·  Home  ·  Sitemap  ·  Suchen  ·  Gästebuch  ·  Kontakt  ·
·  Downloads  ·  Neues  ·  Hilfe  ·  Rechtliches  ·  Wir  ·
·  A  · ·  B  · ·  C  · ·  D  · ·  E  · ·  F  · ·  G  · ·  H  ·
·  I  · ·  J  · ·  K  · ·  L  · ·  M  · ·  N  · ·  O  · ·  P  ·
·  Q  · ·  R  · ·  S  · ·  T  · ·  U  · ·  V  · ·  W  · ·  XYZ  ·

Saavdra, Commander

Männlicher Angehöriger einer nicht näher bezeichneten Spezies auf dem Planeten Tarakis. Er ist irgendwann in der Zukunft für den Tod von 82 Siedlern verantwortlich, versucht dies aber zu vertuschen.

Das Mahnmal (VOY)

Saavik

Weibliche Angehörige der Vulkanier und im Jahr 2285 Kadettin an der Sternenflotten-Akademie. Nach einem missglückten Trainingsflug auf der U.S.S. Enterprise wird sie auf die U.S.S. Grissom versetzt und dort mit der Untersuchung des Genesis-Planeten betraut. Im Jahr 2286 kehrt Saavik auf Vulkan zurück.

Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock

Sabrina

In einer alternativen Zeitlinie im Jahr 2404 ist sie die Tochter von Naomi Wildman.

Endspiel, 1. und 2. Teil (VOY)

Sahgi

Junges bajoranisches Mädchen, das im Jahr 2374/75 auf der Raumstation Deep Space Nine lebt. Sie äußert den Wunsch eine der Baldachinträgerinnen in Kasidy Yates Brautprozession sein zu dürfen.

Tränen der Propheten (DS9)

Sahreen

Männlicher Angehöriger einer unbekannten Spezies und Angehöriger des Maquis, Er ist ein gemeinsamer Freund von Commander Chakotay und Lieutenant B`Elanna Torres und stirbt im Jahr 2374.

Extreme Risiken (VOY)

Sajen

Männlicher Suliban, den die Tandaraner im Jahr 2151 in einen Internierungslager festhalten.

In sicherem Gewahrsam (ENT)

Sakar

Männlicher Vulkanier, dessen theoretische Erkenntnisse genauso bedeutend sind wie die von Dr. Ricard Daystrom und Albert Einstein.

Computer M-5 (DKS)

Sakkath

Männlicher Vulkanier, der für Botschafter Spock arbeitet. Er hilft im Jahr 2366 während der legaranischen Konferenz auf telepathischen Weg das Bendii-Syndrom bei Sarek zu unterdrücken.

Botschafter Sarek (DNJ)

Sakonna

Weibliche Angehörige der Vulkanier, die im Jahr 2370 in Waffengeschäfte auf der Raumstation Deep Space Nine verwickelt ist.

Der Maquis, 1. und 2. Teil (DS9)

Salazar

Humanoider Mann und Angehöriger einer nicht näher bezeichneten Spezies. Im Jahr 2370 gehört er zur Notbesatzung auf der U.S.S. Enterprise-D unter dem Kommando von Dr. Beverly Crusher.

Angriff der Borg, 1. und 2. Teil (DNJ)

Salenit-Minenarbeiter

Gruppe von Erzbergleute auf dem Planeten Pentarus V im Jahr 2367.

Die letzte Mission (DNJ)

Salia

Junge Allamorphin, die im Jahr 2365 an Bord der U.S.S. Enterprise-D kommt, um zu ihrer Thronbesteigung auf den Planeten Daled IV zu fliegen. Sie hat eine kurze Beziehung mit Wesley Crusher.

Die Thronfolgerin (DNJ)

Salish

Humanoider Mann und Medizinmann auf Miramanees Planeten im Jahr 2268. Im selben Jahr hat er Stress mit Captain James T. Kirk.

Der Obelisk (DKS)

Sammler

Gruppe von Weltraumpiraten und Angehörige der Acamarianer. Die Gruppe wird im Jahr 2366 mit Hilfe von Captain Jean-Luc Picard auf dem Planeten Acamar III sesshaft.

Yuta, die letzte ihres Clans (DNJ)

Samno

Humanoides Besatzungsmitglied auf der U.S.S. Enterprise-A im Jahr 2292. Es ist an den Mord von Kanzler Gorkon verwickelt und wird zur Vertuschung des selbigen von Lieutenant Valeris getötet.

Star Trek VI: Das unentdeckte Land

Samuels, William Patrick

Vermutlich irdischer Mann sowie Bauer auf Volon III. Er tritt dem Maquis bei und begeht im Jahr 2370 in cardassianischer Gefangenschaft Selbstmord.

Der Maquis, 1. und 2. Teil (DS9)

Sanchez, Dr.

Irdischer Mann und im Jahr 2268 Arzt auf der U.S.S. Enterprise.

Gefährliche Planetengirls (DKS)

Sanders, Captain

Vermutlich irdischer Mann sowie im Jahr 2373 Kommandant der U.S.S. Malinche.

Für die Uniform (DS9)

Sanders, Fähnrich

Vermutlich irdischer Mann sowie im Jahr 2372 einer der Bekannten von Morn.

Der Weg des Kriegers, 1. und 2. Teil (DS9)

Sandoval

Weibliches humanoides Besatzungsmitglied auf der U.S.S. Enterprise-D, das im Jahr 2366 durch einen Disruptor stirbt.

Die Operation (DNJ)

Sandoval, Elias

Irdischer Mann und im Jahr 2264 Anführer einer Expedition auf Omicron Ceti III. Er gerät dabei unter den Einfluss von Sporen einer auf dem Planeten leben Pflanzenart und wird im Jahr 2267 davon befreit.

Falsche Paradiese (DKS)

Sandrine

Irdische Frau und Besitzerin der Bar Chez Sandrine in Marseille/Erde Ende der sechziger Jahre des 24. Jahrhundert und Bekannte von Lieutenant Tom Paris. Er bildet Sandrine und ihre Bar als Holodeck-Programm auf der U.S.S. Voyager nach.

Der mysteriöse Nebel (VOY)

Sankur, Jal

Männlicher Kazon, der im Jahr 2346 einen Zusammenschluss der Kazon-Sekten organisiert, um die Trabe-Herrschaft abzuschütteln.

Das Signal (VOY)

Sanric

Weibliche Angehörige der Enaraner in den siebziger Jahren des 24. Jahrhunderts und Angehörige der Regressiven.

Das Erinnern (VOY)

Santos

Humanoider Mann und Angehöriger einer nicht näher bezeichneten Spezies sowie in den siebziger Jahren des 24. Jahrhunderts Mitglied des Maquis. Im Jahr 2370 freundet er sich mit Ro Laren an.

Die Rückkehr von Ro Laren (DNJ)

Saowin

Vermutlich humanoider Mann und Angehöriger einer nicht näher bezeichneten Spezies im Delta-Quadranten. Er nimmt in den siebziger Jahren des 24. Jahrhunderts die Hilfe der Denkfabrik in Anspruch.

Die Denkfabrik (VOY)

Sarda

Humanoide Frau und Angehörige einer nicht näher bezeichneten Spezies. Im Jahr 2369 wehrt sie sich gegen eine Klausel im Arbeitsvertrag ihres Arbeitgeber Quark. Die Klausel besagt, das alle weiblichen Angestellten sich Quark sexuell zur Verfügung zu stellen haben.

Tosk, der Gejagte (DS9)

Sarek

Vulkanischer Mann und im 23. bzw. 24. Jahrhundert berühmter Botschafter der Föderation. Er ist der Vater von Spock und Sybok und ist mit Amanda Grayson und Perrin verheiratet. Im Jahr 2368 stirbt er nach mehr als 200 Jahren Lebensspanne am Bendii-Syndrom.

Reise nach Babel (DKS)

Sargon

Einst ein humanoider Mann und Angehöriger einer nicht näher bezeichneten Spezies. Im Jahr 2268 existiert er nur noch als geistige Form in einer Kugel.

