·  Home  ·  Sitemap  ·  Suchen  ·  Gästebuch  ·  Kontakt  ·
·  Downloads  ·  Neues  ·  Hilfe  ·  Rechtliches  ·  Wir  ·
·  A  · ·  B  · ·  C  · ·  D  · ·  E  · ·  F  · ·  G  · ·  H  ·
·  I  · ·  J  · ·  K  · ·  L  · ·  M  · ·  N  · ·  O  · ·  P  ·
·  Q  · ·  R  · ·  S  · ·  T  · ·  U  · ·  V  · ·  W  · ·  XYZ  ·

K-3-Indikator

Anzeige, die an Biobetten der Föderation im 23. Jahrhundert zu sehen ist.

Spock außer Kontrolle (DKS)

Kammerwicklung

Teil des Kommsystems an Bord von Raumschiffen der Föderation im 23. bzw. 24. Jahrhundert.

Star Trek II: Der Zorn des Khan

Kar`takin

Handfeuerwaffe, die von Jem`Hadar Soldaten in den siebziger Jahren des 24. Jahrhundert benutzt wird.

Söhne und Töchter (DS9)

Kardialer Ersatz

Bezeichnung für ein künstliches Herz in den sechziger Jahren des 24. Jahrhundert und die daraus resultierende Operation.

Das Herz eines Captains (DNJ)

Kardio-Stimulator

Medizinisches Gerät innerhalb der Föderation im 24. Jahrhundert, das zur Stimulierung des Herzen dient.

Bewusstseinsverlust (VOY)

Kaskaden-Virus

Computervirus, der einen Dominoeffekt auslöst. Im Jahr 2373 sabotiert Michael Eddington die U.S.S. Defiant und die Raumstation Deep Space Nine mit einem solchen Virus - mit dem Erfolg kompletter Funktionsunfähigkeit.

Für die Uniform (DS9)

Kernmatrix

Abkürzung für "Warpkernmatrix". Es ist ein zentrales Bauteil bei Raumschiffen der Föderation im 24. Jahrhundert, in deren Warbtriebwerken. Es findet sich auch in Raumschiffen der Jem`Hadar wieder.

Für die Uniform (DS9)

Kiloquad

Bezeichnung für eine ungenannte Menge von Computerdaten in Computersystem der Föderation im 24. Jahrhundert.

Todesangst beim Beamen (DNJ)

Kinetischer Detonator

Komponente im Dreadnought-Flugkörper. Es ist Teil des Zünders des Flugkörpers.

Der Flugkörper (VOY)

Klammer

Kontrollvorrichtung, die akritirianischen Gefangenen im 24. Jahrhundert in den Hals implantiert wird. Dadurch wird bei ihnen ein aggressives Verhalten stimuliert.

Das Hochsicherheitsgefängnis (VOY)

Kligat

Messerartige Waffe aus Metall mit mehreren Klingen im 23. Jahrhundert. Sie stammt vom Planeten Capella IV.

Im Namen des jungen Tiru (DKS)

Klingonische Tarnvorrichtung

Tarnvorrichtung auf Raumschiffen der Klingonen in den sechziger Jahren des 23. Jahrhundert. Die Klingonen bekommen die Vorrichtung von den Romulanern. Im Jahr 2293 wird sie soweit entwickelt, das auch getarnte Raumschiffe feuern können.

Star Trek VI: Das unentdeckte Land

KLS-Stabilisator

Ausrüstungsgegenstand auf Raumschiffen der Föderation im 24. Jahrhundert. Er sorgt für eine gleichmäßige Energieproduktion des Warpkerns.

Transplantationen (VOY)

Klüver

Dreieckiges Segel, das üblicherweise auf irdischen Segelschiffen zu finden ist.

Die Erforscher (DS9)

Knarre

Umgangssprachliche Bezeichnung auf dem Planeten Sigma Iotia II für Projektilfeuerwaffen in den sechziger Jahren des 23. Jahrhundert.

Epigonen (DKS)

Knochenregenerator

Medizinisches Gerät innerhalb der Föderation im 24. Jahrhundert. Damit wird die Heilung von gebrochenen Knochen beschleunigt.

Das Gute und das Böse (DS9)

Koaxialantrieb

Antriebssystem im 24. Jahrhundert, welches erst ein Transwarpflug ermöglicht.

Vis á Vis (VOY)

Kobaltdiselenid

Nervengas, das im 24. Jahrhundert als Waffe benutz wird. Es besteht aus Selen und Rhodiumnitrit. Es ist ungefährlich für Menschen aber tödlich für Cardassianer.

Für die Uniform (DS9)

Kobalt-Thorium-Vorrichtung

Name einer Waffenart, die im Jahr 2370 von Quark an die Agentin des Maquis Sakonna verkauft wird.

Der Maquis, 1. und 2. Teil (DS9)

Kodierte Transponderfrequenz

Frequenz, auf der die Identifizierungsnummer eines Raumschiffs im 24. Jahrhundert gesendet wird.

Der Rachefeldzug (DNJ)

Kognitive Subroutine

Teil des komplexen Programms des MHN der U.S.S. Voyager. Er sammelt Informationen und verarbeitet sie.

