·  Home  ·  Sitemap  ·  Suchen  ·  Gästebuch  ·  Kontakt  ·
·  Downloads  ·  Neues  ·  Hilfe  ·  Rechtliches  ·  Wir  ·
·  A  · ·  B  · ·  C  · ·  D  · ·  E  · ·  F  · ·  G  · ·  H  ·
·  I  · ·  J  · ·  K  · ·  L  · ·  M  · ·  N  · ·  O  · ·  P  ·
·  Q  · ·  R  · ·  S  · ·  T  · ·  U  · ·  V  · ·  W  · ·  XYZ  ·

Abenteuer von Flotter, Die

Titel einer beliebten Kinderbuchreihe, die in Holodeck-Programme umgesetzt wird. Die Hauptfigur Flotter T. Watter III besteht praktisch aus Wasser und lebt im Ewigen Wald. Zu seinen Abenteuern zählen: "Flotter und die Baummonster", "Trevis und der Oger des Feuers" und "Flotter trifft die unbesiegbaren Wirbellosen".

Es war einmal (VOY)

Aktuh und Melota

Dies ist der Titel einer berühmten klingonischen Oper. An der Aufführung, einem besonderen klingonischen Musiktheaterereignis, findet Lieutenant Worf großen Gefallen.

Wiedervereinigung?, 1. und 2. Teil (DNJ)

Aldabren-Tausch

Diese Technik beim dreidimensionalen Schach, benutz Commander William T. Riker um den Ferengi Nibor zu schlagen. Die Partie findet während einer Handelskonferenz im Jahr 2366 statt.

Die Damen Troi (DNJ)

Alice im Wunderland

Klassisches/irdisches Märchen aus dem 19. Jahrhundert von Lewis Carroll (Pseudonym des Engländers Charles Dodgson). Im Jahr 2267 begegnet eine Landegruppe der U.S.S. Enterprise auf dem Vergnügungsplaneten Gestalten aus diesem Buch.

Landurlaub (DKS)

Allamaraine

Dieses Wort mit unbekannter Bedeutung wird beim Chula-Spiel gerufen. Es wird auch von Chandra im Labyrinth des Spiels gesungen.

Chula - Das Spiel (DS9)

Am Ende der Galaxis

Buch des Autors Hesterman aus dem 21. Jahrhundert. "Am Ende der Galaxis; Die Suche der Menschheit nach der Unendlichkeit" befindet sich in Valerie Archers menschlicher Bibliothek.

In Fleisch und Blut (VOY)

Amazing Detective Stories

Magazin aus dem Amerika/Erde des 20. Jahrhunderts. Im Jahr 1934 veröffentlicht es "The Big Goodbye", die erste Kurzgeschichte mit dem Detektiv Dixon Hill, den Captain Jean-Luc Picard bei diversen Holodeck-Programm-Simulationen verkörpert.

Der große Abschied (DNJ)

Anapästischer Tetrameter

Eine Form der Verskonstruktion, die Lieutenant Commander Data bei dem seiner Katze Spot gewidmeten Dichtwerk "Ode an Spot" verwendet.

In den Subraum entführt (DNJ)

Anbo-jytsu

Kampfsportart. Sie vereint mehrere asiatische/irdische Kampfmethoden in sich. Zwei Kämpfer treten mit verbundenen Augen gegeneinander an und verwenden Stöcke, die mit speziellen Sensoren ausgestattet sind. Sie tragen dabei Schutzkleidung um keine ernsten Verletzungen davon zu tragen. Wer den Gegner trifft oder ihn aus dem Ring drängt, erzielt Punkte. Die Gesamtpunktzahl entscheidet schließlich über den Sieg. Bei Sternzeit 42686,4 erfährt Commander William T. Riker, dass sein Vater Kyle Riker bei Anbo-jytsu-Wettkämpfen mit ihm mogelt.

Rikers Vater (DNJ)

Andorianischer Blues

Musikrichtung im 24. Jahrhundert, die von der vierarmigen Amarie gespielt werden kann.

Wiedervereinigung?, 1. und 2. Teil (DNJ)

Angriff des Hummervolks

Dreidimensionaler Film, den Lieutenant Tom Paris im Jahr 2377 in einem Kinosaal auf dem Holodeck der U.S.S. Voyager vorführt.

Verdrängung (VOY)

Anslem

Jake Siscos teilweise autobiografischer Roman, den er im Jahr 2372 vollendet. In einer alternativen Zeitlinie ist Anslem eines von nur zwei Büchern, die der 80-jährige Jake veröffentlicht.

Die Muse (VOY)

Aushebeln

Beim Tongo-Spiel wird dieser taktische Zug verwendet.

Wandel des Herzens (DS9)

Außenmission von B`Elanna Torres, Die

Theaterstück über die "Voyager-Ewigen" von Kelis, einem Bühnenautor auf einem unbekannten Planeten im Delta-Quadranten in den siebziger Jahren des 24. Jahrhunderts. Er benutzt Daten vom abgestürzten Delta Flyer als Quelle. Kelis freundet sich mit der gestrandeten Lieutenant B`Elanna Torres an, um Material für seine Stücke zu erhalten.

Die Muse (VOY)

Zum Seitenanfang