·  Home  ·  Sitemap  ·  Suchen  ·  Gästebuch  ·  Kontakt  ·
·  Downloads  ·  Neues  ·  Hilfe  ·  Rechtliches  ·  Wir  ·
·  A  · ·  B  · ·  C  · ·  D  · ·  E  · ·  F  · ·  G  · ·  H  ·
·  I  · ·  J  · ·  K  · ·  L  · ·  M  · ·  N  · ·  O  · ·  P  ·
·  Q  · ·  R  · ·  S  · ·  T  · ·  U  · ·  V  · ·  W  · ·  XYZ  ·

P`Rang, I.K.S.

Name eines klingonischen Raumschiffs. Im Jahr 2366 eskortiert es die I.K.S. T`Ong ein Schläferraumschiff, dessen Besatzung nach 75. Jahren wieder erweckt wird, nach Qo`noS.

Klingonenbegegnung (DNJ)

Pagh, I.K.S.

Klingonischer Bird-of-Prey der K`Vort-Klasse. Im Jahr 2365 wird Commander William T. Riker im Rahmen eines Austauschprogramms als Erster Offizier auf dieses Raumschiff versetzt.

Der Austauschoffizier (DNJ)

Par`tok

Name eines klingonischen Weltraumfrachters. Im Jahr 2374 soll Alexander Rozhenko als Degradierung auf dieses Raumschiff versetzt werden.

Söhne und Töchter (DS9)

Pasteur, U.S.S.

Föderationsraumschiff. Es wird zu medizinischen Zwecken eingesetzt und von Beverly Picard befehligt. Das Raumschiff existiert nur in einer von Q erschaffenen Zeitlinie und wird dort auch von Klingonen zerstört.

Gestern, heute, morgen, 1. und 2. Teil (DNJ)

Pegasus, U.S.S.

Föderationsraumschiff der Oberth-Klasse, Registrierungsnummer NCC-53847. Im Jahr 2357 hat William T. Riker dort seinen ersten Posten.

Das Pegasus-Projekt (DNJ)

Pelios-Station

Vermutlich eine Weltraumstation, auf der sich Benjamin Sisco und Curzon Dax kennen lernen.

Facetten (DS9)

Peregrine-Klasse

Klasse von Föderationsraumschiffen in den sechziger und siebziger Jahren des 24. Jahrhunderts, die vom Maquis benutz wird. Die Raumschiffe sind klein, minimal bewaffnet und mit einer Person besetzt.

Herz aus Stein (DS9)

Pferdekutsche

Uraltes irdisches Gefährt, das mit Hilfe von Pferden gezogen wird.

Die 37er (VOY)

Phoenix

Name des Raumschiffs, mit dem im Jahr 2063 Zefram Cochrane den ersten irdischen Warpflug durchführt, Das Raumschiff ist ursprünglich Hülle einer Atomrakete.

Star Trek: Der erste Kontakt

Phoenix, U.S.S.

Föderationsraumschiff der Nebula-Klasse, Registrierungsnummer NCC-65420. Im Jahr 2367 steht es unter dem Kommando von Captain Benjamin Maxwell.

Der Rachefeldzug (DNJ)

Pi

Name eines romulanischen Scoutraumschiffs. Im Jahr 2366 stürzt es mit Zenturio Bochra und Patahk auf Galorndon Core ab.

Auf schmalem Grat (DNJ)

Pike

Shuttle das auf der U.S.S. Enterprise-D stationiert ist. Es wird vermutlich nach Captain Christopher Pike benannt und wird im Jahr 2366 von Kivas Fajo zerstört um die Entführung von Lieutenant Commander Data zu verschleiern.

Der Sammler (DNJ)

Pioneer 10

Name einer irdischen Raumsonde, die im 20. Jahrhundert gestartet wird. Im Jahr 2287 wird sie von Captain Klaa zu Zielübungen missbraucht.

Star Trek V: Am Rande des Universums

Portland, U.S.S.

Föderationsraumschiff der Chimera-Klasse, Registrierungsnummer NCC-57418. Die Besatzung der Portland ist im Jahr 2371 auf der Jagd nach Elim Garak und Constable Odo beteiligt.

Der geheimnisvolle Garak, 1. und 2. Teil (DS9)

Potemkin, U.S.S.

Föderationsraumschiff der Constitution-Klasse, Registrierungsnummer NCC-1657. Es wird im Jahr 2268 bei Kampfübungen mit dem auf der U.S.S. Enterprise installierten Computer M-5 schwer beschädigt.

Computer M-5 (DKS)

Potemkin, U.S.S.

Föderationsraumschiff der Excelsior-Klasse, Registrierungsnummer NCC 18253. William T. Riker dient zeitweilig auf diesem Raumschiff. Im Krieg gegen das Dominion gehört das Raumschiff der Neunten Flotte an.

Galavorstellung (DNJ)

Prakesh

Name des Raumschiff von Gul Dukat der Galor-Klasse im Jahr 2372.

Der Weg des Kriegers, 1. und 2. Teil (DS9)

Predator-Klasse

Raumschiffsklasse der Kazon im 24. Jahrhundert. Diese Kampfraumschiffe sind Plasmatorpedos und Traktorstrahlen ausgerüstet.

Das Holo-Syndrom (VOY)

Prokofiev, U.S.S.

Föderationsraumschiff der Andromeda-Klasse, Registrierungsnummer NCC-68814. Es wird nach der Festnahme von Chef Miles O`Brien an die Grenze der cardassianischen entmilitarisierten Zone beordert.

Das Tribunal (DS9)

Prometheus, U.S.S.

Föderationsraumschiff der Nebula-Klasse, Registrierungsnummer NCC-71201. Das Raumschiff wird in den sechziger bzw. siebziger Jahren des 24. Jahrhundert zu wissenschaftlichen Zwecken eingesetzt.

Rätselhafte Fenna (DS9)

Prometheus, U.S.S.

Föderationsraumschiff, Registrierungsnummer NX-59650. Im Jahr 2374 wird es als Prototyp vom Stapel gelassen. Das Raumschiff besitzt unter anderem regenerative Schilde, Wärme absorbierende Panzerung und Multivektorangriffmodule sowie eine stabile Fluggeschwindigkeit von Warp 9,9.

Flaschenpost (VOY)

Proxima, U.S.S.

Föderationsraumschiff der Nebula-Klasse, Registrierungsnummer NCC-61952. Nachdem das Raumschiff im Jahr 2371 zuletzt im Gamma-Quadranten gesichtet wird, gilt es als verschollen.

Die Schatten der Hölle (DS9)

Proxima-Wartungseinrichtung

Eine von zahlreichen Raumschiffserviceeinrichtungen der Föderation., die Reparaturen und Umbauten vornehmen. Im Jahr 2371 leitet Admiral Drazman diese Einrichtung.

Gefangen in der Vergangenheit, 1. und 2. Teil (DS9)

Zum Seitenanfang