Seven of Nines Hippocampus entdeckt wird. Sie dient der Gedächtnisunterdrückung. Sobald diese Substanz sich verflüchtigt, kommen die unterdrückten Erinnerungen wieder zurück.

Im Rückblick (VOY)

Biomolekulare Replikation

Wichtiger Forschungsbereich, in dem Dr. Julian Bashir ein Spezialist ist. Er wird von Jadzia Dax im Jahr 2371 für den Carrington-Preis nominiert, wegen seiner "kühnen und halsbrecherischen Arbeit".

Das Motiv der Propheten (DS9)

Biomolekularer Diffusionsgradient

Dieser weist bei Neugeborenen Jem`Hadar darauf hin, ob die Metose verstärkt ist, was bessere kognitive Fähigkeiten gewährleistet.

Der Ausgesetzte (DS9)

Biosynthetisch

Organ oder Körperteil das künstlich hergestellt wird, wird als solches bezeichnet. Nog erhält ein biosynthetisches Bein, nachdem er eines im Kampf verliert. Seven of Nines biosynthetische Borg-Drüsen werden abgestoßen, als ihr menschliches Immunsystem reaktiviert wird.

Die Belagerung von AR-558 (DS9)

Biotemporale Behandlung

Eine Behandlung, die das MHN der U.S.S. Voyager entwickelt, um Kes` Lebensspanne zu verlängern. In der Biotemporalen-Kammer werden Kes Körperzellen in einen temporalen Fluss versetzt, sodass sie als Nebenwirkung durch die Zeit reist.

Temporale Sprünge (VOY)

Biothermische Entladungen

Von Organismen erzeugte Energiestöße. Ein moneanischer Aal trifft den Delta Flyer in den siebziger Jahren des 24. Jahrhundert mit einer 500 000-Volt-Ladung.

30 Tage (VOY)

Blasebalg-Atmung

Besondere Atmungstechnik, die von Dr. Julian Bashir eingesetzt wird, um den eigenen Energiefluss zu verbessern.

Die andere Seite (DS9)

Blutfieber

Bezeichnung für den Kampfinstinkt der Klingonen.

Das Gefecht (DS9)

Borathium

Dr. Toby Russel verwendet im Jahr 2368 an einen Patienten diese experimentelle Substanz anstatt Leporazin und Morathial. Dr. Beverly Crusher sieht in dieser Behandlungsform eine Verstoß gegen die medizinische Ethik.

Die Operation (DNJ)

Brak`lul

Diese Bezeichnung beschreibt eine Besonderheit der klingonischen Physiologie: Die Funktion eines Organs kann von einem anderen übernommen werden.

Die Operation (DNJ)

Zum Seitenanfang