·  Home  ·  Sitemap  ·  Suchen  ·  Gästebuch  ·  Kontakt  ·
·  Downloads  ·  Neues  ·  Hilfe  ·  Rechtliches  ·  Wir  ·

Titel

Original

The Arsenal of Freedom

Wächter

Deutsch

Waffenhändler, Die

Serie

Original

Star Trek - The Next Generation

Deutsch

Das nächste Jahrhundert

Staffel

1

Folge

21

Dauer

ca. 45 min.

Jahr

1988

dt. Erstaus.

16.02.1991

Sternzeit

41798.2

Handlungsjahr

2364

Hauptdarsteller

Patrick Stewart (Capt. Jean-Luc Picard), Jonathan Frakes (Cmdr. William T. Riker), Brent Spiner (Lt. Cmdr. Data), LeVar Burton (Lt. Geordi La Forge), Michael Dorn (Lt. Worf), Gates McFadden (Dr. Beverly Crusher), Marina Sirtis (Deanna Troi), Denise Crosby (Lt. Natasha "Tasha" Yar), Wil Wheaton (Wesley E. Crusher)

Nebendarsteller

Vincent Schiavelli (Peddler), Marco Rodriguez ( Capt. Paul Rice), Vyto Rugins (Lt. Logan), Julia Nickson (Lt. Lian T'Su), George De La Pena (Lt. Solis)

Buch

Maurice Hurley & Robert Lewin

Regie

Les Landau

Die U.S.S. Enterprise-D schwenkt in einen Orbit um den Planeten Minos ein. Der Planet erlangte einst traurige Berühmtheit, als dessen vorherrschende Bevölkerung während der Erselrope-Kriege mit Waffen handelte. Die Sensoren der Enterprise können zwar kein intelligentes Leben orten, lösen aber eine alte Grußbotschaft aus, die den Planeten Minos als das Arsenal der Freiheit beschreibt.

 

Commander William T. Riker, Lieutenant Commander Data und Lieutenant Natasha Yar beamen sich hinunter um nach der Besatzung der verschollenen U.S.S. Drake zu beginnen. Dabei trifft Riker auf den Kommandanten der Drake, Paul Rice, merkt aber dann, dass dieser nur eine Projektion ist. Als die Projektion wieder verschwindet, erscheint stattdessen ein schwebendes Objekt. Es schießt auf den Commander und schließt ihn in einem Energiefeld ein.

 

Als Captain Jean-Luc Picard und Dr. Beverly Crusher daraufhin hinunter beamen, werden auch sie unter Feuer genommen. Beim Fluchtversuch stürzen beide dann in eine tiefe Höhle. Dr. Crusher ist verletzt und Picard kann keinen Kontakt mit der Enterprise aufnehmen.

 

In der Zwischenzeit zerstören Data und Yar die Waffe, die ihren Commander gefangen hält und befreien ihn. Derweil wird die Entereprise von einer unbekannten Waffe unter Beschuss genommen. Sie stammt von Minos. Der Diensthabende Kommandant Lieutenant Geordi La Forge beschließt deshalb die Trennung der Enterprise.

 

Schließlich entdeckt Picard einen Bildschirm, auf dem Aufzeichnungen eines einheimischen Waffenhändlers erscheint. Dieser preist die Waffe Echo Papa 607 als die ultimative Waffe an. Der Captain der Enterprise erkennt nun schließlich die Zusammenhänge: Die Landegruppe wurde von dieser Waffe angegriffen und die einheimische Bevölkerung wurde von dieser Waffe einst ausgelöscht. Picard kann die Sache insofern entschärfen, als dass er dem holographischen Händler gegenüber erklärt keine weitere Demonstration dieser Waffe mehr zu wünschen.

 

Schließlich kann Picard wieder den Kontakt zu seinem Raumschiff wieder herstellen und auch La Forge kann sich der unbekannten Waffe erwehren. Die Landegruppe kann wohlbehalten auf die Enterprise zurückkehren.

Die Bezeichnungen "Waffenparadies" und die "Die Geister, die ich einst rief…" bekommen in dieser Folge eine mehr als brutale Bedeutung.