·  Home  ·  Sitemap  ·  Suchen  ·  Gästebuch  ·  Kontakt  ·
·  Downloads  ·  Neues  ·  Hilfe  ·  Rechtliches  ·  Wir  ·
·  A  · ·  B  · ·  C  · ·  D  · ·  E  · ·  F  · ·  G  · ·  H  ·
·  I  · ·  J  · ·  K  · ·  L  · ·  M  · ·  N  · ·  O  · ·  P  ·
·  Q  · ·  R  · ·  S  · ·  T  · ·  U  · ·  V  · ·  W  · ·  XYZ  ·

Satcom 47

Bezeichnung für ein Satelliten-Kommunikationsgerät im Besitz von Henry Starling im Jahr 1996.

Vor dem Ende der Zukunft, 1. und 2. Teil (VOY)

Säuberungsprozessor

Fester Bestandteil von Geräten, die an Bord von Raumschiffen der Föderation im 24. Jahrhundert für die Wiederaufbereitung fester Abfallstoffe eingesetzt werden. Die hauptsnächtliche Funktion des Prozessors besteht in der Wiederaufbereitung von Kleidung und elementarer Sterilisierung.

Datas erste Liebe (DNJ)

Säumer

Tragbares Gerät, das von Garak benutz wird, um Stoffstücke zusammenzufügen.

Nachempfindung (DS9)

Schalldisruptor

Vermutlich auf schallbasierende Waffe, die im Jahr 2267 von Soldaten auf Eminiar benutzt wird.

Krieg der Computer (DKS)

Schalldusche

Reinigungsgerät, das zur Körperreinigung im 23. bzw. 24. Jahrhundert benutzt wird. Es benutzt statt Wasser Schall zum reinigen.

Star Trek: Der Film

Schallseparator

Medizinisches Gerät, das im 23. Jahrhundert auf dem Planeten Sigma Draconis VI bei Operationen eingesetzt wird.

Spocks Gehirn (DKS)

Schamgefühl-Unterprogramm

Teil eines Programm in Lieutenant Commanders Data positronischen Gehirns. Es enthält Regeln für Nacktheit, Bekleidung und humanoide Gebräuche in Bezug auf das Verhüllen von Körperteilen.

Soongs Vermächtnis (DNJ)

Schießpulver

Irdische antike explosive chemische Mischung, die Captain James T. Kirk im Jahr 2267 während des Kampfes gegen einen Gorn benutzt.

Ganz neue Dimensionen (DKS)

Schlachtfeldtraumakit

Teil der medizinischen Ausrüstung für Sternenflotten-Ärzte in den siebziger Jahren des 24. Jahrhunderts, die Patienten an Orten ohne medizinische Einrichtungen behandeln müssen. Es enthält u. a. ein Hypospray, einen Hautregenerator und einen medizinischen Tricorder.

Zu den Waffen (DS9)

Schlafinduzierer

Medizinisches Gerät innerhalb der Föderation im 24. Jahrhundert, mit dem das Gehirn von Humanoiden zum einschlafen bewegt werden kann.

Verräterische Signale (DNJ)

Schmerzmodulator

Fester Bestandteil von Dr. Chaoticas Wiege der Überzeugung, der zusammen mit der Gehirnsonde bei Verhören benutzt wird.

Chaoticas Braut (VOY)

Schraubenschlüssel

Irdisches Werkzeug, das auch noch in Einrichtungen der Föderation im 24. Jahrhundert Verwendung findet.

Der Widersacher (DS9)

Schutzanzug

Anzug innerhalb der Föderation im 23. Jahrhundert mit integriertem Filter- oder Lebenserhaltungssystem, der es den Trägern erlaubt, unter widrigen Bedingungen zu arbeiten.

Das Spinnennetz (DKS)

Schwert des Kahless

Legendäres Schwert des Kahles und Prototyp des bat`leth, welches vom ihn geschmiedet wird. Es wird von den Hur`q gestohlen und gilt seit dem 14. Jahrhundert als verschollen und wird im Jahr 2372 von Jadzia Dax, Lieutenant Commander Worf und Kor wiedergefunden.

