·  Home  ·  Sitemap  ·  Suchen  ·  Gästebuch  ·  Kontakt  ·
·  Downloads  ·  Neues  ·  Hilfe  ·  Rechtliches  ·  Wir  ·
·  A  · ·  B  · ·  C  · ·  D  · ·  E  · ·  F  · ·  G  · ·  H  ·
·  I  · ·  J  · ·  K  · ·  K  · ·  M  · ·  N  · ·  O  · ·  P  ·
·  Q  · ·  R  · ·  S  · ·  T  · ·  U  · ·  V  · ·  W  · ·  XYZ  ·

Echo III

Subraumverstärker, der von der Sternenflotte im 22. Jahrhundert eingesetzt wird, um das Übertragen von Nachrichten zwischen Raumschiffen und Einrichtungen zu ermöglichen.

Allein (ENT)

Echo Papa 607

Dieses Gefechtswaffensystem welches autark funktioniert, wird von den Bewohnern des Planeten Minos entwickelt. Es vernichtet seine ursprünglichen Erbauer und bedroht im Jahr 2364 einige Besatzungsmitglieder der U.S.S. Enterprise-D.

Die Waffenhändler (DNJ)

EDL

Anzeige auf medizinischen Tricorder der Föderation in den siebziger Jahren des 24. Jahrhunderts. Als Jadzia Dax auf Soukara schwer verletzt wird. Fluktuiert ihr EDL.

Wandel des Herzens (DS9)

Eindämmungsringe

Fesselungsvorrichtung im Holodeck-Programm von Dr. Chaotica.

Chaoticas Braut (VOY)

EJ7-Verbindung

Eine Art Schlüssel, mit dessen Hilfe Zugang zu gesperrten Systembereiche verschafft werden kann. Die Benutzung ist nur Chefingenieuren der Sternenflotte im 24. Jahrhundert gestattet.

Blasphemie (DS9)

Ejektionssystem

Mithilfe dieses Sicherheitssystems kann ein Warpkern aus einem Raumschiff der Föderation ausgestoßen werden, wenn dieser vor dem Kollaps steht. Im Jahr 2372 wird dieses System auf dem Shuttle Orinoco von einem Saboteur entfernt.

Unser Mann Bashir (DS9)

Elektrodynamische Ladungsspezifikation

Lieutenant B`Elanna Torres bittet Michael Jonas ihr diese Daten bereitzustellen, als die Besatzung der U.S.S. Voyager versucht im Jahr 2372 einen Kazon-Spion zu enttarnen.

Der Verräter (VOY)

Elektrokeramik

Bauteil auf Kazon-Raumschiffen. Die Sensorscans der U.S.S. Voyager entdecken Spuren elektrokeramischer Trümmer nach dem Verschwinden von Commander Chakotays Shuttle im Jahr 2372.

Der Namenlose (VOY)

Elektronenresonanz-Scanner

Instrument, das hochauflösende Bilder subatomarer Partikel erzeugt. Mithilfe des Geräts entdeckt das MHN der U.S.S. Voyager DNS-Makierungen der Srivani.

Verwerfliche Experimente (VOY)

Elektrooptischer Modulator

Teil des mobilen Holoemitters des MHN der U.S.S. Voyager. Im Jahr 2374 wird der Modulator durch subnukleonische Strahlung beschädigt. Deshalb sitzt das MHN kurzfristig in der Krankenstation fest.

Eine (VOY)

Elektrophoretischer Diffusor

Medizinisches Gerät, das Dr. Julian Bashir benutzt um den kranken kindlichen Gestaltwandler von Tetryon-Strahlungsisotopen zu säubern, nachdem dieser im Jahr 2372 auf die Raumstation Deep Space Nine gebracht wird.

Das Baby (DS9)

Elgol-Rot

Dieser Verschlüsselungscode wird vom cardassianischen Militär (z. B. die militärische Verschlüsselung der fünften Ordnung) und vom diplomatischen Korps (z. B. die Kurier-Fünf-Neun) im 24. Jahrhundert benutzt, um sensible Daten zu schützen.

