·  Home  ·  Sitemap  ·  Suchen  ·  Gästebuch  ·  Kontakt  ·
·  Downloads  ·  Neues  ·  Hilfe  ·  Rechtliches  ·  Wir  ·
·  A  · ·  B  · ·  C  · ·  D  · ·  E  · ·  F  · ·  G  · ·  H  ·
·  I  · ·  J  · ·  K  · ·  L  · ·  M  · ·  N  · ·  O  · ·  P  ·
·  Q  · ·  R  · ·  S  · ·  T  · ·  U  · ·  V  · ·  W  · ·  XYZ  ·

T`Acog, I.K.S.

Klingonisches Raumschiff der K`t`inga-Klasse. Es befördert im Jahr 2364 die Dissidenten Kommel, Kunivas und Captain Korris. Diese beschädigen das Raumschiff und fliehen.

Worfs Brüder (DNJ)

T`Kumbra, U.S.S.

Föderationsraumschiff der Nebula-Klasse. Im Jahr 2375 steht es unter dem Kommando von Captain Solok und es wird im selben Jahr nach einer Schlacht gegen das Dominion auf der Raumstation Deep ,Space Nine repariert.

Wettkampf in der Holosuite (DS9)

T`Met

Name eines romulanischen Warbirds. Von dort aus wollen im Jahr 2374 romulanische Agenten den Prototypen U.S.S. Prometheus kapern. Das Unternehmen endet in einem Fiasko.

Flaschenpost (VOY)

T`Ong, I.K.S.

Klingonisches Schläferraumschiff der K`t`inga-Klasse, das unter dem Kommando von Captain K`Temoc steht. Das Raumschiff wird im Jahr 2290 losgeschickt und kehrt im Jahr 2365 zurück. In diesem Jahr erwacht auch die Besatzung - in einem völlig neuen Umfeld.

Klingonenbegegnung (DNJ)

T`Pan

Name eines vulkanischen Raumschiffs, das im Jahr 2373 an der Raumstation Deep Space Nine andockt.

Kriegsgeschäfte (DS9)

T`Pau

Vulkanisches Raumschiff, Registrierungsnummer NSP-17938, das nach der gleichnamigen Führerin benannt ist. In den sechziger Jahren des 24. Jahrhunderts wird das ausgemusterte Raumschiff für romulanische Invasionspläne benutzt.

Wiedervereinigung?, 1. und 2. Teil (DNJ)

T`plana-Hath

Name eines vulkanischen Raumschiffs, dessen Besatzung im Jahr 2063 den ersten offiziellen Kontakt mit der Menschheit herstellt. Die Besatzung des Raumschiffs wird auf die Warpsignatur der Phoenix aufmerksam.

Star Trek: Der erste Kontakt

T`Vran

Vulkanisches Forschungsraumschiff, das sich im Jahr 2369 zufällig in der Nähe von Constable Odos Runabout befindet. Auf bitten von Odo nimmt die Besatzung der T`Vran den Rakhari Croden und seine Tochter Yareth mit nach Vulkan.

Der Steinwandler (DS9)

Talvath

Name eines kleinen romulanischen Raumschiffs der romulanischen Astrophysik-Akademie, das im Jahr 2351 von Dr. Telek R`Mor befehligt wird. Die Talvath befindet sich auf einer Katalogisierungsmission in Sektor 1385 des Alpha-Quadranten, als Telek durch ein Mikro-Wurmloch eine Nachricht von der U.S.S. Voyager im Delta-Quadranten empfängt.

Das Nadelöhr (VOY)

Tan Ru

Eine nicht näher bezeichnete fremde Raumsonde, auch "der Andere" genannt. Sie wird irgendwann in der Zukunft von einer unbekannten Spezies in den Weltraum geschickt um Bodenproben zu sammeln und zu sterilisieren. Als sie dann mit Nomad zusammenstößt und sich mit ihr verbindet, wird aus ihr einer Killermaschine.

Ich heiße Nomad (DKS)

Taris Murn

Zweipersonen-Shuttle der J`naii, das im Jahr 2368 in einer Nullraum-Blase verloten geht.

Verbotene Liebe (DNJ)

Tecumseh, U.S.S.

Föderationsraumschiff der Excelsior-Klasse, Registrierungsnummer NCC-14934. Das Raumschiff steht unter dem Kommando von Captain Raymond und ist im Jahr 2373 in Kämpfe um Ajilon Prime verwickelt.

Die Schlacht um Ajilon Prime (DS9)

Teldarianischer Weltraumkreuzer

Ein nicht näher bezeichnetes Raumschiff, das Lieutenant Commander Geordi La Forge und sein Shuttle im Jahr 2367 von Risa ins kriosianische System zur U.S.S. Enterprise-D bringt.

Verräterische Signale (DNJ)

Terix

Name eines romulanischen Raumschiffs unter dem Kommando von Sirol. Die Besatzung der Terix schließt die U.S.S. Enterprise-D im Jahr 2370 im neutralen Devolin-System im Asteroiden Gamma 001 ein.

Das Pegasus-Projekt (DNJ)

Th`Ma

Name eines romulanischen Shuttle, mit dem in den siebziger Jahren des 24. Jahrhundert den klingonischen Spion BlaS`Qe, Captain Filzkritik und Botschafter Sill Was nach Tilonus IV gebracht wird, um Dr. Uadnar vom Institut für Geistsstörungen zu kontaktieren.