Geist sucht Körper (DKS)

Sarin

Weibliche Suliban, die die Cabal verlässt, da sie mit deren Kurs nicht mehr einverstanden ist Sie erzählt Captain Jonathan hochbrisante Informationen. Anschließend wird sie von den Silik getötet.

Aufbruch ins Unbekannte, 1. und 2. Teil (ENT)

Sarish, Rez

Männlicher Bajoraner, der im Jahr 2372 für den Premierminister Shakaar arbeitet.

Emotionen (DS9)

Sarjenka

Junge humanoide Angehörige einer nicht näher bezeichneten Spezies auf dem Planeten Drema IV. Sie sendet im Jahr 2365 einen Notruf weil ihre Spezies vor dem Untergang steht. Der Notruf wird von Lieutenant Commander Data aufgefangen.

Brieffreunde (DNJ)

Sarjeno

Männlicher Bajoraner und Bruder von Mardah. Im Jahr 2371 ist es Jahre her, seitdem er mit seiner Schwester sprach.

Der Ausgesetzte (DS9)

Saroyan, Maxwell

Irdischer Mann und Freund von Harry und Dennis Kim, der irgendwann im 24. Jahrhundert von Angehörigen des Maquis getötet wird.

Verdrängung (VOY)

Sarpek der Furchtlose

Männlicher Klingone, der das Messer von Kirom findet als er auf der Suche nach seinem entlaufenen Tark ist.

Die Barke der Toten (VOY)

Satelk, Captain

Männlicher Vulkanier, der an der Sternenflotten-Akademie in San Francisco/Erde stationiert ist. Im Jahr 2368 hat er den Vorsitz bei der Anhörung zur Untersuchung des Unfalls im Akademie-Flugbereich.

Ein mißglücktes Manöver (DNJ)

Satie, Admiral Norah

Irdische Frau und Tochter von Aaron Satie. Mitte des 24. Jahrhundert ist sie eine hochrangige Offizierin in der Sternenflotte. Im Jahr 2367 wird Satie kurzfristig reaktiviert, um eine Untersuchung auf der U.S.S. Enterprise-D zu leiten. Sie lässt diese Untersuchung allerdings zu einen Hexenprozess ausarten.

Das Standgericht (DNJ)

Satie, Richter Aaron

Irdischer Mann dessen zivilrechtlichen Entscheidungen Pflichtlektüre an der Sternenflotten-Akademie im 24. Jahrhundert sind. Satie ist der Vater von Admiral Norah Satie.

Das Standgericht (DNJ)

Satler

Humanoider Mann und Angehöriger einer nicht näher bezeichneten Spezies. Im Jahr 2369 gehört er zu einer Gruppe von Terroristen, die Trilithiumharz von der U.S.S. Enterprise-D stehlen wollen. Dabei wird Satler getötet.

In der Hand von Terroristen (DNJ)

Sato, Fähnrich Hoshi

Irdische Frau und ab dem Jahr 2151 Kommunikationsoffizierin auf der NX-01 Enterprise. Aufgrund ihrer Sprachfähigkeiten wird sie von Captain Jonathan Archer zu dieser Arbeit überredet. Dafür gibt sie ihren Posten als Exolinguistin an der Amazon-Universität/Erde auf.

Aufbruch ins Unbekannte, 1. und 2. Teil (ENT)

Satok, Sicherheitsminister

Männlicher Vulkanier und Mitte des 24. Jahrhundert Erster Offizier im planetaren vulkanischen Geheimdienst V`Shar. Er hilft eine Verschwörung vulkanischer Isolationisten aufzudecken.

Der Schachzug, 1. und 2. Teil (DNJ)

Savar, Admiral

Männlicher Vulkanier, der im Jahr 2364 dem Sternenflotten-Hauptquartier in San Francisco/Erde zugeteilt wird Er wird Opfer von außerirdischen Parasiten.

Die Verschwörung (DNJ)

Sayana

Junge humanoide Frau und Angehörige einer nicht näher bezeichneten Spezies. Im Jahr 2267 lebt sie auf dem von Vaal kontrollierten Planeten Gamma Trianguli VI.

Die Stunde der Erkenntnis (DKS)

Scharn

Weibliche Angehörige der Entharaner. Sie existiert allerdings nur in einer falschen Erinnerung von Seven of Nine.

Im Rückblick (VOY)

Schmitter

Irdischer Mann und Pergium-Bergmann auf Janus VI. Er überlebt im Jahr 2267 einen Zusammenstoß mit der Horta nicht.

Horta rettet ihre Kinder (DKS)

Schreckgespenst

Eine Figur des virtuellen Kälteschlaf-Realitätssystems der Kohl. Die Figur verkörpert im Unterbewusstsein der Schlafenden den Tod.

Das Ultimatum (VOY)

Schwarzer Ritter

Imaginäre Person, die als berittener Krieger auf dem Vergnügungsplaneten erscheint und Dr. Leonard H. McCoy beinahe tötet.

Landurlaub (DKS)

Schwarzer Ritter

Bezeichnung für Weyouns symbolische Rolle im Machtkampf zwischen Damar, Dukat und dem Dominion. Diese Einschätzung geben eine Gruppe von genetisch verbesserten Menschen ab.

Statistische Wahrscheinlichkeiten (DS9)

Schweitzer, Dr. Albert

Irdischer Mann und Arzt Anfang des 20. Jahrhunderts. Das MHN der U.S.S. Voyager gibt sich diesen Namen während seines Abenteuers "Beowulf".

Helden und Dämonen (VOY)

Scott, Captain Montgomery "Scotty"

Irdischer Mann und zwischen den Jahren 2265 bis 2292 Chefingenieur auf der U.S.S. Enterprise, -A und B. Als er im Jahr 2294 sich in den Ruhestand begeben will, verschwindet er in einer Dyson-Spähre. Die Besatzung der U.S.S. Enterprise-D entdeckt diese im Jahr 2369 und auch Scotty.

Die Spitze des Eisbergs (DKS)

Scott, Tryla

Irdische Frau und im Jahr 2364 jüngster Captain der Sternesflotte. Sie fällt im selben Jahr einem fremdartigen Parasiten zum Opfer.

Die Verschwörung (DNJ)

Sebarr

Vermutlich bajoranischer Mann. Er führt als Zoologe im Jahr 2371 eine agrobiologische Untersuchung der Täler Bajors durch.

Das Festival (DS9)

Seelee

Vermutlich bajoranische Frau, die im Jahr 2370 als Offizierin für Constable Odo arbeitet.

Die Illusion (DS9)

Sek

Männlicher Vulkanier und Sohn von Tuvok und T`Pel. Er macht seine Eltern im Jahr 2374 zu Großeltern.

Jäger (VOY)

Sekretäre

Bezeichnung für Personen, die für ihre Vorgesetzten die Korrespondenz und andere Arbeiten erledigen.

Ein Planet, genannt Erde (DKS)

Sela

Halb menschliche, halb romulanische Frau sowie Tochter von Lieutenant Tasha Yar und einem unbekannten Romulaner. Sela entsteht nur durch eine Veränderung der Zeitlinie. Im Laufe der Jahre hat sie mehrmals Kontakt mit der Besatzung der U.S.S. Enterprise-D.

Verräterische Signale (DNJ)

Selar, Dr.

Vulkanische Frau und Ärztin die zwischen den Jahren 2365 bis 2370 auf der U.S.S. Enterprise-D dient.

Das fremde Gedächtnis (DNJ)

Selok, Subcommander

Romulanische Frau und Spionin. In den sechziger Jahren des 24. Jahrhundert tarnt sie sich als Vulkanische Botschafterin namens T`Pel.

Datas Tag (DNJ)

Seltan, Gul

Männlicher Cardassianer, der im Jahr 2375 auf Cardassia ein Militärführer ist. Nach Damars Vorstellung soll sich Seltan mit seinen 100 000 Soldaten auf seine Seite stellen. Doch er wird zuvor getötet.

In den Wirren des Krieges (DS9)

Senva, Heiler

Männlicher Vulkanier, der am vulkanischen Medizinischen Institut als Arzt tätig ist. Er wird im Jahr 2371 für den Carrington-Preis nominiert - bekommt ihn aber nicht.

