·  Home  ·  Sitemap  ·  Suchen  ·  Gästebuch  ·  Kontakt  ·
·  Downloads  ·  Neues  ·  Hilfe  ·  Rechtliches  ·  Wir  ·
·  A  · ·  B  · ·  C  · ·  D  · ·  E  · ·  F  · ·  G  · ·  H  ·
·  I  · ·  J  · ·  K  · ·  L  · ·  M  · ·  N  · ·  O  · ·  P  ·
·  Q  · ·  R  · ·  S  · ·  T  · ·  U  · ·  V  · ·  W  · ·  XYZ  ·

B`aht-Qul-Herausforderung

Kräftemessen zwischen Klingonen. Die Kontrahenten stehen sich gegenüber und einer von ihnen streckt die Arme aus. Der zweite versucht dann, mit seinen eigenen die Arme des Gegners zusammenzudrücken.

Das fehlende Fragment (DNJ)

B`Nar

Talarianische Methode, um Trauer zu zeigen. Im Jahr 2367 hört Captain Jean-Luc Picard ein solches Ritual, als einige Talarianer ihren Schmerz verkünden, weil sie auf der U.S.S. Enterprise-D festgehalten werden.

Endars Sohn (DNJ)

BaH

Befehl in der klingonischen Sprache, der den Einsatz von Strahlenwaffen oder den Start eines Geschosses beinhaltet.

Der Kampf um das klingonische Reich, 1. und 2. Teil (DNJ)

Bajoranische Zeit der Läuterung

Weibliche Angehörige der Bajoraner, die sich diesem Ritual unterziehen, müssen ein Monat lang jegliche Freuden entsagen. Während einer solchen Phase, entgeht Quark erheblicher Gewinn für seine Bar.

Der Streik (DS9)

Bajoranische Zeremonienkerze

Ein Gegenstand, den bajoranische Mönche zum Konzentrieren beim Meditieren benutzen. Die Kerze besteht aus einem Ständer und einem Glaszylinder. Dazu gehört auch ein langstieliger Anzünder. Im Jahr 2373 wird Vedek Latha Mabrin durch eine in einer solchen Kerze verborgenen Waffe getötet.

Dunkelheit und Licht (DS9)

Bajoranischer Schrein

Ein Ort des Gebets für Bajoraner an Bord von Deep Space Nine in den siebziher Jahren des 24. Jahrhunderts.

Das Motiv der Propheten (DS9)

Bajoranischer Todesgesang

Bei bajoranischen Bestattungen ein langes und wichtiges Ritual.

So nah und doch so fern (DNJ)

Bajoranisches Dankbarkeitsfest

Eines der wichtigsten und größten Fest der Bajoraner im 24. Jahrhundert. Sie führen dabei eine symbolische Zeremonie durch. Sie notieren dabei ihre Probleme in "Schriftrollen der Erneuerung", die anschließend verbrannt werden. Auch auf der Raumstation Deep Space Nine findet seit mehreren Jahren eine solche Zeremonie statt. An dem Dankbarkeitsfest können auch Nichtbajoraner teilnehmen.

Das Festival (DS9)

Bajoranisches Gelöbnisband

Ein goldenes Schmuckstück das auf eine Beziehung hinweist. Im Jahr 2372 findet Gul Dukat das Gelöbnisband seiner verstorbenen bajoranischen Geliebten, Tora Naprem auf einem Planeten, wo sich Gräber der Opfer vom Absturz des cardassianischen Weltraumfrachters Ravnik befinden.

Indiskretionen (DS9)

Bajoranisches Verlobungsband

Im Jahr 2371 bietet Vedek Bareil Jadzia Dax ein goldgelbes bajoranisches Verlobungsband an, während er und andere am Zanthi-Fieber leiden und dabei Lwaxana Troi anstecken.

Das Festival (DS9)

Batarael

Ein Hahliia-Ritual, bei dem Aquiel Uhnari das traditionelle Horath singt.

Aquiel (DNJ)

Begegnung am Arbeitsplatz, Die

Eine vom MHN der U.S.S. Voyager und Kes entwickelte Übung zur Verbesserung seiner gesellschaftlichen Fähigkeiten. Im Jahr 2374 macht das MHN Seven of Nine den Vorschlag, ihre Umgangsformen mithilfe dieser und ähnlicher Übungen auf Vordermann zu bringen.

Beute (VOY)

 

Behandlungskoeffizient

Eine Bewertung des Zuteilers auf dem Hospitalraumschiff. in den siebziger Jahren des 24. Jahrhundert. Je höher die Fähigkeiten und Errungenschaften der betreffenden Patienten, je größer die Wahrscheinlichkeit der Behandlung.

Kritische Versorgung (VOY)

Benennungstag

Bei den Ferengi ein Initiationstag im 24. Jahrhundert, bei dem Eltern von ihren Kindern beschenkt werden.

Rivalen (DS9)

Beowulf

Es handelt sich hierbei um das einzige vollständig erhaltene altgermanische/irdische Heldenlied. Im Jahr 2371 erlebt das MHN der U.S.S. Voyager ein Abenteuer auf dem Holodeck, das Motive dieses Heldenepos beinhaltet.