Das Schwert des Kahless (DS9)

SCM Modell 3

Auf der U.S.S. Enterprise-D ein starker supraleitender Magnet mit nicht ganz klarer Funktion.

Die Thronfolgerin (DNJ)

Seismischer Regulator

Erdbebenkontrollgerät innerhalb der Föderation im 24. Jahrhundert.

Gefahr aus dem 19. Jahrhundert, 1. und 2. Teil (DNJ)

Sekundäre Plasmaleitung

Reserveleitung des Elektroplasma-Verteilungssystems aus Nanopolymeren und Nitrium auf der U.S.S. Enterprise-D.

Parallelen (DNJ)

Selbst replizierende Minen

Minen der Föderation, die in der Lage sind sich selbst zu replizieren. Im Jahr 2373 bilden 1 000 solcher Minen einen Speergürtel um das bajoranische Wurmloch.

Zu den Waffen (DS9)

Selbst versiegelnder Bolzen

Technische Teile mit unbekannter Nutzung, die im Jahr 2369 als Handelsware dient.

Mulliboks Mond (DS9)

Senger

Nicht näher bezeichnete Energiewaffe, die einst Kor 14. Rippe verletzt.

Der Blutschwur (DS9)

Sensoren

Technische Komponente in Beobachtungs- und Aufzeichnungsgeräten wie sie in Raumschiffen, Instrumentensonden und tragbaren Geräten im 23. Jahrhundert zu finden sind. Sie zeigen unter anderem atmosphärische Bedingungen, Lebensformen und Gefahren an.

Die Spitze des Eisbergs (DKS)

Sensornetz

Möglicher Vorläufer des VISOR im 23. Jahrhundert innerhalb der Föderation. Er ist so gestaltet, das er einen bodenlangen dekorativen Umhang gleicht - aber in Wirklichkeit eine Sensorenkette darstellt, die den Trägern wichtige Details ihrer Umgebung mitteilen.

Die fremde Materie (DKS)

Servo

Gerät, das Felix Sevenrock während seiner Mission auf der Erde des Jahres 1968 benutzt. Das Gerät kann biologische und mechanische Objekte beeinflussen.

Ein Planet, genannt Erde (DKS)

Sicherheits-Bypassmodul

Illegales Gerät unbekannter Herkunft in den siebziger Jahren des 24. Jahrhunderts, mit denen Sicherheitsprotokolle der Föderation ausgehebelt werden können.

Blasphemie (DS9)

Sicherheits-Fußfessel

Föderations-Gerät in den siebziger Jahren des 24. Jahrhunderts, das Gefangenen unter geringer Sicherheitsstufe angelegt wird. Mit dem Gerät lässt sich dann jederzeit der Aufenthalt der Gefangenen herausfinden.

Der Fürsorger, 1. und 2. Teil (VOY)

Sicherheitshaken

Haken in den siebziger Jahren des 24. Jahrhunderts innerhalb der Föderation, an dem ein Seil befestigt und der in einen Fels geschossen wird, um als Kletterhaken zu dienen.

Pon Farr (VOY)

Sicherheitsprotokolle

Wichtiger Bestandteil eines Holodeck-Programms im 24. Jahrhundert, der schwere Verletzungen und Todesfälle bei der Benutzung des Holodecks verhindert.

Der große Abschied (DNJ)

Sicherheitssensor

Bezeichnung für das Sensorsystem in den Luftschleusen der Raumstation Deep Space Nine. Es untersucht ankommende Besucher nach Waffen.

Tosk, der Gejagte (DS9)

Sicherheitszugriffscode

Geheimcode innerhalb der Föderation in den siebziger Jahren des 24. Jahrhunderts. Er wird für unterschiedliche Zwecke zur Verfügung gestellt.

Die jungen Greise (DNJ)

Signalkorrelationsspuren

Bezeichnung für die Spuren einer Nachricht, wie sie in technischen Datenlogbüchern der Föderation in den siebziger Jahren des 24. Jahrhunderts zu finden sind. Die Spuren lassen sich zurückverfolgen und können auch gefälscht werden.