Das Motiv der Propheten (DS9)

Septimus

Humanoider Mann und Angehöriger einer nicht näher bezeichneten Spezies auf dem Planeten 892-IV in den sechziger Jahren des 23. Jahrhundert. Er gibt seinen Luxus auf um sich den Kinder des Sohnes zuzuwenden.

Brot und Spiele (DKS)

Serialistische Poeten

Gruppe von cardassianischen Dichtern der Ersten Republik, zu denen auch Iloja von Prim gehört.

Trekors Prophezeiung (DS9)

Serilianischer Botschafter

Männlicher Serilianer und Diplomat, der im Jahr 2372 auf die Raumstation Deep Space Nine kommt.

Meridian (DS9)

Serova, Dr.

Humanoide Frau und Angehörige einer nicht näher bezeichneten Spezies. Sie stammt von Hekaras II und ist dort Wissenschaftlerin. Sie entdeckt im Jahr 2370, das Warpflüge das Raumzeitgefüge zerstören können.

Die Raumkatastrophe (DNJ)

Seska

Weibliche Cardassianerin, die als Bajoranerin getarnt die Marquis-Zelle um Commander Chakotay zu unterwandern versucht. Dabei landet sie ebenfalls mit Chakotay und seinen Leuten im Delta-Quadranten. Sie schließt sich später den Kazon-Nistrim an und wird im Jahr 2373 bei einem Kampf getötet.

Die Parallaxe (VOY)

Seskal, Glinn

Männlicher Cardassianer und Soldat. Im Jahr 2375 wird er bei einem Befreiungsversuch von Damar getötet.

In den Wirren des Krieges (DS9)

Setal, Sublieutanant

Falsche Identität, die der romulanische Überläufer Admiral Alidar Jarok benutzt, als er im Jahr 2366 auf die U.S.S. Enterprise-D kommt.

Der Überläufer (DNJ)

Setti

Männlicher Angehöriger einer humanoiden nicht näher bezeichneten Spezies. Im Jahr 2369 ist er als Mitarbeiter in Mots Friseursalon beschäftigt.

In den Subraum entführt (DNJ)

Seven of Nine tertiäres Attribut von Unimatrix 01

Borgbezeichnung für die irdische Frau Annika Hanson. Sie ist die Tochter von Erin und Magnus Hansen. Als junges Mädchen wird Seven von den Borg im Jahr 2356 assimiliert. Im Jahr 2374 kommt sie als Vertreterin der Borg auf die U.S.S. Voyager und bleibt dort auch mehr oder weniger freiwillig. Damit beginnt für Seven ein langer Weg der erneuten Menschwerdung.

Skorpion, 1. und 2. Teil (VOY)

Sevenrock, Felix

Irdischer Mann, der von Außerirdischen aufgezogen wird.. Im Jahr 1968 führt ihn eine Mission auf die Erde und gerät mit der Besatzung der U.S.S. Enterprise aneinander.

Ein Planet, genannt Erde (DKS)

Sevrin, Dr.

Humanoider Mann und Angehöriger einer nicht näher bezeichneten Spezies vom Planeten Tiburon. Als er an einer tödlichen Krankheit erkrankt, gründet er eine Naturalistengruppe namens Eins. Im Jahr 2369 stirbt Sevrin an dem Gift einer Pflanze.

Die Reise nach Eden (DKS)

Seyetik, Gideon

Männlicher Angehöriger der Halananer, verheiratet mit Nidell Seytik sowie Wissenschaftler. Er ist mit Nidell Seyetik verheiratet. Jahr 2370 stirbt Gideon bei einen Shuttleunfall.

Rätselhafte Fenna (DS9)

Seyetik, Nidell

Humanoide Frau und Angehörige der Halananer sowie mit Gideon Seyetik verheiratet. Als ihr Mann im Jahr 2370 bei einen Shuttleunfall stirbt, erschafft sie ein geistiges Ich von sich selbst.

Rätselhafte Fenna (DS9)

Shahna

Humanoide Frau und Angehörige einer nicht näher bezeichneten Spezies. Im Jahr 2368 ist sie Gladiatorin und Drillmeisterin auf dem Planeten Triskelion.

Meister der Sklaven (DKS)

Shakaar, Edon

Männlicher Bajoraner und Bauer, der während der cardassianischen Besetzung Bajors eine Widerstandszelle anführt. Er befreit er das Arbeitslager Gallitep und im Jahr 2371 wird Shakaar zum Premierminister gewählt. Zeitweilig hat er eine Beziehung mit Kira Nerys, die im Jahr 2373 endet.

Shakaar (DS9)

Shakespeare, William

Irdischer Mann (1564-1616), englischer Schriftsteller und Dichter. Er ist noch im 23. und 24. Jahrhundert bekannt - auch bei Spezies die nicht von der Erde stammen.

Kodos, der Henker (DKS)

Shanti, Flottenadmiral

Humanoide Frau und Angehörige eine nicht näher bezeichneten Spezies. Sie ist in den sechziger bzw. siebziger Jahren des 24. Jahrhunderts eine Vorgesetzte von Captain Jean-Luc Picard.

Der Kampf um das klingonische Reich, 1. und 2. Teil (DNJ)

Shapiro

Ein nicht näher bezeichneter Mann und Schauspier sowie Darsteller König Heinrich V.

Der Überläufer (DNJ)

Sharat

Männlicher Angehöriger der Kellerun und Vermittler für den T`Lani-Friedensvertrag im Jahr 2370.

Das Harvester-Desaster (DS9)

Sharr

Ein nicht näher bezeichneter Mann, der in Commander Chakotays Boxvision erscheint.

Der Fight (VOY)

Shaw

Vermutlicher Irdischer Mann und Besatzungsmitglied auf der E.C.S. Fortunate in den fünfziger Jahren des 22. Jahrhunderts. Ihm missfällt der Rachefeldzug des Ersten Offiziers Matthew Ryan gegen die Nausicaaner.

Familienbande (ENT)

Shaw, Areel

Irdische Frau und Sternenflotten-Anwältin sowie ehemalige Geliebte von Captain James T. Kirk. Im Jahr 2267 klagt sie Kirk wegen Mordes an.

Kirk unter Anklage (DKS)

Shaw, George Bernard

Irdischer Mann (1856-1950), englischer Sozialphilosoph und Journalist, den die Valerie Archer von Spezies 8472 bewundert.

In Fleisch und Blut (VOY)

Shaw, Katik

Männlicher Angehöriger einer nicht näher bezeichneten Spezies auf dem Planeten Rutia IV. Er sympathisiert in den sechziger Jahren des 24. Jahrhundert mit den Ansata.

Terror auf Rutia IV (DNJ)

Shelby, Captain

Männlicher Angehöriger einer nicht näher bezeichneten Spezies und Captain der U.S.S. Sutherland in den siebziger Jahren des 24. Jahrhundert. Er ist ein Freund von Jadzia Dax.

Klingonische Tradition (DS9)

Shelby, Lieutenant Commander

Irdische Frau und im Jahr 2366 maßgeblich an der Entwicklung von Strategien gegen die Borg beteiligt.

In den Händen der Borg / Angriffsziel Erde (DNJ)

Shel-la, Golin

Humanoider Mann und Angehöriger der Ennis sowie deren Anführer in den siebziger Jahren des 24. Jahrhundert.

Die Prophezeiung (DS9)

Shenara

Klingonische Frau und Prinzessin sowie Tochter des Imperators Reclaw. Sie wird bei K`Trelans Putsch getötet.

Klingonische Tradition (DS9)

Shepard, Riley Aldrin

Irdischer Mann und Kadett des Red Squad der Sternenflotten-Akademie. Er wird im Jahr 2372 dazu verleitet, den Putschversuch von Admiral Leyton zu unterstützen.

Das verlorene Paradies (DS9)

Sherry, Tante

Irdische Frau und im Jahr 2151 eine Verwandte von Lieutenant Malcolm Reed. Er schickt ihr einige Briefe, die seine Arbeit auf der NX-01 Enterprise beschreiben.

Allein (ENT)

Shiana

Weibliche Angehörige der Haliianer und im Jahr 2369 Schwester von Lieutenant Aquiel Uhnari.

Aquiel (DNJ)

ShiKahr, Skon von

Männlicher Vulkanier, der irgendwann in der Vergangenheit die Lehren von Surak übersetzt.