Die Schatten der Hölle (DS9)

EM-33

In der Föderation eingesetzte Waffe, bevor sie im Jahr 2151 durch Phaser wie zum Beispiel auf der NX-01 Enterprise ersetzt werden.

Freund oder Feind (ENT)

E-Mail

Abkürzung für "elektronische Post". Damit können Textnachrichten über Computernetzwerke versandt werden - eine weitverbreitete Methode auf der Erde im späten 20. und frühen 21. Jahrhundert.

Gefangen in der Vergangenheit, 1. und 2. Teil (DS9)

EM-Basisfrequenz

Bei Phasern ist dies die primäre Frequenz der Wellenoszillation. Als die Föderation mit der Anpassungsfähigkeit der Borg konfrontiert wird, muss die Frequenz der Bewaffnung neu eingestellt werden.

In den Händen der Borg / Angriffsziel Erde (DNJ)

Emitterkristall

Dieser Kristall ist in Subraum-Transceivern der Föderation im 24. Jahrhundert zu finden.

O`Briens Identität (DS9)

Emitterrelais

Diese Komponente ist in Subraum-Traktorstrahlern der Föderation im 24. Jahrhundert zu finden.

Die Parallaxe (VOY)

Emitterstufe

In diesem Bereich einer Phaser-Waffe sammelt sich die Energie, bevor sie freigesetzt wird.

Martoks Ehre (DS9)

Emotionschip

Von Dr. Noonien Soong entworfenes positronisches Modul, dass im Jahr 2371 im Gehirn von Lieutenant Commander Data eingesetzt wird. Es erzeugt bei ihm Emotionen, die ihm bis dahin fremd sind.

Star Trek: Treffen der Generationen

Emulatormodul

Dieser Prozessor mit analytischen Eigenschaften erlaubt es bestimmten Computern der Föderation im 24. Jahrhundert auf unbekannte Systeme zuzugreifen und mit ihnen zu arbeiten, indem er deren Arbeitskonfiguration übernimmt.

Der einzige Überlebende (DNJ)

Energiedämpfungswaffe

Waffe, die von den Breen benutzt wird. Sie entzieht feindlichen Raumschiffen die Energie. Wenn nicht im Jahr 2375 ein klingonischer Ingenieur entdeckt, dass eine Tritium-Intermix-Einstellung sein Raumschiff schützt, wäre ein Sieg des Dominion über die Föderation in greifbarer Nähe.

Ein Unglück kommt selten allein (DS9)

Energieeindämmzelle

Jadzia Dax nutzt dieses Gerät um dem Bewusstsein des Kriminellen Rao Vantika eine Falle zu stellen und ihn daran zu hindern, Dr. Julian Bashirs Körper zu verlassen. Die Zelle wird dann vernichtet und mit ihr auch Vantika.

Der Parasit (DS9)

Energieübertragungsgerät

Kleiner und vielseitig einsetzbarer Apparat. Die Vianer unterstützen in den sechziger Jahren des 23. Jahrhundert damit ihre Hirnstimulation.

Der Plan der Vianer (DKS)

Energieübertragungsmatrix

Dieser Bestandteil eines ferroplasmischen Infusionsgerätes wird von Besatzungsmitgliedern der U.S.S. Enterprise-D während der Bemühungen den Kern von Atrea IV wieder zu verflüssigen, gezündet.

Soongs Vermächtnis (DNJ)

Energiezelle

Tragbarer Energiebehälter. Während des Krieges zwischen dem Dominion und der Föderation in den siebziger Jahren des 24. Jahrhunderts stellt Captain Benjamin Sisco verbrauchte Energiezellen aus der Phaserphalanx als Symbol für Siegeswillen aus. Captain Kathryn Janeway lässt Deuterium in großen Energiezellen horten.

Hinter der Linie (DS9)

Entsiegelungsstift

Mit Hilfe dieses Gerätes lässt sich ein Siegelschloss öffnen. Auf der Raumstation Deep Space Nine gibt es z. B. solche Schlösser.

