·  Home  ·  Sitemap  ·  Suchen  ·  Gästebuch  ·  Kontakt  ·
·  Downloads  ·  Neues  ·  Hilfe  ·  Rechtliches  ·  Wir  ·
·  A  · ·  B  · ·  C  · ·  D  · ·  E  · ·  F  · ·  G  · ·  H  ·
·  I  · ·  J  · ·  K  · ·  L  · ·  M  · ·  N  · ·  O  · ·  P  ·
·  Q  · ·  R  · ·  S  · ·  T  · ·  U  · ·  V  · ·  W  · ·  XYZ  ·

Daedalus-Klasse

Klasse von Föderationsraumschiffen. Sie ist etwa vom Anfang des 21. Jahrhundert bis etwa im Jahr 2200 im aktiven Dienst. Die U.S.S. Essex NCC-173 gehört z.B. dieser Klasse an. Im Büro von Benjamin Sisco auf der Raumstation Deep Space Nine steht ein Modell eines Raumschiffs der Daedalus-Klasse.

Ungebetene Gäste (DNJ)

Dauntless, U.S.S.

Arturis lässt dieses Raumschiff, Registrierungsnummer NX-01-A, mit Quanten-Slipstream-Antrieb eines Raumschiffsprototyp der Sternenflotte so aussehen. Er hofft damit die Besatzung der U.S.S. Voyager an Bord locken zu können und sie anschließend an die Borg auszuliefern.

In Furcht und Hoffnung (VOY)

Dawkins

Mit diesem Shuttle der Sternenflotte, fliegt Lieutenant Reginald Barclay im Jahr 2376 zur Jupiter-Station, um den sterbenden Dr. Lewis Zimmerman zu besuchen.

Rettungsanker (VOY)

Decius

Name eines illusionären romulanischen Warbird, den Barash in der Realität benutz, die er als Teil seines Versuchs erschafft, Commander William Riker dazu zu bewegen, als sein Gefährte auf dem Planeten Alpha Onias III zu bleiben.

Gedächtnisverlust (DNJ)

Deep Space Five

Föderationsraumstation. Die Langstreckensensoren der Station entdecken als erste die bevorstehende Borg-Invasion der Erde um das Jahr 2370.

Star Trek: Der erste Kontakt

Deep Space Four

Der Wissenschaftler Dr. Ricard Galen will von dieser Föderationsraumstation aus, an Bord eines Transportraumschiffes gehen, um sein archäologisches Wissen über die Ursprünge der ersten Humanoiden in der Milchstraße zu erweitern.

Das fehlende Fragment (DNJ)

Deep Space Nine

Ehemalige cardassianische Raumstation (Terok Nor) die im Jahr 2369 von der Föderation in einem desolaten Zustand übernommen wird. Die Besatzung der Station soll zum einem den Waffenstillstand zwischen den Planeten Cardassia Prime und Bajor überwachen, und zum zweiten den Schutz von Bajor zu gewähren.

Der Abgesandte, 1. und 2. Teil (DS9)

Deep Space Seven

Föderationsraumstation nahe an der romulanischen Neutralen Zone. Transportraumschiffe verlassen häufig die Station Richtung Erde.

In Fleisch und Blut (VOY)

Deep Space Three

Diese Raumstation der Föderation wird von Admiral Marcus Holt kommandiert. Im Jahr 2370 verschwindet die U.S.S. Hera, nachdem sie diese Station verlässt um einen Kurierauftrag auszuführen.

Das Interface (DNJ)

Defiant, U.S.S.

Föderationsraumschiff der Constitution-Klasse, Registrierungsnummer NCC 1764. Im Jahr 2268 gerät dieses Raumschiff in eine tholianische Raum-Interphase, die die gesamte Besatzung töten lässt.

Das Spinnennetz (DKS)

Defiant, U.S.S.

Föderationsraumschiff der Defiant-Klasse, Registrierungsnummer NX-74205. Dieses Raumschiff ist der Prototyp einer nie realisierten Schlachtflotte. Das Raumschiff wird im 2373 von der Sternenflotte bei der Borg-Invasion der Erde zur Verteidigung eingesetzt. Ansonsten ist es der Raumstation Deep Space Nine zugeordnet und wird im Kampf gegen das Dominion eingesetzt. Nach der Zerstörung der Defiant wird das baugleiche Raumschiff U.S.S. Sao Paulo in Defiant umbenannt.

In den Wirren des Krieges (DS9)

Delta Flyer

Dieses leistungsfähige Shuttle wird von Lieutenant Tom Paris und einem Spezialistenteam erdacht und gebaut, nachdem die U.S.S. Voyager im Delta-Quadranten strandet. Die vorhandenen Klasse-2 Shuttles der Voyager erweisen sich für den Delta-Quadranten als ungenügend.

Extreme Risiken (VOY)

Denevanisches Raumschiff

Im Jahr 2267 wird eines dieser einsitzigen Raumschiffe von einem sterbenden Einheimsen des Planeten Deneva in die Sonne des Systems geflogen. Der Flug liefert unfreiwillig Daten darüber,. wie die Neuralparasiten getötet werden können.

Spock außer Kontrolle (DKS)

Denver, U.S.S.

Föderationstransportraumschiff der Yorkshire-Klasse, Registrierungsnummer NCC-54927. Im Jahr 2368 wird die Denver durch eine cardassianische, aus dem Krieg stammende Schwerkraftmine schwer beschädigt.

Die Operation (DNJ)

Destiny, U.S.S.