Zwei Tage auf Risa (ENT)

Shilat

Männlicher Kantare und Mitglied einer Expedition. Er stirbt bei der Notlandung seines Raumschiffs auf einem fremden Planeten. Als die Besatzung der NX-01 Enterprise das Wrack entdeckt, existiert Shilat als holographische Nachbildung.

Schiff der Geister (ENT)

Shimoda, Jim

Irdischer Mann und Sternenflotten-Offizier. Im Jahr 2364 ist er stellvertuender Chefingenieur auf der U.S.S. Enterprise-D und dem Kommando von Sarah MacDouglas.

Gedankengift (DNJ)

Shiraht

Männlicher Angehöriger der Eska, die bei der Jagd auf einheimische Lebensformen auf dem Einzelgänger-Planeten Dakala von Besatzungsmitgliedern der NX-01 Enterprise angetroffen werden.

Gesetze der Jagd (ENT)

ShiVang, General

Männlicher Klingone, der General Martok zu einer glanzvollen Karriere verhilft.

Der Dahar-Meister (DS9)

Shmullus

Männlicher Vidiianer und Onkel von Denara Pel. Sie schlägt dem MHN der U.S.S. Voyager vor, diesen Namen anzunehmen.

Lebensanzeichen (VOY)

Shmun

Männliche Figur und Held des Holosuite-Programms "Vulkanische Liebessklavin, Teil 3" im Jahr 2375.

Die Tarnvorrichtung (DS9)

Shoggoth

Männlicher Cardassianer und in den siebziger Jahren des 24. Jahrhundert ein beliebter Krimiautor. Eine seiner Geschichten existiert im Jahr 2371 als Holosuite-Programm.

Ferne Stimmen (DS9)

Shran

Männlicher Andorianer, der im Jahr 2151 einen Angriff auf das vulkanische Kloster P`Jem anführt. Er verachtet Menschen und andere Spezies.

Doppeltes Spiel (ENT)

Shras

Humanoider Mann und Botschafter. Er befindet sich im Jahr 2267 auf der U.S.S. Enterprise um zur Konferenz auf Babel zu reisen.

Reise nach Babel (DKS)

Shrek, Jaglom

Männlicher Yridianer, der in den sechziger Jahren des 24. Jahrhundert Lieutenant Worf Information über ein romulanisches Lager verkaufen will, indem Überlebende Klingonen des Khitomer-Massakers einsitzen.

Der Moment der Erkenntnis, 1. und 2. Teil (DNJ)

Shumar, Captain Bryce

Humanoider Mann und Angehöriger einer nicht näher bezeichneten Spezies. Er ist der Kommandant der U.S.S. Essex. Im Jahr 2161 stirbt Shumar, als die körperlosen Ux-Mal-Häftlinge des Mondes Mab-Bu IV mit seinen Raumschiff fliehen wollen.

Ungebetene Gäste (DNJ)

ShuVak

Klingonische Bezeichnung für Diener.

Der Dahar-Meister (DS9)

Siana

Weibliche Angehörige der Cardassianer, die Damar bei einer Versammlung für Legat Hovas im Jahr 2375 ins Auge fällt.

Schatten und Symbole (DS9)

Siebenunddreißiger, Die

Gruppe von Menschen, die im Jahr 1937 von den Briori entführt werden. Die Gruppe umfasst 300 Personen und wird in den Delta-Quadranten gebracht.

Die 37er (VOY)

Silik

Männlicher Suliban und hochrangiger Soldat im temporalen kalten Krieg im 22.. Jahrhunderts. Für seine Dienste erhält er einige genetische Verbesserungen.

Aufbruch ins Unbekannte, 1. und 2. Teil (ENT)

Silvestri, Captain

Humanoider Mann und Angehöriger einer unbekannten Spezies. Irgendwann im 23. Jahrhundert ist er der Kommandant der U.S.S. Shiku Maru. Seine Besatzung hat einen eher erfolglosen Erstkontakt mit den Tamarianern.

Darmok (DNJ)

Sinatra, Frank

Irdischer Mann (1915-1998) und Balladensänger. Er besitzt einen ähnlichen Gesangstil wie Vic Fontaine.

Auf seine Art (DS9)

Singh

Irdischer Mann und Offizier im Jahr 2267 auf der U.S.S. Enterprise.

Ich heiße Nomad (DKS)

Singh, Khan Noonien

Irdischer Mann, genetisch verändert und im 20. Jahrhundert ein Diktator. Ende des 20. Jahrhundert flüchtet er mit Getreuen mit einen sogenannten Schläferraumschiff. Im Jahr 2267 entdeckt die Besatzung der U.S.S. Enterprise das Raumschiff und weckt die Besatzung auf. 15 Jahre später kommt es zuwischen Singh und seinen Getreuen zu einer erneuten Begegnung mit der Besatzung der U.S.S. Enterprise. Dabei stirbt er.

Der schlafende Tiger (DKS)

Singh, Lieutenant Commander

Männlicher Angehöriger einer nicht näher bezeichneten Spezies und Offizier auf der U.S.S. Enterprise-D im Jahr 2364. Er hat den Posten des stellvertretenden Chefingenieurs. Singh wird im selben Jahr von einem Wesen aus der Beta-Renner-Wolke getötet.

Die geheimnisvolle Kraft (DNJ)

Sipe, Ryan

Vermutlich humanoider Mann und Offizier der Sternenflotte im Jahr 2364. Sein seltsamer Tod nährt den Verdacht einer Unterwanderung der Sternenflotte durch unbekannte Wesen.

Die Verschwörung (DNJ)

Sirah

Ein Titel einer Person, die ein bajoranisches Dorf an fünf Abenden am Ende jeder Erntezeit gegen das Dal`Rok verteidigt. Che Miles O`Brien erhält diesen Titel im Jahr 2369 für kurze Zeit.

Die Legende von Dal`Rok (DS9)

Sirco, Ch`Ano

Männlicher Bajoraner und Händler. Eines seiner Geschäfte geht in den siebziger Jahren des 24. Jahrhundert gründlich in die Hose.

Mulliboks Mond (DS9)

Sirella, Lady

Weibliche Angehörige der Klingonen und Ehefrau von General Martok. Im Jahr 2374 kommt sie auf die Raumstation Deep Space Nine, um das Bre`Nan-Ritual durchzuführen, bevor Jadzia Dax und Worf im Jahr 2374 heiraten und dann dem Haus Martok beitreten.

Klingonische Tradition (DS9)

Sirol, Commander

Männlicher Romulaner und Kommandant der Terix. Er und Captain Jean-Luc Picard suchen im Devolin-System nach der U.S.S. Pegasus.

Das Pegasus-Projekt (DNJ)

Sisko, Captain Benjamin Lafayette

Irdischer Mann, Sohn von Jake Sisko, Ehemann von Jennifer Sisko bzw. Kasidy Yates und Sohn von Joseph und Sarah Sisko. Er kommt durch das Eingreifen der bajoranischen Propheten auf die Welt. Sisko macht eine Karriere bei der Sternenflotte und erhält den Posten des Ersten Offiziers auf der U.S.S. Saratoga. Im Jahr 2369 übernimmt er als Commander die Führung über die Raumstation Deep Space Nine und erfährt mehr über seine Rolle, die ihm die bajoranischen Propheten übertragen. Im Jahr 2375 erfüllt Sisko entgültig die Rolle des Abgesandten, indem er bei den Propheten bleibt.

Der Abgesandte, 1. und 2. Teil (DS9)

Sisko, Jake

Irdischer Mann, Sohn von Benjamin und Jennifer Sisko bzw. Stiefsohn von Kasidy Yates sowie Enkel von Joseph und Sarah Sisko. Er wird im Jahr 2355 geboren und verlebt ein Großteil seiner Jugend auf der Raumstation Deep Space Nine.

Der Abgesandte, 1. und 2. Teil (DS9)

Sisko, Jennifer

Irdische Frau, Ehemann von Benjamin Sisko, Mutter von Jake Sisko sowie Schwiegertochter von Joseph und Sarah Sisko. Sie arbeitet als Wissenschaftlerin in der Föderation und kommt im Jahr 2367 bei der Schlacht von Wolf 359 ums Leben. Im Spiegeluniversum existiert Jennifer ebenfalls - wird aber von der Intendantin getötet.