Der Verräter (VOY)

Sims-Leuchte

Lichtquelle, die oft von Außenteams der Sternenflotte in den siebziger Jahren des 24. Jahrhunderts benutzt wird. Die Leuchten sind auch als Handleuchten bekannt.

Die Rückkehr von Ro Laren (DNJ)

Sisko 197

Von Benjamin Sisko geschriebenes Programm, das alle Systeme auf der Raumstation Deep Space Nine auf einmal abschalten kann.

Zu den Waffen (DS9)

Solar-Destillierapparat

Wassersammelgerät, das von Besatzungsmitgliedern der U.S.S. Voyager im Jahr 2373 gebaut wird als sie auf dem Planeten Hanon IV stranden. Basis für das Gerät sind Uniformreste des verstorbenen Hogan.

Der Kampf ums Dasein, 1. und 2. Teil (VOY)

Sonde der Klasse 5

Torpedogehäuse mit Sensoren ausgestattet, das Besatzungen von Raumschiffen wie der U.S.S. Voyager u. a. zum Studium von Anomalien und zum Scannen nach Transwarp-Signaturen dient.

Euphorie (VOY)

Spulenschlüssel

Nicht näher bezeichnetes Werkzeug, das in den sechziger und siebziger Jahren des 24. Jahrhunderts auf Raumschiffen der Föderation benutzt wird - oder als Mordwerkzeug.

Der Streik (DS9)

Stabilisierungskreisel

Technischer Mechanismus, der aus einer schnell rotierenden Scheibe besteht, deren Achse sich vertikal dreht, um die seitliche Rollbewegung eines Raumschiffes der Föderation im 24. Jahrhundert zu reduzieren.

Für die Uniform (DS9)

Stasiskapseln

Mechanische Vorrichtung im 24. Jahrhundert, die 2,3 km unter der Planetenoberfläche untergebracht ist. Sie wird von den Überlebenden der Kohl-Siedlung benutzt, um einen Kälteschlaf zu erzeugen.

Das Ultimatum (VOY)

Steinschlossgewehr

Vermutlich irdische Waffe. Im Jahr 2267 versorgen Klingonen eine Gruppe auf Tyrees Planeten mit diesen Schusswaffen.

Der erste Krieg (DKS)

Sternenflotten-Monitorstationen

Technische Einrichtung auf der U.S.S. Enterprise-D, mit der herankommende Raumschiffe registriert werden. Vermutlich gibt es sie nur in einer alternativen Zeitlinie.

Die alte Enterprise (DNJ)

Stimmensubprozessor

Implantat, das in Borg-Drohnen des 24. Jahrhunderts Verwendung findet. Es verleiht der Stimme einen feineren Klang oder wie im Fall von Seven of Nine eine klare Singstimme.

Liebe inmitten der Sterne (VOY)

Strahlenpistole

Bezeichnung für Energiewaffen, die in den irdischen Unterhaltungsmedien wie z. B. SF-Romanen während des 20. Jahrhunderts vorkommen.

Nacht (VOY)

Stratosphärische Torpedos

Bezeichnung für Torpedos in den siebziger Jahren des 24. Jahrhundert. Sie sind mit einem Inhalt gefüllt, der, wenn er in einer Atmosphäre eines Planeten gelangt, unbewohnbar macht.

Für die Uniform (DS9)

Struktureller Bruch

Bezeichnung für einen Bruch im Gefüge eines Raumschiffs oder einer Raumstation, der in der Regel durch Waffen oder Raumphänomene verursacht wird.

Metamorphosen (DS9)

Subatomarer Disruptor

Waffe aus dem 29. Jahrhunderts, die ein Objekt zerstört, indem sie seine molekulare Struktur auflöst. Das Föderations-Zeitraumschiff Aeon ist mit einer solchen Waffe ausgerüstet.

Vor dem Ende der Zukunft, 1. und 2. Teil (VOY)

Subdermale Geräte

Winzige Geräte in den siebziger Jahren des 24. Jahrhundert, die unter die Haut einer Person gebracht werden und zum sammeln von Informationen dient. Dieses Geräte gibt es auch im Spiegeluniversum.

