·  Home  ·  Sitemap  ·  Suchen  ·  Gästebuch  ·  Kontakt  ·
·  Downloads  ·  Neues  ·  Hilfe  ·  Rechtliches  ·  Wir  ·
·  A  · ·  B  · ·  C  · ·  D  · ·  E  · ·  F  · ·  G  · ·  H  ·
·  I  · ·  J  · ·  K  · ·  K  · ·  M  · ·  N  · ·  O  · ·  P  ·
·  Q  · ·  R  · ·  S  · ·  T  · ·  U  · ·  V  · ·  W  · ·  XYZ  ·

Iconianische Computerwaffe

Gerät, das auch noch nach 200 000 Jahren funktioniert, indem es einen fremden Computervirus in fremde Raumschiffe verpflanzt um damit den toten Planeten Iconia zu beschützen.

Die Iconia-Sonden (DNJ)

Iconianisches Portal

Transportsystem der Iconianer. Eines davon wird im Jahr 2365 auf dem Planeten Iconia entdeckt, ein weiteres im Jahr 2372 auf Vandros IV im Gamma-Quadranten.

Die Iconia-Sonden (DNJ)

Ikonische Anzeigenkonsole

Besondere Art einer Konsole, die Lieutenant Reginald Barclay mithilfe einer cytherianischen Sonde baut.

Die Reise ins Ungewisse (DNJ)

Immersionsschilde

Deflektorscheibe, die ursprünglich von den Borg stammt und im Jahr 2375 Verwendung beim Delta Flyer findet.

Extreme Risiken (VOY)

Implosive Protomaterievorrichtung

Mechanismus auf Protomaterie-Basis, der im Jahr 2370 vom Maquis benutzt wird um den Antrieb eines cardassianischen Raumschiffs zu überladen und es zur Explosion zu bringen.

Der Maquis, 1. und 2. Teil (DS9)

Impulsansaugrohr

Leitung innerhalb des Impulstriebwerks auf Raumschiffen der Föderation im 24. Jahrhundert. In ihr werden Gase verteilt.

Im Angesicht des Bösen (DS9)

Impulsantrieb

Primäres Antriebssystem, das auf Fusionsreaktionen basiert. Damit kann ein Raumschiff der Föderation etwa ein viertel der Lichtgeschwindigkeit erreichen.

Planeten-Killer (DKS)

Impulsflussregulator

Komponente im Warpantrieb von Raumschiffen der Föderation im 24. Jahrhundert.

Glanz des Ruhmes (DS9)

Impulsgewehr

Handwaffe, die von den Akritirianern im 24. Jahrhundert benutzt wird.

Das Hochsicherheitsgefängnis (VOY)

Impulsmine

Eine Art Sprengkörper, mit den Gebiete im 24. Jahrhundert vermint werden können.

Zu den Waffen (DS9)

Impulswellentorpedo

Projektil vulkanischer Herkunft, das um das Jahr 2369 in Gebrauch ist. Es besitzt eine große Zerstörungskraft.

Macht der Phantasie (DS9)

Induktionsspule

Dieser Basismechanismus wird auf der Erde entwickelt und im Jahr 1837 zum ersten Mal angewandt, um durch einen Induktionsprozess hohe Spannung zu erreichen. Im 24. Jahrhundert sind Induktionsspulen in jedem Raumschiff der Föderation zu finden. Auch in Geräten verschiedener Spezies sind sie zu finden.

Ehre unter Dieben (DS9)

Industriereplikator

Tragbarer Replikator im 24. Jahrhundert, der industriell hergestellt wird.

In eigener Sache (DS9)

Injektionsröhrchen

Hypodermisches Instrument im 24. Jahrhundert, mit dessen Hilfe Stoffe in einen humanoiden Körper gebracht werden können.

Skorpion, 1. und 2. Teil (VOY)

Injektorkontrollen

Diese Grundkomponente ist in Warptriebwerken zu finden. Sie sorgt für die Weiterleitung des Plasmas in die Materie-Antimaterie-Kammern.

Die andere Seite (DS9)

Insignienkommunikator

Persönlicher Kommunikator für Angehörige der Sternenflotte. Er ersetzt um das Jahr 2360 die alten Handgeräte. Der Kommunikator dient zur Kommunikation und zur Lokalisierung bzw. Identifikation der jeweiligen Benutzer.

Mission Farpoint, 1. und 2. Teil (DNJ)

Instrument des Gehorsams

Überwachungsgerät, das den Bewohnern der Yonada in den Schläfen eingesetzt wird. Bei einem ungehorsamen Verhalten erzeugt das Gerät sehr starke Schmerzen.

