·  Home  ·  Sitemap  ·  Suchen  ·  Gästebuch  ·  Kontakt  ·
·  Downloads  ·  Neues  ·  Hilfe  ·  Rechtliches  ·  Wir  ·

Titel

Original

Allegiance

Capt. Jean-Luc Picard

Deutsch

Versuchskaninchen

Serie

Original

Star Trek - The Next Generation

Deutsch

Das nächste Jahrhundert

Staffel

3

Folge

66

Dauer

ca. 45 min.

Jahr

1990

dt. Erstaus.

20.11.1992

Sternzeit

43714.1

Handlungsjahr

2366

Hauptdarsteller

Patrick Stewart (Capt. Jean-Luc Picard), Jonathan Frakes (Cmdr. William T. Riker), LeVar Burton (Lt. Geordi La Forge), Michael Dorn (Lt. Worf), Gates McFadden (Dr. Beverly Crusher), Marina Sirtis (Deanna Troi), Brent Spiner (Lt. Cmdr. Data), Wil Wheaton (Wesley Crusher)

Nebendarsteller

Reiner Schöne (Esoqq), Joycelyn O'Brien (Haro), Stephen Markel (Tholl), Jerry Rector (Außerirdischer)

Buch

Richard Manning & Hans Beimler

Regie

Winrich Kolbe

Plötzlich und unvermutet, wird Captain Jean-Luc Picard mit einem blauen Energiestrahl von der U.S.S. Enterprise-D entführt und in eine Zelle mit zwei weiteren Gefangenen gebracht. Die eine Gefangene ist die bolianische Kadettin der Akademie der Sternenflotte, Mitena Haro, der zweite Gefangene ist Kova Tholl von Mizar II. Kurze Zeit später trifft ein weiter Gefangener namens Esoqq vom Planeten Chalna ein. Durch die räumliche Enge und durch das gegenseitige Misstrauen, kommt erheblicher Stress zwischen den Gefangenen auf. Außerdem scheint es keine Fluchtmöglichkeiten zu geben.

 

In der Zwischenzeit wird Picard durch ein Duplikat ersetzt. Dieser befiehlt einen neuen Kurs für die Enterprise, der weg vom geplanten Treffen mit der Besatzung der U.S.S. Hood führt. Stattdessen führt der Kurs in Richtung eines Pulsars im Lonka-Sternenhaufen. Der falsche Picard wird in den nächsten Tagen immer seltsamer.

 

Inzwischen hat der richtige, in Gefangenschaft geratene Picard erkannt, dass Haro nicht wirklich eine Kadettin der Akademie der Sternenflotte ist. Sie weiß nämlich etwas über die streng geheim gehaltene Seuche auf dem Planeten Cor Caroli V. Als Picard sie darauf anspricht, enthüllt Haro ihre wahre Identität: Sie gibt sich als Angehörige einer Spezies zu erkennen, die aus identischen Telepathen besteht. Ihre Spezies will mehr von Gefangenen erfahren, was Führung und Individualität betrifft.

 

Derweil beordert der falsche Picard die Enterprise gefährlich nahe an den Pulsar heran. Bevor jedoch die Sache eskaliert und Commander William T. Riker selbst das Kommando übernimmt, erscheinen der echte Picard und Haro auf der Brücke. Daraufhin verwandelt sich der falsche Picard in ein fremdes Lebewesen. Unbemerkt gibt der echte Picard seiner Besatzung zu verstehen, die beiden Fremden in ein Kraftfeld einzuschließen. Nun erfahren diese, was es heißt eingesperrt zu sein. Nach dieser Lektion verlassen die beiden Fremden die Enterprise.

Der geheime Austausch von Personen auf einem Raumschiff der Sternenflotte ist nicht neu. Mit Captain James T. Kirk geschieht dies in der Folge "Gefährlicher Tausch" der Serie Raumschiff Enterprise etwas ähnliches - auch wenn sich die Motive dafür unterscheiden.