Durch den Spiegel (DS9)

Submikron-Musterübertragungstechnologie

Nicht näher bezeichnete Technologie, die im Jahr 2366 auf einer Kybernetik-Konferenz der Föderation vorgestellt wird. Lieutenant Commander Data nimmt ebenfalls daran teil und inspiriert ihn sich einen Nachkomme zu erschaffen.

Datas Nachkomme (DNJ)

Subnukleonisches Gerät

Nicht näher bezeichneter Mechanismus, der die Erzproduktion irgendwann im 24. Jahrhundert auf der Raumstation Terok Nor stilllegt.

Die Ermittlung (DS9)

Subraumfunk

Überlichtkommunikationssystem innerhalb der Föderation, das mit Subraum-Trägerwellen funktioniert. Es wird im 22. Jahrhundert entwickelt und kann bis Warp 9,999 erreichen. Bei der Übertragung werden die Trägerwellen durch Subraum-Relaisstationen verstärkt.

Spock unter Verdacht (DKS)

Subraum-Kommunikationsaufzeichnungen

In der Föderation im 24. Jahrhundert übliches Verfahren zur Computeraufzeichnungen, von Datum, Zeit und anderen relevanten Daten aller Kom-Verbindungen zwischen Raumschiffen bzw. zwischen Raumschiffen und Planeten.

Der Verräter (VOY)

Subraumverstärker

Unbemannte Sternenflotten-Vorrichtungen in den fünfziger Jahren des 22. Jahrhunderts, die Subraum-Funkübertragungen zwischen Raumschiffen der Föderation und eines Planeten oder anderen Orten weiterleitet.

Lautloser Feind (ENT)

Subraumwaffen

Nicht näher bezeichnete Waffen im 24. Jahrhundert, die unvorstellbare Zerstörungen im Subraum bewirken. Sie können dabei das Gefüge zwischen Normalraum und Subraum aufreißen. Die Waffen sind deshalb im Khitomer-Abkommen geächtet.

Star Trek: Der Aufstand

Subroutine für taktische Genauigkeit

Unterprogramm des MHN der U.S.S. Voyager. Im Jahr 2371 glaubt das MHN an eine Fehlfunktion des Unterprogramms.

Lebensanzeichen (VOY)

Subroutinen

Computerprogramme innerhalb eines größeren Computerprogramms. Durch die Fehlfunktion der Subroutine C-47 gibt es z. B. Fehlfunktionen auf der U.S.S. Enterprise-D im Jahr 2368.

Eine Handvoll Datas (DNJ)

Subvokalprozessor

Modul, das während der Assimilierung durch die Borg im 24. Jahrhundert eingesetzt wird. Es dient offenbar zur Sprachsteuerung.

Unimatrix Zero, 1. und 2. Teil (VOY)

Synapsenstimulator

Gerät, das von den Ponea vermutlich im 24. Jahrhundert entwickelt wird. Es handelt sich dabei um ein Neuralinterface, das Bilder direkt in den visuellen Kortex der Benutzer einspielt.

Equinox, 1. und 2. Teil (VOY)

Synaptischer Transceiver

Nicht näher bezeichnete Föderations-Vorrichtung, die in einer alternativen Zeitlinie im Jahr 2392 von einem MHN erfunden wird.

Endspiel, 1. und 2. Teil (VOY)

Synaptischer Transmitter

Gerät auf dem Planeten Tarakis im Delta-Quadranten im 24. Jahrhundert, das Benutzer des Systems das Nakan-Massaker nachempfinden lässt.

Das Mahnmal (VOY)

System-5-Disruptoren

Kanonenartige Waffen cardassianischer Herkunft in den siebziger Jahren des 24. Jahrhunderts. Sie schützen Anlagen und Außenposten auf Planeten.

Zu neuer Würde (DS9)

System-Hauptdisplay

Großes Anzeigedisplay im Maschinenraum der U.S.S. Enterprise-D. Es zeigt einen Querschnitt der Enterprise-D und ihren Abteilungen.

Mission Farpoint, 1. und 2. Teil (DNJ)

Zum Seitenanfang