Der verirrte Planet (DKS)

Interaktiver Holoprojektor

Gerät, das in Quarks Bar steht.

Wer trauert um Morn? (DS9)

Intercom

Kommunikationssystem auf Raumschiffen der Föderation im 23. Jahrhundert. Es funktioniert wie eine irdische Gegensprechanlage.#

Die Spitze des Eisbergs (DKS)

Interdimensionale Transponderphalanx

Experimentelle Hypersubraum-Kommunikationsplattform im Jahr 2376 im Rahmen des Pfadfinder-Projekts. Es wird von Vulkaniern und Angehörigen der Sternenflotte entwickelt.

Das Pfadfinder-Projekt (VOY)

Interface, Das

Dieses Computernetzwerk existiert auf der Erde des 21. Jahrhunderts. Es funktioniert so ähnlich wie ein Geldautomat.

Gefangen in der Vergangenheit, 1. und 2. Teil (DS9)

Interface-Einheit

Ganzkörperanzug in den siebziger Jahren des 24. Jahrhundert, der mit dem Gehirn der jeweiligen Träger verbunden ist. Es übersetzt die Bewegungen der jeweiligen Träger in Befehle, die dann von einer weit entfernten Interface-Sonde ausgeführt wird. Die Eindrücke der Sonde werden an die Träger übermittelt.

Das Interface (DNJ)

Interface-Sonde

Maschine, die mit Phasern, Sensoren und Traktorstrahl ausgestattet ist. Sie bewegt sich in lebensfeindlichen Umgebungen und ersetzt die Augen, Ohren und Hände von Trägern einer Interface-Einheit.

Das Interface (DNJ)

Interferometrie

Technologie, die in der Föderation im 24. Jahrhundert benutzt wird. Mit ihr können gegnerische Systeme gestört oder lahmgelegt werden.

Der Schwarm (VOY)

Interlink-Sequenzer

Teil eines Computersystems im positronischen Gehirn von Lieutenant Commander Data. Es wird von Noonien Soong entwickelt und wird im Jahr 2369 von Data verbessert.

Datas Hypothese (DNJ)

Internes Energienetz

Auf Raumschiffen der Föderation im 24. Jahrhundert ist dies das Energielieferungs- und -verteilungssystem.

Katastrophe auf der Enterprise (DNJ)

Interphasengenerator

Romulanische Erfindung, die zum tarnen der eigenen Raumschiffe dienen soll, aber im Jahr 2368 zum Reinfall wird.

So nah und doch so fern (DNJ)

Interphasenkompensator

Werkzeug innerhalb der Föderation im 24. Jahrhundert.

Der Besuch (DS9)

Interphasenspulen-Schraubenschlüssel

Standartwerkzeug auf Raumschiffen der Föderation im 24. Jahrhundert.

Strafzyklen (DS9)

Interplex-Bake

Vorrichtung zur Kommunikation, die Borg-Drohnen aus der Deflektorscheibe der U.S.S. Enterprise-E während der Besetzung des Raumschiffs machen wollen.

Star Trek: Der erste Kontakt

Interplexsender

Gehirnimplantat von Borg-Drohnen, das zur Kommunikation untereinander dient.

Temporale Paradoxie (VOY)

Invasionsprogramm

Unlösbares Software-Programm-Problem, das im Jahr 2368 von Lieutenant Commander Geordi La Forge entwickelt wird, um die Borg entgültig zu stoppen - ohne Erfolg.

Ich bin Hugh (DNJ)

Inverter

Interdimensionaler Transporter mit gesundheitlichen Auswirkungen. Er wird von Ansata-Terroristen in den sechziger Jahren des 24. Jahrhundert benutzt.

Terror auf Rutia IV (DNJ)

Ionenantrieb

Raumschiffsantriebsart mit magnetischen Feldern und elektrisch geladenen Gasen. Irdische Sonden werden erstmals Anfang des 21. Jahrhundert probeweise mit einer solchen Antriebsart ausgerüstet.

Das Schiff (DS9)

Ionentranstator

Astrophysikalisches Gerät mit unbekannter Aufgabe innerhalb der Föderation im 24. Jahrhundert.

Die Karte (DS9)

Isodinenkoppler

Ingenieurwerkzeug, das möglicherweise nur im Spiegeluniversum des 24. Jahrhundert existiert.