Helden und Dämonen (VOY)

Berge der Antilopenfrauen

Segment auf Commander Chakotays Medizinrad. Als die Besatzung der U.S.S. Voyager Chakotays Geist mithilfe des Rades in seinen Körper zurückführt, wird dieses Segment wegen seiner ablenkenden verlockenden Wirkung umgangen.

Bewusstseinsverlust (VOY)

Bergungsrecht

Ein Galaxisweites ungeschriebenes Gesetzt, das es erlaubt, Objekte die im Weltraum treiben, von den Findern zu bergen und zu behalten. Im Jahr 2369 erhebt eine Gruppe von Ferengi Anspruch auf die U.S.S. Enterprise-D und im Jahr 2374 eignet sich Benjamin Sisco ein Jem`Hadar-Angriffs-Raumschiff an. Die Caatati behalten den Warpkern der U.S.S. Voyager unter der Berufung auf das Bergungsrecht.

Erwachsene Kinder (DNJ)

Berlyt-Scan

Teil einer routinemäßigen Untersuchung bei der Sternenflotte.

Der zeitreisende Historiker (DNJ)

Besserungszyklus

Bezeichnung für die künstlichen, individuellen angepassten Erinnerungen an eine fiktive Haft. Die betroffene Person erlebt scheinbar eine jahrelange Haftstrafe.

Strafzyklen (DS9)

Betar-Preis

In einer alternativen Zeitlinie erinnert sich der alte Jake Sisco daran, wie er diesen Preis für seine gesammelten Kurzgeschichten gewinnt. Eine dient sogar als Vorlage für ein Holodeckprogramm. Um den Preis zu feiern, stoßen Jake, seine Frau und Jakes alter Freund Nog mit Sekt an.

Der Besuch (DS9)

Betazoide Geschenkbox

Diese Geschenkbox ist sowohl ein Geschenk als auch eine Art mündliche Nachrichtenüberbringung.

Die Frau seiner Träume (DNJ)

Betazoider Glockenklang

Betazoiden verwenden im 24. Jahrhundert während einer Mahlzeit eine Glocke, die diesen Klang erzeugt. Mit diesem Klang wird für die Mahlzeit gedankt. Bei Nichtbetazoiden stößt dieser Klang auf wenig Gegenliebe.

Die Frau seiner Träume (DNJ)

Bindungsgeschenke

Frisch verheiratete Paare bekommen in der betazoidischen Kultur dieses Art der Geschenke.

Die Frau seiner Träume (DNJ)

Blinder Transfer

Eine besondere Art des Beamens auf Raumschiffen der Föderation im 24. Jahrhunderts, bei dem in einem bestimmten Bereich sämtliche Lebensformen gebeamt werden. Bei einem normalen Beamvorgang wird der Transferfokus auf einzelne Individuen ausgerichtet.

Das Unvorstellbare (VOY)

Blutschwur

Ein Racheeid in der klingonischen Kultur, der verbindlich ist. Kang, Koloth, Kor und Curzon Dax legen einen solchen Eid gegen den Albino ab, der die erstgeborenen Kinder der Klingonen tötet.

Der Blutschwur (DS9)

Bolianische Währungsschwankungen

Hanok, der Karemma-Handelsminister, ist bereit, mit Quark über dieses Thema zu verhandeln.

Das Wagnis (DS9)

Booral-Chronik

Geschichte eines boraalanischen Dorfes, die von einen Einheimischen verfasst wird.

Die oberste Direktive (DNJ)

Brautversteigerung

Traditionelles Ritual bei einer Ferengi-Hochzeit in den siebziger Jahren des 24. Jahrhunderts.. Leeta und Rom entscheiden sich, sehr zum Quarks Missfallen, dieses nicht abzuhalten.

Zu den Waffen (DS9)

Bre`Nan-Ritual

Klingonisches Ritual, die Lieutenant Jadzia Dax auf Verlangen von Sirella im Jahr 2374 meistern soll, bevor sie sich dem Haus des Martok als Worfs Braut anschließen darf.

Klingonische Tradition (DS9)

Brek`tal

Klingonisches Ritual, dem es dem Sieger erlaubt, den Platz des Besiegten als Oberhaupt seines Hauses einzunehmen und auch Anspruch auf die Ehefrau zu erheben. Grilka beruft sich auf diese Tradition, als Quark im Jahr 2371 behauptet, ihren Mann getötet zu haben.

Das Haus des Quark (DS9)

Brik yop hopdrew, ki los hoem bog?

Ferengi-Bezeichnung für: "Folgen Sie meinem Beispiel, wenn ich vom Dach springe?" Diese Frage stellt Quark dem Captain der US-Armee Wainwright im Jahr 1947 um festzustellen, ob Menschen des 20. Jahrhundert ihn verstehen können.

Kleine, grüne Männchen (DS9)

Brückengeplänkel für Anfänger

Die 17. Lektion im Lernprogramm des MHN der U.S.S. Voyager für sozialen Umgang, in der es um Smalltalk geht.

Beute (VOY)

Buch, Das

Buch, das wie eine heilige Schrift behandelt wird, und die Kultur auf dem Planet Sigma Iotia II beeinflusst. Das Buch stammt von der Erde und beschreibt das Bandenwesen in Chicago in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die Besatzung der U.S.S. Horizon lässt es im Jahr 2168 zurück.

Epigonen (DKS)

Zum Seitenanfang