·  Home  ·  Sitemap  ·  Suchen  ·  Gästebuch  ·  Kontakt  ·
·  Downloads  ·  Neues  ·  Hilfe  ·  Rechtliches  ·  Wir  ·

Titel

Original

By Any Other Name

Steine

Deutsch

Stein und Staub

Serie

Original

Star Trek

Deutsch

Raumschiff Enterprise

Staffel

2

Folge

51

Dauer

ca. 45 min.

Jahr

1968

dt. Erstaus.

11.11.1972

Sternzeit

4657.5

Handlungsjahr

2268

Hauptdarsteller

William Shatner (Capt. James T. Kirk), Leonard Nimoy (Lt. Cmdr. Spock), DeForest Kelly (Dr. Leonard H. McCoy), James Doohan (Lt. Cmdr. Montgomery Scott), Walter Koenig (Fr. Pavel A. Chekov), Nichelle Nichols (Lt. Uhura)

Nebendarsteller

Warren Stevens (Rojan), Barbara Bouchet (Kelinda), Stewart Moss (Hanar), Lizlie Dalton (Drea), Robert Fortier (Tomar)

Buch

Jerome Bixby

Regie

Marc Daniels

Die Besatzung der U.S.S. Enterprise reagiert auf einen (fingierten) Notruf und eine Landegruppe beamt sich auf einen fremden Planeten. Dort läuft sie einem fremden Mann und einer fremden Frau über den. Weg. Der fremde Mann namens Rojan erklärt der Gruppe, dass er im Namen der Kelvaner die Herrschaft über die Galaxis anstrebt und die Besatzung der Enterprise dabei helfen soll. Als sich Captain James T. Kirk weigert, wird er und der Rest der Landegruppe von einem Kontrollgerät gelähmt.

 

Drei weitere Kelvaner erscheinen auf der Enterprise und übernehmen die Kontrolle über das Raumschiff. Als die Landegruppe in eine Zelle gesperrt wird, kann Lieutenant Commander Spock die geistige Kontrolle über Kalinda - eine Kelvanerin übernehmen und die Landegruppe kann ins Freie fliehen. Dort wird sie von Rojan aufgehalten. Er zeigt seine Macht, indem er zwei Mitglieder der Landegruppe mithilfe einer Apparatur in steinähnliche Würfel verwandelt. Den einen Würfel zerstört er und den anderen verwandelt er wieder zurück. Er erklärt der Landegruppe, dass die Kelvaner menschliche Gestalt angenommen haben, aber eher wie Insekten aussehen.

 

Die Landegruppe kehrt auf die Enterprise zurück, nachdem Spock eine Erkrankung vortäuscht. In der Zwischenzeit nimmt die Enterprise Kurs auf die Galaktische Barriere und durchfliegt sie. Für die Kelvaner stellte sie bisher ein unüberbrückbare Hindernis dar. Danach werden sämtliche Besatzungsmitglieder der Enterprise auf Würfel reduziert. Übrig bleiben Kirk, Dr. Leonard H. McCoy, Spock und Lieutenant Commander Montgomery Scott.

 

Um die Kelvaner auszuschalten und die Kontrolle über die Enterprise wieder zu erlangen, führen die übrigen Besatzungsmitglieder der Enterprise ein bizarres Schauspiel auf: Scott besäuft sich mit Tomar, McCoy verabreicht Hanar Spritzen und Spock spielt mit Rojan Schach. In der Zwischenzeit macht sich Kirk an Kalinda in eindeutig sexueller Absicht heran, die nur wenig damit anfangen kann. Doch Rojan wird von Eifersucht befallen und greift Kirk an. Doch dieser kann ihn besiegen.

 

Die Kelvaner geben sich schließlich geschlagen, verwandeln die übrigen Besatzungsmitglieder der Enterprise wieder in ihre menschliche Gestalt zurück und übergeben die Kontrolle wieder an Kirk zurück. Kirk bietet ihnen daraufhin die Hilfe der Föderation an.

Es gibt mehre versuchte Übernahmen der Föderation durch fremde Spezies zwischen dem 22. bis 24. Jahrhundert. Die in dieser Folge beschriebene Übernahme gehört nicht zu den besten. Die versuchte Übernahme in der Folge "Gefährliche Spielsucht" der Serie Das nächste Jahrhundert ist da schon von einem ganz anderem Kaliber.