Die Ermittlung (DS9)

Entwertung der Kapitaleinkünfte

Vermutlich Computerdatei, auf die sich Quark bezieht, als er dem klingonischen Hohen Rat zu erklären versucht, dass D`Ghor die Finanzen des Hauses von Kozak manipuliert.

Das Haus des Quark (DS9)

EPI-Kondensator

Bauteil eines elektrischen Schaltkreises innerhalb der Föderation im 24. Jahrhundert. Es wird bei einem Notfall oder Energieausfall benutzt, um eine Schleuse zu öffnen.

Q - Unerwünscht (DS9)

EPS

Allgemein übliche Abkürzung für "Elektroplasma-System". Es ist ein fester Bestandteil des Antriebs, der Energieverteilung und der Umweltkontrolle auf den meisten Raumschiffen der Föderation sowie auf vielen cardassianischen Einrichtungen wie Terok Nor (später Deep Space Nine) im 24. Jahrhundert.

Persönlichkeiten (DS9)

EPS-Abzweigungen

Warpantrieb-Module, die sich an Energieumwandlungsschaltkreisen befinden. Sie sind dafür verantwortlich, den überflüssigen Elektroplasma für die Stromerzeugung an Bord eines Raumschiffes der Föderation im 24. Jahrhundert auszusieben.

Der zeitreisende Historiker (DNJ)

EPS-Energiestabilisatoren

Abtrünnige Jem`Hadar benutzen gestohlene Stabilisatoren aus dem Energieverteilungsnetz der Weltraumstation Deep Space Nine um damit das iconianische Portal auf dem Planeten Vandros IV zu reaktivieren.

Die Abtrünnigen (DS9)

EPS-Gitter

Auf der U.S.S. Voyager ist dies das Energieverteilungs-Schaltsystem.

Elogium (VOY)

EPS-Leitungen

Teil der Umweltkontrollsysteme auf vielen Raumschiffen der Föderation im 23. Jahrhundert.

Star Trek: Der Film

EPS-Relaissystem

Grundbestandteil der Energieschaltsysteme innerhalb der Föderation im 24. Jahrhundert.

Verwerfliche Experimente (VOY)

Erdorbitalkontrolle

Verkehrssteuerungssystem, welches sich in der Nähe der Erde befindet. Als Nog, Rom und Quark aus dem Jahr 1947 in ihr Jahrhundert zurückkehren, werden sie von der Erdorbitalkontrolle gerufen.

Kleine, grüne Männchen (DS9)

Ethisches Programm

Subroutine in einem Computerprogramm, welches das Gehirn von Lieutenant Commander Data steuert.

Angriff der Borg, 1. und 2. Teil (DNJ)

ETL

Abkürzung für "energetische Transferleitungen". Sie dienen zur Eindämmung von Antimaterielecks und Reaktorabschirmung auf Raumschiffen der Intrepid-Klasse im 24. Jahrhundert.

Der Verräter (VOY)

Exceiver

Gerät, das Gary Seven zur Rettung der Erdbevölkerung in den sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts einsetzt.

Ein Planet, genannt Erde (DKS)

Exekutionsgerät

Gerät, ähnlich einer Guillotine, die von der "Furcht" in einer virtuellen Realität erschaffen wird. Es tötet Personen, die sich schlafend in dieser Realität befinden.

Das Ultimatum (VOY)

Exographischer Zielsensor

Zielvorrichtung des TR-116-Gewehrs, mit dem die Benutzer ihre Ziele auf hohe Entfernung und sogar durch Wände anvisieren können.

Freies Schussfeld (DS9)

Exoskalpell

Mit diesem medizinischen scharfkantigen Werkzeug innerhalb der Föderation im 24. Jahrhundert, können Operationen und Sektionen durchgeführt werden.

Die Operation (DNJ)

Extraktionsröhrchen

Borg-Drohnen mit dieser Vorrichtung können anderen Lebewesen damit Gewebeproben entnehmen.

Die Drohne (VOY)

Zum Seitenanfang