Der Abgesandte, 1. und 2. Teil (DS9)

Sisko, Joseph

Irdischer Mann, Vater von Benjamin Sisko, Großvater von Jake Sisko, Ehemann von Sarah Sisko sowie Schwiegervater von Jennifer Sisko bzw. Kasidy Yates. Er besitz in den sechziger und siebziger Jahren des 24. Jahrhunderts ein kreolisches Restaurant. Nach dem Tod seiner ersten Frau heiratet Sisko noch einmal.

Die Erforscher (DS9)

Sisko, Korena

Weibliche Angehörige der Bajoraner und Künstlerin. In einer alternativen Zeitlinie ist sie mit Jake Sisko verheiratet.

Der Besuch (DS9)

Sisko, Sarah

Irdische Frau, Ehefrau von Joseph Sisko, Mutter von Benjamin Sisko und Großmutter von Jake Sisko. Unter dem Einfluss der bajoranischen Propheten gebärt sie ihren Sohn Benjamin im Jahr 2332. Irgendwann verläst sie ihre Familie und stirbt später bei einem Hovercraft-Unfall.

Das Gesicht im Sand (DS9)

Sitak, Admiral

Männlicher Vulkanier und Sternenflotten-Offizier, der sich im Jahr 2374 mit Captain Benjamin Sisko, Admiral Ross und Admiral Coburn auf der Sternenbasis 275 trifft. Bei dem Treffen soll das weitere Vorgehen gegen das Dominion besprochen werden.

Ein kühner Plan (DS9)

Sito, Jaxa

Weibliche Angehörige der Bajoraner, die im Jahr 2368 an dem verbotenen Kolvoord-Sternenexplosions-Manöver beteiligt ist. Nach ihrer Ausbildung bei der Sternenflotten-Akademie bekommt sie die Chance sich auf der U.S.S. Enterprise zu bewähren. Im Jahr 2370 kommt sie vermutlich bei einem geheimen Einsatz ums Leben.

Ein mißglücktes Manöver (DNJ)

Sivad

Weibliche Angehörige der Malon und Ehefrau von Pelk. Im Jahr 2375 wird sie zur Witwe als ihr Mann ums Leben kommt.

Verheerende Gewalt (VOY)

Six of Ten

Kurzfristige Bezeichnung für Fähnrich Harry Kim, als Seven of Nine im Jahr 2374 auf der U.S.S. Voyager ein Arbeitskommando organisiert.

Die Omega-Direktive (VOY)

Sklar

Männlicher Nezu. Er hilf dem etanianischen Orden bei dessen Invasionsplänen gegen eine Nezu-Koloniewelt im Delta-Quadranten. Nach der Enthüllung seiner Absichten stirbt Sklar.

Die Asteroiden (VOY)

Skon

Männlicher Vulkanier, Sohn von Solkar, Vater von Botschafter Sarek und Großvater von Spock.

Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock

Skoran

Humanoider Mann und Angehöriger einer nicht näher bezeichneten Spezies auf dem Planeten Barkon IV. Er ist in den sechziger Jahren des 24. Jahrhundert dort Schmied.

Radioaktiv (DNJ)

Sloan, Jessica

Irdische Frau und Ehefrau von Luther Sloan. Sie leidet unter den langen Abwesenheiten ihres Mannes in den siebziger Jahren des 24. Jahrhunderts.

Extreme Maßnahmen (DS9)

Sloan, Vizedirektor Luther

Irdischer Mann und Ehemann von Jessica Sloan sowie Mitglied der Sektion 31, einer Abteilung des Sternenflotten-Geheimdienstes in den siebziger Jahren des 24. Jahrhunderts. Im Jahr 2374 und 2375 versucht er Dr. Julian Bashir zu rekrutieren. Im Jahr 2375 begeht Sloan Selbstmord.

Inquisition (DS9)

Sloane, Lily

Irdische Frau und Ingenieurin, die Zefram Cochrane im Jahr 2063 hilft die Phoenix, das erste irdische Raumschiff mit Warp-Antrieb, zu konstruieren.

Star Trek: Der erste Kontakt

Smeet, Großer Nagus

Männlicher Ferengi und Vorgänger von Nagus Zek. Smeet wird nach einem massiven Sturz der Ferengi-Handelsbörse ermordet.

Liebe und Profit (DS9)

Smith

Irdische Frau, die im Jahr 2265 auf die U.S.S. Enterprise versetzt wird. Captain James T. Kirk benennt sie versehentlich als Jones.

Die Spitze des Eisbergs (DKS)

Smith, Lieutenant

Name, den Quark benutzt, als er seine Exfreundin Natima Lang über das Kommando-System der Raumstation Deep Space Nine ruft.

Profit und Verlust (DS9)

Smith, Rebecca

Irdische Frau die im Jahr 2370 auf der U.S.S. Enterprise-D dient.

Genesis (DNJ)

Smith, Reginald

Männliches Hologramm und in einem Holodeck-Programm auf der U.S.S. Voyager Sprecher eines britischen/irdischen Radiosenders während des zweiten Weltkrieges.

Das Tötungsspiel, 1. und 2. Teil (VOY)

Snowden

Humanoider Mann und Angehöriger einer nicht näher bezeichneten Spezies. Er gehört in den sechziger Jahren des 24. Jahrhunderts der U.S.S. Okinawa an. Im Jahr 2372 wird er von Admiral Leyton während der Vorbereitung eines Putsches auf der Erde, versetzt.

Das verlorene Paradies (DS9)

Sobi

Humanoider. Er ist im Jahr 2364 zusammen mit Langor für den Verkauf von Felicium an die Ornaraner verantwortlich.

Die Seuche (DNJ)

Socorro, Fähnrich

Irdische Frau und Besatzungsmitglied auf der NX-01 Enterprise.

Freund oder Feind (ENT)

Sofin, Brian

Irdischer Mann, der auf der U.S.S. Equinox unter dem Kommando von Captain Ramson dient. Nach der Zerstörung der Equinox im Jahr 2376 wird Sofin seines Ranges enthoben und dient seitdem auf der U.S.S. Voyager.

Equinox, 1. und 2. Teil (VOY)

Soh-chlm

Klingonische juristische Bezeichnung für eine Person, die einem Kind ein Elternteil ersetzt. Lieutenant Worf wählt z. B. Deanna Troi als Alexanders Soh-chlm - allerdings nur in einer alternativen Zeitlinie.

Parallelen (DNJ)

Söhne des Mogh, Die

In einer alternativen Zeitlinie im 24. Jahrhundert, nehmen einige Gaianer, die von den Überlebenden der einst abgestürzten U.S.S. Defiant abstammen, die klingonische Lebensweise an und nennen sich "Söhne des Mogh". Einige Personen der Söhne des Mogh sind Nahfahren von Lieutenant Commander Worf - andere sind Menschen.

Kinder der Zeit (DS9)

Sojef

Männlicher Ba`ku, der mit seinem Sohn Artim auf der Ba`ku-Kolniewelt im Briar Patch in den siebziger Jahren des 24. Jahrhunderts lebt.

Star Trek: Der Aufstand

Sokrates

Irdischer Mann (469-399 v. Chr.) und bedeutender griechischer Philosoph. Im Jahr 2373 erschafft das MHN der U.S.S. Voyager ein holographisches Abbild von Sokrates.

Charakterelemente (VOY)

Solbor

Männlicher Bajoraner und Geistlicher sowie Assistent von Kai Winn. Er wird von ihr im Jahr 2376 getötet, als er von dem Pakt mit den Pah-Geistern erfährt.

Bis dass der Tod uns scheide (DS9)

Solids

Eine eher abfällige Bezeichnung der Formwandler in den siebziger Jahren des 24. Jahrhunderts für alle Personen, die nicht ihre Fähigkeiten haben.

Die Suche, 1. und 2. Teil (DS9)

Solis, Lieutenant J. G.

Vermutlich irdischer Mann, der im Jahr 2364 auf der U.S.S. Enterprise-D dient.