Die Tarnvorrichtung (DS9)

Isodyne-Relais

Technische Komponente innerhalb der Föderation im 24. Jahrhundert, die Informationen sammelt.

In Fleisch und Blut (VOY)

Isogratierter Schaltkreis

Bauteil, das wiederum aus einer unbekannten Anzahl von elektronischen Schaltkreisen besteht. Das Bauteil wird von Henry Starling aus dem Raumschiff des 29. Jahrhunderts gestohlen, und führt zur Revolution in der Computertechnologie Ende des 20. Jahrhundert auf der Erde.

Vor dem Ende der Zukunft, 1. und 2. Teil (VOY)

Isokinetische Kanone

Leistungsfähige Waffe, die Kovin irgendwann im 24. Jahrhundert erfindet und vertreibt.

Im Rückblick (VOY)

Isokinetische Schaltkreise

Dieses Bauteil ist das wichtigste in der isokinetischen Kanone.

Im Rückblick (VOY)

Isolationsmatrix

Sicherheitsalgorithmus innerhalb der Föderation im 24. Jahrhundert, der wichtige Bereiche eines Computersystems umgibt um diesen vor Angriffen von außen zu schützen.

Ehre unter Dieben (DS9)

Isolineare Bank

Bauteil der Maschinensektion vieler Raumschiffe der Föderation im 24. Jahrhundert, zum Beispiel in der Intrepid-Klasse.

Die Parallaxe (VOY)

Isolineare Schaltkreise

Schaltkreis, der sehr häufig auf Raumschiffen der Föderation 24. Jahrhundert zu finden ist. Er dient zum Verbinden mehrerer isolinearer optischer Chips.

Erfahrungswerte (VOY)

Isolinearer Co-Prozessor

Computerkomponente aus isolinearen Schaltkreisen im 24. Jahrhundert. Der Prozessor dient zur Entlastung des Hauptprozessors.

Blasphemie (DS9)

Isolinearer Daten-Subprozessor

Vermutlich ein Co-Prozessor im 24. Jahrhundert, der einfache Funktionen des Computerkerns übernimmt.

Die Konspiration (DS9)

Isolinearer optischer Chip

Bis etwa zum Jahr 2349 die Hauptkomponente zur Datenverarbeitung in Computern der Föderation. Der Chip überträgt Daten und Informationen mit Überlichtgeschwindigkeit.

Gedankengift (DNJ)

Isolinearer Stab

Der Stab stellt die cardassianische Variante zum isolinearen optischen Chips im 24. Jahrhundert dar. Er kann Daten und Informationen mit Überlichtgeschwindigkeit verarbeiten.

Dr. Bashirs Geheimnis (DS9)

Isolineares Interface

Eine Art PADD im 24. Jahrhundert, dabei aber sehr viel weniger benutzerfreundlich.

Emotionen (DS9)

Isolytische Subraumwaffe

Diese Massenvernichtungswaffe wird im Rahmen des zweiten Khitomer-Abkommen verboten. Sie gefährdet das Raumgefüge.

Star Trek: Der Aufstand

Isomagnetische Leitung

Dickes Kabel im 24. Jahrhundert mit unbekannter Funktionsweise.

Der Isomorph (VOY)

Isomagnetischer Desintegrator

Handfeuerwaffe innerhalb der Föderation, die im Jahr 2375 von Captain Jean-Luc Picard im Kampf gegen die Son`a eingesetzt wird.

Star Trek: Der Aufstand

Isomatrix

Das Srivani-Pendant zur Holomatrix des MHN der U.S.S. Voyager. Es beschreibt den Funktionsaufbau eines Hologramms.

Der Isomorph (VOY)

Isomiotisches Hypo

Bestandteil biogener Waffen im Jahr 2370.

Die Rückkehr von Ro Laren (DNJ)

Isomodulator

Standard-Ingenieurwerkzeug innerhalb der Föderation im 24. Jahrhundert.

Tsunkatse (VOY)

Isomolekularer Scanner

Medizinisches Gerät der Cardassianer im 24. Jahrhundert, das ähnlich wie ein medizinischer Tricorder der Föderation funktioniert - nur besser. Das Gerät sammelt Daten bei betreffenden Patienten.

Inhumane Praktiken (VOY)

Isosonde

Medizinisches Gerät innerhalb der Föderation im 24. Jahrhundert, mit dem Implantate im Gehirn einer Person entfernt werden kann. Das Gerät gibt es offenbar nur in einer alternativen Zeitlinie.

Temporale Paradoxie (VOY)

Zum Seitenanfang