·  Home  ·  Sitemap  ·  Suchen  ·  Gästebuch  ·  Kontakt  ·
·  Downloads  ·  Neues  ·  Hilfe  ·  Rechtliches  ·  Wir  ·

Titel

Original

Transfigurations

John Doe

Deutsch

Wer ist John?

Serie

Original

Star Trek - The Next Generation

Deutsch

Das nächste Jahrhundert

Staffel

3

Folge

73

Dauer

ca. 45 min.

Jahr

1990

dt. Erstaus.

10.08.1993

Sternzeit

43957.2

Handlungsjahr

2366

Hauptdarsteller

Patrick Stewart (Capt. Jean-Luc Picard), Jonathan Frakes (Cmdr. William T. Riker), LeVar Burton (Lt. Geordi La Forge), Michael Dorn (Lt. Worf), Gates McFadden (Dr. Beverly Crusher), Marina Sirtis (Deanna Troi), Brent Spiner (Lt. Cmdr. Data), Wil Wheaton (Wesley Crusher)

Nebendarsteller

Colm Meaney (Chef Miles O'Brien), Mark La Mura (John Doe), Julie Warner (Christy Henshaw), Charles Dennis (Cmdr. Sunad), Patti Tippo (Nurse Temple)

Buch

Rene Echevarria

Regie

Tom Benko

Eine Landegruppe der U.S.S. Enterprise-D verfolgt Lebenszeichen von einem Planeten, der im Zeta-Gelis-Cluster liegt. Dort wird ein bewusstloser Pilot im Wrack seiner Rettungskapsel gefunden. Dr. Beverly Crusher verbindet Lieutenant Commander Geordi La Forge Hirnströme mit einem Tricorder, um dann den Patienten zu stabilisieren.

 

John Doe, wie er von der Doktorin genannt wird, erholt sich erstaunlich schnell. Nach 36 Stunden hat sich sein Zustand so verbessert, dass er die Biounterstützungseinheit wieder verlassen kann. Es fällt allerdings auf, dass John Doe unter totaler Amnesie leidet. Einzig eine Navigationskarte aus seiner Rettungskapsel verrät den Standort seines Heimatplaneten. Als schließlich ein Teil seiner Erinnerungen zurückkehrt, hat er brutale Schmerzen. Gelbe Energiestöße jagen über John Does Körper und er hat den Drang die Enterprise verlassen zu wollen. In diesem Zustand versucht er ein Shuttle zu stehlen und tötet dabei versehentlich Lieutenant Worf mit einem Energiestoß. John Doe ist jedoch in der Lage Worf ins Leben zurückzurufen.

 

Mittlerweile nähert sich die Enterprise dem Heimatplaneten von John Doe. Plötzlich taucht ein zalkonianisches Raumschiff auf und dessen Kommandant Sunad kontaktiert Captain Jean-Luc Picard. Sunad behauptet Picard gegenüber, John Doe sei einer von vier Dissidenten auf Zalkan. Drei davon wurden bereit getötet. Wessen John Doe angeklagt wird, erwähnt der Kommandant nicht. Er verlangt lediglich seine Auslieferung. Später lässt Sunad die Enterprise durch einen Strahl blockieren, aber als weitere Erinnerungen zurückkehren, kann John Doe das Raumschiff aus der Umklammerung befreien.

 

Als John Doe auf dem Weg zur Brücke ist, erklärt er, dass seine Spezies die nächste Stufe der Evolution erreicht habe. Die Regierung von Zalkan fürchte sich jedoch vor dieser Entwicklung. Deshalb sind bereits drei dieser Personen getötet worden. Er habe als einziger überlebt.

 

Schließlich beamt John Doe Surad mitten auf die Brücke der Enterprise und vollendet seine bereits begonnene Transformation zu einem aus reiner Energie bestehenden Lebewesen und verlässt daraufhin die Enterprise wieder - nicht ohne sich vorher von Dr. Crusher auf eine seltsam anmutende Weise zu verabschieden.

Diese Folge zähle ich zu den besten Folgen des Star Trek-Universums, auch wenn sie mehr als spekulativ ist. Denn wir Menschen werden vermutlich niemals erleben, dass sich ein anderer Mensch zu einem Energiewesen in so kurzer Zeit weiterentwickeln wird. Dass in der Realität politische bzw. religiöse Einrichtungen verstärkt seit dem Mittelalter durch starre Dogmen die Weiterentwicklung der Menschheit behindert, ist brutale Wirklichkeit. Wenn es nach den Glaubensgrundsätzen der katholischen Kirche gehen würde, wäre die Erde auch heute noch eine Scheibe und der Mittelpunkt der Erde.