Die Waffenhändler (DNJ)

Solis, Vedek

Männlicher Bajoraner und Geistlicher, der im Jahr 2374 auf der Promenade der Raumstation Deep Space Nine Spenden für bajoranische Opfer bittet und von Constable Odo verscheucht wird.

Tränen der Propheten (DS9)

Solkar

Männlicher Vulkanier, Urgroßvater von Spock, Vater von Skon und Großvater von Sarek.

Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock

Solok, Captain

Männlicher Vulkanier und Kommandant der U.S.S. T`Kumbra. Er ist außerdem Anführer des Baseballteams, das im Jahr 2375 gegen ein Team unter dem Kommando von Captain Benjamin Sisko antritt.

Wettkampf in der Holosuite (DS9)

Solok, DaiMon

Männlicher Ferengi und Händler in den sechziger Jahren des 24. Jahrhundert mit zweifelhaften Ruf. Er bringt Captain Jean-Luc Picard, Dr. Beverly Crusher und Lieutenant Worf zum Planeten Celtris III.

Geheime Mission auf Celtris III, 1. und 2. Teil (DNJ)

Sompek, Imperator

Männlicher Klingone, der 10 000 Soldaten in der Schlacht um Tong Vey zum Sieg führt. Anschließend befiehlt er die Stadt zu verbrennen und ihre Bewohner zu töten.

Das Gefecht (DS9)

Son`a

Gruppe ehemaliger Ba`ku unter der Führung von Ro`tin und Gal`na, die nach einem Putsch im 23. Jahrhundert von der Ba`ku-Kolniewelt im Briar Patch verbannt wird. Im Jahr 2375 kehrt die Gruppe mithilfe von Angehörigen der Sternenflotte in ihre frühere Heimat zurück.

Star Trek: Der Aufstand

Sonak, Commander

Männlicher Vulkanier und Wissenschaftsoffizier, der im Jahr 2271 beim Beamen auf die U.S.S. Enterprise stirbt.

Star Trek: Der Film

Songi, Vorsitzende

Humanoide Frau und Angehörige einer nicht näher bezeichneten Spezies. Im Jahr 2367 hat sie auf Gamelan V eine Führungsposition.

Die letzte Mission (DNJ)

Sonsorra

Männlicher Angehöriger einer nicht näher bezeichneten Spezies und einer der Pilger, die die Große Wolke von Agosoria sehen will.

Kalter Krieg (ENT)

Sonya

Irdische Frau und Ehefrau von Bernardo, einem Beamten der Zufluchtsdistrikts-Polizei im Jahr 2024.

Gefangen in der Vergangenheit, 1. und 2. Teil (DS9)

Soong, Dr. Noonien

Irdischer Mann und genialer Wissenschaftler, der irgendwann im 24. Jahrhundert das positronische Gehirn entwickelt. Außerdem baut er den Gefühlschip.

Das Duplikat (DNJ)

Sopek

Männlicher Vulkanier und in den fünfziger Jahren des 22. Jahrhundert Kommandant der Ni`Var.

Im Schatten von P`Jem (ENT)

Sorad, Vedek

Männlicher Bajoraner und Geistlicher. Er begleitet Minister Rozahn auf die Raumstation Deep Space Nine.

Auge des Universums (DS9)

Soral

Männlicher Vulkanier und Tenor, der mit dem irdischen Mann Puccini in einem Atemzug genannt wird.

Der Schwarm (VOY)

Soran, Dr. Tolian

Männlicher El-Aurianer und Wissenschaftler, der im 23. Jahrhundert seine Familie durch die Borg verliert. Im Jahr 2393 wird er im Nexus gefangen. Nach seiner Rückhehr versucht er dort zurückzukehren wird aber im Jahr 2371 durch die Captains James T. Kirk und Jean-Luc Picard aufgehalten.

Star Trek: Treffen der Generationen

Soren

Androgyne Person und J`naii. Während einer Zusammenarbeit mit Commander William T. Riker im Jahr 2368 entscheidet sich Soren für die weibliche Seite und beginnt mit Riker eine Beziehung. Nach einer psychotektischen Behandlung verliert sie das Interesse an Riker und ihrer Weiblichkeit.

Verbotene Liebe (DNJ)

Sorm

Männlicher Angehöriger einer nicht näher bezeichneten Spezies und einer von Draims Schlägern. Er tötet unter anderem auf der Raumstation Deep Space Nine den Idanianer Tauvid Rem.

Der Datenkristall (DS9)

Sorval, Commander

Name, den Lieutenant Commander Worf einer neugierigen klingonischen Wache angibt.

Die Söhne von Mogh (DS9)

Soto

Männlicher Letheaner, der Kor auf telepathischen Weg Details über das Schwerttuch entlockt, um dann zusammen mit Toral das Schwert des Kahless zu finden.

Das Schwert des Kahless (DS9)

Sovak

Männlicher Ferengi, der im Jahr 2366 hinter dem Tox Uthat her ist.

Picard macht Urlaub (DNJ)

Soval

Männlicher Vulkanier und in den fünfziger Jahren des 22. Jahrhundert Botschafter auf der Erde. Er gilt als sehr arrogant den Menschen gegenüber - was er auch mehrfach unter Beweis stellt.

Aufbruch ins Unbekannte, 1. und 2. Teil (ENT)

Sowjets

Bezeichnung für Bürger der Union der Sozialistischen Sowjetunion (UdSSR) auf der Erde, die von 1917 bis 1991 existiert. Sie haben in den siebziger Jahren des 24. Jahrhundert keinen besonders guten Ruf.

Wandel des Herzens (DS9)

Speaker, Tris

Vermutlich irdischer Mann und berühmter Baseballspieler, der in einem Atemzug mit Ted Williams und Buck Bokai genannt wird.

Macht der Phantasie (DS9)

Spillane, Mickey

Pseudonym des irdischen Schriftstellers Frank Morrison aus dem 20. Jahrhundert. Seine Detektivgeschichten drehen sich meist um Mike Hammer.

Profit und Verlust (DS9)

Spinelli, Lieutenant

Irdischer Mann und Im Jahr 2267 Besatzungsmitglied auf der U.S.S. Enterprise.

Der schlafende Tiger (DKS)

Spock, Botschafter

Sohn von Sarek und Amanda Grayson und somit halb Vulkanier und halb Mensch. Er ist in den fünfziger Jahren des 23. Jahrhunderts einer der ersten Halb-Vulkanier die ihren Dienst in der Sternenflotte versehen. Er dient über Jahre als erster Offizier auf der U.S.S. Enterprise. Ab den neunziger Jahren des 23. Jahrhunderts bis weit in das 24. Jahrhunderts dient er als Botschafter der Föderation.

Der Käfig

Spock, Dr. Benjamin McLane

Irdischer Mann (1903-1998) und Kinderarzt in den USA, dessen "Praktischer Ratgeber für Säuglings- und Kinderpflege" die Erziehung von Kindern revolutionierte. Das MHN der U.S.S. Voyager überlegt kurzfristig diesen Namen anzunehmen.

Die Augen des Toten (VOY)

Ssestar

Männlicher Selay und Hauptrepräsentant einer Delegation im Jahr 2364, die von der U.S.S. Enterprise-D zu Friedensverhandlungen auf dem Planeten Parliament gebracht wird. Dort soll mit den Anticanern Frieden geschlossen werden.

Die geheimnisvolle Kraft (DNJ)

Stadi, Lieutenant

Weibliche Angehörige der Betazoiden, die im Jahr 2371 auf der U.S.S. Voyager dient und offensichtlich im selben Jahr ums Leben kommt.

Der Fürsorger, 1. und 2. Teil (VOY)

Starling, Henry

Irdischer Mann, der im Jahr 1967 den Absturz des Föderations-Zeitraumschiff Aeon aus dem 29. Jahrhundert beobachtet. Er schlachtet die Technik des Raumschiffs aus, "erfindet" sie neu und wird ein reicher und erfolgreicher Geschäftsmann. Im Jahr 1996 stirbt er bei der Auseinandersetzung mit Besatzungsmitgliedern der U.S.S. Voyager.

Vor dem Ende der Zukunft, 1. und 2. Teil (VOY)

Starnes-Expedition

Eine Forschergruppe der Föderation, die im Jahr 2268 den Planeten Triacus erkundet. Die Elternteile der Expedition sterben dabei und ihre Kinder geraten unter die Kontrolle von Gorgan.