Phantasie oder Wahrheit (DNJ)

Thomas Paine, U.S.S.

Föderationsraumschiff der New Orleans-Klasse, Registrierungsnummer NCC-65530. Im Jahr 2364 steht es unter dem Kommando von Captain Rixx.

Die Verschwörung (DNJ)

Thunderchild, U.S.S.

Föderationsraumschiff der Akira-Klasse, Registrierungsnummer NCC-63549. Im Jahr 2373 wird es bei der Verteidigung der Erde gegen die Borg eingesetzt.

Star Trek: Der erste Kontakt

Ti`Mur

Vulkanische Raumschiff der Suurok-Klasse unter dem Kommando von Captain Vanik. Im Jahr 2151 ist die Besatzung des Raumschiffs an der Rettung von Besatzungsmitgliedern der NX-01 Enterprise beteiligt.

Das Eis bricht (ENT)

Tian An Men, U.S.S.

Föderationsraumschiff der Miranda-Klasse, Registrierungsnummer NCC-21382. Im Jahr 2368 ist dessen Besatzung beim Aufbau eines Tachyonennetzes beteiligt, das die Romulaner davon abhält, den klingonischen Bürgerkrieg weiter anzuheizen. Seit dem Jahr 2373 gilt das Raumschiff im Kampf gegen das Dominion als vermisst.

Der Kampf um das klingonische Reich, 1. und 2. Teil (DNJ)

Ticonderoga, U.S.S.

Föderationsraumschiff. Im Jahr 2375 wird es zum Ba`ku-Kolonieplaneten geschickt. Die Besatzung soll dabei die Interessen der Föderation durchsetzen.

Star Trek: Der Aufstand

Titan V-Rakete

Irdischer Flugkörper für hohe Beanspruchung, der zu Beginn des 21. Jahrhunderts gebaut wird. Im Jahr 2063 benutzt Zefram Cochrane einen solchen Flugkörper als Trägerrakete für seinen ersten irdischen Warpflug.

Star Trek: Der erste Kontakt

Toh`Kaht, I.K.S.

Klingonisches Raumschiff der Vor`cha-Klasse, das unter dem Kommando von Tel`Peh steht. Im Jahr 2369 wird das Raumschiff nach einem Ausflug in den Gamma-Quadranten vom eigenen Ersten Offizier zerstört.

Meuterei (DS9)

Tolstoy, U.S.S.

Föderationsraumschiff der Rigel-Klasse, Registrierungsnummer NCC-62095. Es gehört zu den 39 Raumschiffen, die im Jahr 2367 im Kampf mit den Borg bei Wolf 359 zerstört werden.

In den Händen der Borg / Angriffsziel Erde (DNJ)

Tombaugh, U.S.S.

Föderationsraumschiff, das in den sechziger Jahren des 24. Jahrhunderts unter dem Kommando von Captain Blackwood steht. Später wird die Besatzung im J-25 System von den Borg assimiliert.

Das Vinculum (VOY)

Toron-Klasse

Klasse von Shuttles klingonischer Herkunft in den sechziger Jahren des 24. Jahrhunderts.

Der Schachzug, 1. und 2. Teil (DNJ)

Trabalianischer Weltraumfrachter

Tansportraumschiff im Delta-Quadranten, auf dem einst Neelix arbeitet. Dort lernt er etwas über die Warptheorie.

Die Schwelle (VOY)

Trager

Cardassianisches Raumschiff der Galor-Klasse unter dem Kommando von Gul Macet. Die U.S.S. Enterprise-D wird im Jahr 2367 von der Besatzung des Raumschiffs angegriffen als Captain Benjamin Maxwell eine cardassianische Station zerstören lässt.

Der Rachefeldzug (DNJ)

Trieste, U.S.S.

Föderationsraumschiff der Merced-Klasse, Registrierungsnummer NCC-37124. Data dient auf diesem Raumschiff, bevor er im Jahr 2364 zur Besatzung der U.S.S. Enterprise-D stößt.

11001001 (DNJ)

Tripoli, U.S.S.

Föderationsraumschiff der Hokule`a-Klasse, Registrierungsnummer NCC-19386. Die Besatzung des Raumschiffs findet im Jahr 2338 auf dem Planeten Omicron Theta den Androiden Data und reaktivieren ihn. Nach ihrer Ausmusterung wird die Tripoli in Überschussdepot Zed-15 auf dem Planeten Qualor II deponiert und dort im Jahr 2368 von Romulanern gestohlen.

Das Duplikat (DNJ)

Truman, U.S.S.

Föderationsraumschiff, auf dem ein Freund von Lieutenant Hector Ilario im Jahr 2375 stationiert ist.

Freies Schussfeld (DS9)

Tsiolkovsky, U.S.S.

Föderationsraumschiff der Oberth-Klasse, Registrierungsnummer NCC-53911. Das Raumschiff wird zu Forschungszwecken eingesetzt. Im Jahr 2364 sterben alle 800 Besatzungsmitglieder unter dem Einfluss des Psi-200-Virus.

Gedankengift (DNJ)

Zum Seitenanfang