Auf diesem Föderationsraumschiff unter dem Kommando von Captain Raymer wird im Jahr 2374 Ezri Tigan und der Dax-Symbiont vereinigt. Im Jahr 2375 wird das Raumschiff nach Kalandra beordert, um sich der Siebten Flotte anzuschließen.

Schatten und Symbole (DS9)

Devoras

Dieses romulanische Kriegsraumschiff steht unter dem Kommando von Admiral Mendak. Im Jahr 2367 wird das Raumschiff als Fluchtmöglichkeit für die Föderationsbotschafterin T`Pel benutzt. Sie ist eine verdeckte Agentin des romulanischen Sternenreichs.

Datas Tag (DNJ)

Dierdre, S.S.

Ein falscher Notruf von diesem Weltraumfrachter aus, ist im Jahr 2267 Teil einer klingonischen Täuschung, die die Besatzung der U.S.S. Enterprise daran hindern soll, die Föderation bei den Verhandlungen um Abbaurechte auf dem Planeten Capella zu vertreten.

Im Namen des jungen Tiru (DKS)

Dividices

Dieses romulanische Kriegsraumschiff wird im Jahr 2375 beim Kampf gegen das Dominion beschädigt. Danach befindet es sich drei Wochen lang in einem Raumdock von der Raumstation Deep Space Nine während klingonische Raumschiffe mehrfach bevorzugt repariert werden.

Unter den Waffen schweigen die Gesetzte (DS9)

Dominion-Schlachtraumschiff

Diese Jem`Hadar-Raumschiff wird im Jahr 2374 in Dienst gestellt. Die Besatzung der U.S.S. Valiant hat den Auftrag, Information über diese neue Bedrohung zu sammeln. Die Valiant wird aber vorher zerstört.

Valiant (DS9)

Dorian

Name eines Transportraumschiffs, das angegriffen wird um den lumerianischen Diplomaten Ves Alkar daran zu hindern, eine Friedensvereinbarung auf dem Planeten Rekag-Seronia auszuhandeln. Nachdem die Dorian ausfällt, erhält die Besatzung der U.S.S. Enterprise-D den Auftrag, Alkar zu befördern.

Der unmoralische Friedensvermittler (DNJ)

Drake

Dieses Shuttle der Föderation ist der U.S.S. Voyager zugeteilt. Harry Kim wird bei einem Unfall mit diesem Shuttle in eine alternativen Zeitlinie seines Lebens in San Francisco/Erde gebracht.

Der Zeitstrom (VOY)

Drake, U.S.S.

Föderationsraumschiff der Wambundu-Klasse, Registrierungsnummer NCC-20381. Es wird von einem Waffensystem auf dem Planeten Minos im Jahr 2364 zerstört. Ein Jahr zuvor lehnt Commander William T. Riker ein Kommando auf diesem Raumschiff ab, um auf der U.S.S. Enterprise zu dienen.

Die Waffenhändler (DNJ)

Dreadnought-Flugkörper

Dieser cardassianische hochentwickelte Flugkörper, wird von B`Elanna Torres während ihrer Zeit beim Maquis eingefangen und umprogrammiert. Er wird im Jahr 2371 ebenso wie die U.S.S. Voyager vom Fürsorger in den Delta-Quadranten gebracht. Dabei wird er beschädigt, und betrachtet einen Planeten als potentielles Ziel. Lieutenant B`Elanna Torres kann dies durch eine Umprogrammierung des Flugkörpers verhindern.

Der Flugkörper (VOY)

Dritte Flotte

Kontingent aus Raumschiffen der Föderation, die im Krieg zwischen der Föderation und dem Dominion die Aufgabe hat, die Erde vor einem Dominion-Angriff zu schützen. Im Jahr 2375 durchbrechen die Breen die Verteidigung der Erde und fügen in einem verheerenden Überfall dem Sternenflotten-Hauptquartier in San Francisco große Schäden zu.

Ein kühner Plan (DS9)

Drohne

Automatisierte kleine Fluggeräte, die von den Son´a programmiert und auf den Ba`ku-Planeten geschickt werden. Sie sollen Ausschau nach Personen halten, die zuvor mit isolineraren Markierungen versehen werden. So markierte und erkannte Personen werden dann gegen ihren Willen vom Planeten fortgebeamt.

Star Trek: Der Aufstand

Drovna, I.K.S.

Klingonisches Kriegsraumschiff der Vor`cha-Klasse. Im Jahr 2372 wird es eingesetzt um das bajoranische System mit getarnten Sprengladungen zu verminen. Dabei wird es versehentlich beschädigt. Das Raumschiff muss sich danach von der U.S.S. Defiant zur Raumstation Deep Space Nine schleppen lassen.

Die Söhne des Mogh (DS9)

DS

Sternenflotten-Bezeichnung für "Deep Space". Raumstationen wie Deep Space Nine werden so bezeichnet.

Der Abgesandte, 1. und 2. Teil (DS9)

DY-100-Klasse

Irdische Raumschiffklasse die etwa zwischen den Jahren 1996 - 2018 existiert. Dazu zählt auch das Raumschiff von Khan Noonien Singh, die S.S. Botany Bay.

Der schlafende Tiger (DKS)

DY-500-Klasse

Dieses irdische Raumschiffklasse ist der direkte Nachfolger der DY-100. Die S.S. Mariposa die die Erde im Jahr 2123 mit zwei Kolonistengruppen verlässt, ist ein Raumschiff der DY-500-Klasse.

Der Planet der Klone (DNJ)

Zum Seitenanfang