Kurs auf Markus 12 (DKS)

Stephan

Vermutlich ein irdischer Junge, in dem die achtjährige Beverly Howard verliebt ist.

Odan, der Sonderbotschafter (DNJ)

Stephan

Humanoider Mann und Kolonist auf der S.S. Santa Maria, die im Jahr 2360 nach Gemulon V auf Orellius abstürzt.

Das Paradiesexperiment (DS9)

Sternenflotten-Balg

Eher abfälliger Ausdruck für Kinder, die in Sternenflotten-Einrichtungen geboren werden und dort auch aufwachsen, weil ein oder beide Elternteile bei der Sternenflotte sind.

In Fleisch und Blut (VOY)

Stevens

Vermutlich irdischer Mann und Mitglied auf der U.S.S. Defiant; als Ingenieur beschäftigt.

Das Wagnis (DS9)

Stiles

Männlicher Angehöriger einer nicht näher bezeichneten Spezies, Einwohner von Athos IV sowie Mitglied des Maquis. Im Jahr 2373 wird er im Kampf mit Jem`Hadar-Soldaten getötet.

Glanz des Ruhmes (DS9)

Stiles, Lieutenant

Irdischer Mann, der im Jahr 2266 als Navigator auf der U.S.S. Enterprise dient. Er verliert im Krieg zwischen der Föderation und dem romulanischen Sternenreich mehrere Verwandte, was er Spock ankreidet.

Spock unter Verdacht (DKS)

Stinger

Eine Figur in der Gestalt eines riesigen Moskitos, die in der holographischen Kinderserie "Flotters Abenteuer" auftaucht.

Es war einmal (VOY)

Stocker, Commodore

Irdischer Mann, der im Jahr 2267 auf dem Weg zur Sternenbasis 10 das Kommando über die U.S.S. übernimmt. Als ein Notfall eintritt, ist er damit hoffnungslos überfordert.

Wie schnell die Zeit vergeht (DKS)

Stol

Männlicher Ferengi und ein Cousin von Quark. Stol ist im Jahr 2369 bei einer Auktion auf der Raumstation Deep Space Nine dabei. Er erwirbt ein Artefakt aus dem Gamma-Quadranten für 105 Barren goldgepresstes Latinum.

Q - Unerwünscht (DS9)

Stolzoff

Humanoide Frau und Angehörige einer nicht näher bezeichneten Spezies sowie Angehörige der Sternenflotte. Sie wird im Jahr 2373 bei einer Bergungsmission auf der Raumstation Empok Nor von einem unter Drogen stehenden cardassianischen Soldaten getötet.

Empok Nor (DS9)

Stone

Irdischer Mann und Verleger des SF-Magazins "Unglaubliche Geschichten". Er existiert allerdings nur in einer alternativen Zeitlinie in den 50. Jahren des 20. Jahrhunderts auf der Erde.

Jenseits der Sterne (DS9)

Stone, Commodore

Irdischer Mann, der im Jahr 2267 das Kommando über die Sternbasis 11 innehat. Im selben Jahr beruft er eine Gerichtsverhandlung gegen Captain James T. Kirk ein.

Kirk unter Anklage (DKS)

Stone, Fähnrich

Vermutlich irdischer Mann, der nach seiner Ausbildung an der Sternenflotten-Akademie auf der U.S.S. Tombaugh unter dem Kommando von Captain Blackwood dient. Stone wird irgendwann im 24. Jahrhundert von den Borg assimiliert.

Das Vinculum (VOY)

Stonn

Männlicher Vulkanier und direkter Rivale von Spock um die Gunst von T`Pring und den sechziger Jahren des 23. Jahrhundert.

Weltraumfieber (DKS)

Störer

Bezeichnung einer Gruppe von Aktivisten der Troglyten-Kaste, der Arbeiter des Planeten Ardana. Sie setzt sich im Jahr 2269 für Gleichberechtigung ein.

Die Wolkenstadt (DKS)

Strek, Lieutenant

Humanoider Mann und Angehöriger einer nicht näher bezeichneten Spezies sowie auf der Raumstation Deep Space Nine stationiert. Er geht gelegentlich mit der Sicherheitsoffizierin Seelee aus.

Die Illusion (DS9)

Stretch

Spitzname, den Constable Odo im Vic Fontaine-Holodeck-Programm von dem Leibwächter Tony Cicci erhält.

Badda-Bing, Badda-Bang (DS9)

Strickler, Admiral

Vermutlich ein irdischer Mann und Sternenflotten-Funktionär. Er existiert allerdings nur in alternativen Zeitlinie von Harry Kim in den siebziger Jahren des 24. Jahrhunderts.

Der Zeitstrom (VOY)

Strickler, Fähnrich

Irdischer Mann und Besatzungsmitglied auf der U.S.S. Voyager. In einer alternativen von den Krenim geschaffenen Zeitlinie stirbt er offenbar.

Ein Jahr Hölle, 1. und 2. Teil (VOY)

Stubbs, Dr. Paul

Irdischer Mann und Wissenschaftler. Er plant im Jahr 2366 Versuche im Kavis-Alpha-Sektor und begibt sich deshalb auf die U.S.S. Enterprise-D. Durch sein unüberlegtes Verhalten intelligenter Naniten gegenüber bringt er die Besatzung der Enterprise in Gefahr.

Die Macht der Naniten (DNJ)

Sturgeon

Irdischer Mann und im Jahr 2266 Besatzungsmitglied auf der U.S.S. Enterprise. Er wird im selben Jahr auf dem Planeten M-113 von einem dort lebenden Wesen getötet.

Das Letzte seiner Art (DKS)

Sturgeon, Theodore

Irdischer Mann (1918-1985) und SF-Autor. Sein richtiger Name ist Edward Hamilton Waldo.

Jenseits der Steren (DS9)

Styles, Captain

Irdischer Mann, der im Jahr 2285 die U.S.S. Excelsir kommandiert und diese mit dem ersten, aber untauglichen Transwarp-Antrieb der Sternenflotte testet.

Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock

Subahdar

Titel bei den Son`a. Der Subahdar steht dabei unter dem Ahdar.

Star Trek: Der Aufstand

Subnagus

Bezeichnung und Titel eines mächtigen regionalen Handelsfürsten auf dem Planeten Ferenginar.

Der Trill-Kandidat (DS9)

Subytt-Schmuggler

Eine Gruppe von Angehörigen der Subytt, die im Jahr 2370 mit ihrem Weltraumfrachter an der Raumstation Deep Space Nine andockt.

Die Heimkehr (DS9)

Südafrikanische Buschmänner

Angehörige eines südafrikanischen/irdischen Stammes. Laut Tuvok benutzen sie eine Waffe namens Atlati, die angeblich von den Klingonen erfunden wird.

Der Kampf ums Dasein, 1. und 2. Teil (VOY)

Suder, Fähnrich Lon

Männlicher Betazoide und Angehöriger des Maquis. Im Jahr 2371 ist er Teil der Besatzung auf der U.S.S. Voyager. Durch sein unberechenbaren Verhalten wird er im Jahr 2372 zum Mörder an einem Besatzungsmitglied der Voyager. Im Jahr 2373 stirbt Suder bei der Rettung der Besatzung der Voyager.

Gewalt (VOY)

Sulan

Männlicher Vidiianer und Chefchirurg im Jahr 2371. Bei der Suche nach einem Mittel gegen die Phage verliert er jegliche Achtung vor dem Leben.

Von Angesicht zu Angesicht (VOY)

Sullivan, Michael

Männliches humanoides Hologramm und Besitzer des Sullivans Pub in Fair Haven. Nachdem Captain Kathryn Janeway an seinem Aussehen und seiner Persönlichkeit bastelt, beginnen beide eine Beziehung.

Fair Haven (VOY)

Sullivan, Rebecca

Irdische Frau und Mitglied des Maquis sowie mit Michael Eddington verheiratet. Im Jahr 2373 befreit sie ihren Mann durch eine Falschmeldung aus den Händen der Jem`Hadar.