Verborgene Bilder (VOY)

Kohlenstoff-Reaktionskammer

Komponente, die in cardassianischen Fusionsrektoren im 24. Jahrhundert zu finden ist.

Persönlichkeiten (DS9)

Kohl-Stasissystem

Unterirdisches Überlebenssystem auf einem unbekannten Planeten im Delta-Quadranten. Als der Planet durch eine Sonneneruption unbewohnbar wird, soll das System das Überleben von 5 Personen sichern. Das System entwickelt im Jahr 2368 ein Eigenleben und belebt die Personen nicht wieder.

Das Ultimatum (VOY)

Kommandosequenzer

Wichtige Komponente im Warptriebwerk von Raumschiffen der Föderation im 24. Jahrhundert.

Kleine, grüne Männchen (DS9)

Kompass

Altes irdisches Navigationsinstrument. Es besteht aus einer beweglichen Nadel, die sich nach dem Magnetfeld ausrichtet.

Die 37er (VOY)

Kompressionsphasergewehr

Waffentyp, der sehr selten verwendet aber sehr leistungsfähig ist. Er befindet sich an Bord der U.S.S. Voyager und anderen Raumschiffen der Föderation im 24. Jahrhundert.

Der Fürsorger, 1. und 2. Teil (VOY)

Komprimierter Tetryonenstrahl-Projektor

Waffe im 24. Jahrhundert, die komprimierte Energie benutzt. Sie kann nicht von einigen Sicherheitssensoren der Sternenflotte geortet werden.

Die Ermittlung (DS9)

Konstruktionsmodul

Maschine innerhalb der Föderation im 24. Jahrhundert, die für Konstruktionsarbeiten im All eingesetzt wird.

Die letzte Mission (DNJ)

Kopfset

Tragbares Sichtgerät, dass die gleiche Funktion eines Bildschirms erfüllt. Es wird von Vorta-Kommandanten und -Piloten eines Jem`Hadar-Raumschiffs im 24. Jahrhundert getragen. Cardassianer können sie ohne weiteres ebenfalls tragen. Bei Menschen erzeugt das tragen Kopfschmerzen.

Zeit des Widerstands (DS9)

Kortikalstimulator

Gerät bzw. Instrument im 24. Jahrhundert , das zur Stimulation der Hirnfunktionen von Personen benutzt wird.

Allianzen (VOY)

Kovarianter Oszillator

Mit diesem Gerät zerstört im Jahr 2371 Constable Odo eine kristalline Struktur, die Major Kira Nerys umschließt.

Herz aus Stein (DS9)

Kraniales Implantat

Cardassianer des Obsidianischen Kommandos besitzen im 24. Jahrhundert diese Vorrichtung als Implantat im Gehirn. Es dient dazu, eine Folter zu wiederstehen. Dabei stimuliert die Vorrichtung die Produktion von Endorphin. Es soll die Schmerzen verringen und angenehme Empfindungen erzeugen.

Das Implantat (DS9)

Krellit-Speicherzellen

Diese Vorrichtungen versorgen im 24. Jahrhundert Geräte der Föderation mit Energie.

Datas erste Liebe (DNJ)

Krokan-Petribecher

Ausrüstungsgegenstand am bajoranischen Wissenschaftsinstituts im 24. Jahrhundert. Odo wird zeitweilig in einem solchen Becher verwahrt.

Metamorphosen (DS9)

Kryogene Kammern

Kältekammer, die von Obsidianischen Kommando im 24. Jahrhundert verwendet wird.

Die zweite Haut (DS9)

Kryoröhre

Individuell angepasstes Abteil in einer größeren Kammer im 24. Jahrhundert, das zum Einfrieren von Humanoiden dient.

Die 37er (VOY)

Kryostasiskammer

Kammer, die dazu dient, Organismen im Kälteschlaf zu erhalten. Im Jahr 2371 entdeckt die Besatzung der U.S.S. Voyager einige Menschen in solchen Kammern auf einem Briori-Planeten.

Die 37er (VOY)

Kryostatische Dekontaminierungs-Kammer

Kammer auf der U.S.S. Voyager, die zur Sterilisierung dient.

Tuvoks Flashback (VOY)

Ktarianischer Mondaufgang

Holodeck-Programm-Version eines Mondaufgangprogramm an Bord der U.S.S. Voyager.

Der Isomorph (VOY)

Künstliche Gravitation

Künstlich hergestellte Schwerkraft auf Raumschiffen der Föderation im 24. Jahrhundert. Dabei entspricht die Schwerkraft in etwa der der Erde.

Prototyp (VOY)

Kuriercode 59

Bajoranische Bezeichnung für eine Verschlüsslungsmethode von Nachrichten im 24. Jahrhundert. Sie wird von den Cardassianern benutzt.

Die Schatten der Hölle (DS9)

Kut`luch

Messer klingonischer Herkunft, das so gebaut ist, größtmöglichen Schaden anzurichten.

Die Sünden des Vaters (DNJ)

Kuttars

Bajonett klingonischer Herkunft, das von den Männern des Albinos im Nahkampf benutzt wird.

Der Blutschwur (DS9)

Zum Seitenanfang