Glanz des Ruhmes (DS9)

Sulu, Captain Hikaru

Irdischer Mann und Steuermann auf der U.S.S. Enterprise in den sechziger bis neunziger Jahren des 23. Jahrhunderts. Er wird in den siebziger Jahren Vater einer Tochter namens Demora und wird Anfang der neunziger Jahre Kommandant der U.S.S. Excelsior.

Die Spitze des Eisbergs (DKS)

Sulu, Demora

Irdische Frau und Tochter von Hikaru Sulu. Im Jahr 2393 hat sie die Position der Steuerfrau auf der U.S.S. Enterprise-B inne. Demora wird Anfang der siebziger Jahre des 23. Jahrhunderts geboren.

Star Trek: Treffen der Generationen

Suna

Humanoider Mann und Angehöriger einer nicht näher bezeichneten Spezies sowie Bewohner des Planeten Tilonus IV. Er unterzieht im Jahr 2389 Commander William T. Riker nach dessen Gefangennahme mit einem Gehirnwäsche-Apparat eine Gehirnwäsche.

Phantasie oder Wahrheit (DNJ)

Sunad

Männlicher Zalkonier, der in den sechziger Jahren des 24. Jahrhundert damit beauftragt ist, alle Zalkonier zu jagen und zu töten, die isoelekrisch aktiv sind.

Wer ist John? (DNJ)

Supera, Patterson

Irdischer Junge, der im Jahr 2368 auf der U.S.S. Enterprise-D lebt. Er gehört zu der Gruppe von Kindern, die mit Captain Jean-Luc Picard nach einer Katastrophe auf der Enterprise in einem Turbolift festsitzt.

Katastrophe auf der Enterprise (DNJ)

Supervisor 194

Name oder Titel von Felix Sevenrock.

Ein Planet, genannt Erde (DKS)

Surak

Männlicher Vulkanier, der vor über 2 000 Jahren die Zeit des Erwachens auf dem Planeten Vulkan einläutete, indem er eine Logik und Frieden basierende Bewegung gründete. Im Jahr 2269 erscheint ein Abbild von Surak auf dem Planeten Excalbia.

Seit es Menschen gibt (DKS)

Sural

Eines der Namen, die für das MHN auf der U.S.S. Voyager auf gar keinen Fall in Betracht kommt. Sural ist sowohl ein vulkanischer Name als auch der Name eines Diktators auf Sakura Prime.

Der Flugkörper (VOY)

Surat, Jal

Männlicher Kazon und erster Maje der Kazon-Mostral. Er stirbt beinahe, als er im Jahr 2372 an der Trabe-Friedenskonferenz teilnimmt.

Das Signal (VOY)

Surchid, Meister

Titel, den im Jahr 2369 Falow innehat. Damit ist dieser berechtigt das Chula-Spiel zu leiten und zu überwachen.

Chula - Das Spiel (DS9)

Surjak

Vermutlich ein männlicher Cardassianer, der im Jahr 2373 zu den Feinden von Enabran Tain zählt, obwohl er wahrscheinlich zu diesem Zeitpunkt bereits tot ist.

Die Schatten der Hölle (DS9)

Surmak, Ren

Männlicher Bajoraner und während der cardassianischen Besatzungszeit Bajors Widerstandskämpfer. Er entwickelt mit Dekon Elig des Aphasie-Virus. Im Jahr 2369 hilft er den Virus zu entschärfen.

Babel (DS9)

Susann, Jaqueline

Irdische Frau (1921-1974) und Schriftstellerin. Ihr Roman "Das Tal der Puppen" ist im Jahr 1986/2286 Admiral James T. Kirk bekannt.

Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart

Suspiria

Weibliche sporozystische Lebensform und Gefährtin des Fürsorgers. Sie begegnet der Besatzung der U.S.S. Voyager im Jahr 2372. Obwohl Suspiria der Besatzung der Voyager helfen könnte in den Alpha-Quadranten zurückzukehren, tut sie es nicht.

Suspiria (VOY)

Sutok

Männlicher Angehöriger einer nicht näher bezeichneten Spezies, der im Jahr 2373 das Nekrit-Versorgungsdepot frequentiert. Er wird im selben Jahr bei einem Feuergefecht getötet.

Das Wagnis (VOY)

Sutter, Clara

Irdisches Mädchen und Tochter von Fähnrich Daniel Sutter, das im Jahr 2368 auf der U.S.S. Enterprise-D lebt und augrund ihrer Einsamkeit eine körperlose Lebensform namens Isabella anzieht.

Die imaginäre Freundin (DNJ)

Sutter, Fähnrich Daniel

Irdischer Mann und Vater von Clara Sutter. Nachdem er auf einer Reihe von Raumschiffen dient, kommt er im Jahr 2368 auf die U.S.S. Enterprise-D. Dort arbeitet er in der technischen Abteilung.

Die imaginäre Freundin (DNJ)

Sveta

Humanoide Frau und Angehörige einer unbekannten Spezies sowie Angehörige des Maquis. Im Jahr 2373 sitzt sie in einem Gefängnis der Cardassianer oder des Dominions.

Jäger (VOY)

Swenson, Wissenschaftsoffizier

Irdischer Mann und im Jahr 2364 Besatzungsmitglied auf der U.S.S. Enterprise-D. Er soll in eine Eröffnungsrunde eines Kampfsportes gegen Lieutenant Tasha Yar antreten. Doch der Kampf fällt wegen Yars Tod aus.

Die schwarze Seele (DNJ)

Swinn, Fähnrich

Humanoide Frau und Besatzungsmitglied auf der U.S.S. Voyager. Sie arbeitet in der technischen Abteilung.

Tuvix (VOY)

Switzer

Männlicher Angehöriger einer nicht näher bezeichneten Spezies und berühmter Archäologe, der an der Konferenz des Archäologischen Rats der Föderation im Jahr 2367 auf der U.S.S. Enterprise-D teilnimmt.

Gefangen in der Vergangenheit (DNJ)

Swofford, Captain Quentin

Irdischer Mann und Kommandant der U.S.S. Cortez. Bei der Rückeroberung der Raumstation Deep Space Nine stirbt er. Swofford ist ein Freund von Captain Benjamin Sisko.

Jenseits der Sterne (DS9)

Sybo

Humanoide Frau und Angehörige der herrschenden Spezies auf dem Planeten Argelius II und Ehefrau des Präfekten Jarvis. Im Jahr 2267 wird sie Opfer von Redjac.

Der Wolf im Schafspelz (DKS)

Sybok

Männlicher Vulkanier, Sohn von Sarek und Halbbruder von Spock. Er lehnt die vulkanische Lebensweise ab und begibt sich im Jahr 2287 auf die Suche nach einem vermeintlichen Gott. Dafür scharrt Sybok etliche Personen um sich und kapert die U.S.S. Enterprise-A. Als Sybok seinen Gott findet, wird er von diesem getötet.

Star Trek V: Am Rande des Universums

Sylvia

Abbild einer irdischen Frau, die die Melkotianer erschaffen. Sie lebt im Jahr 1881 in Tombstone/Arizona/Erde und liebt den Revolverhelden Billy Claiborne, der von Pavel Chekov verkörpert wird.

Wildwest im Weltraum (DKS)

Sylvia

Name einer nicht näher bezeichneten Lebensform, die auf dem Planeten Pyris VII wohnt. Als Besatzungsmitglieder der U.S.S. Enterprise sich auf diesem Planeten aufhalten, nimmt Sylvia die Gestalt einer irdischen Frau an.

Das Spukschloß im Weltall (DKS)

Synon

Weibliche Angehörige der Klingonen, die im Jahr 2375 das Steuer auf der Ch`Tang inne hat.

Der Dahar-Meister (DS9)

Syrus, Dr.

Humanoide männliches Abbild und Psychiater in einem Gehirnwäsche-Szenario, das von Verhörspezialisten auf dem Planeten Tilonus IV erschaffen wird.

Phantasie oder Wahrheit (DNJ)

Syvar, Commander

Männlicher Vulkanier und Wissenschaftsoffizier auf der Garuda. Im Jahr 2371 vermittelt Quark ein Dart-Match zwischen ihm und Chef Miles O`Brien.

Shakaar (DS9)

Zum Seitenanfang