·  Home  ·  Sitemap  ·  Suchen  ·  Gästebuch  ·  Kontakt  ·
·  Downloads  ·  Neues  ·  Hilfe  ·  Rechtliches  ·  Wir  ·

Titel

Original

Hollow Pursuits

Dr. Beverly Crusher & Reginald Barcley

Deutsch

schüchterne Reginald, Der

Serie

Original

Star Trek - The Next Generation

Deutsch

Das nächste Jahrhundert

Staffel

3

Folge

69

Dauer

ca. 45 min.

Jahr

1990

dt. Erstaus.

03.08.1993

Sternzeit

43807.4

Handlungsjahr

2366

Hauptdarsteller

Patrick Stewart (Capt. Jean-Luc Picard), Jonathan Frakes (Cmdr. William T. Riker), LeVar Burton (Lt. Geordi La Forge), Michael Dorn (Lt. Worf), Gates McFadden (Dr. Beverly Crusher), Marina Sirtis (Deanna Troi), Brent Spiner (Lt. Cmdr. Data), Wil Wheaton (Wesley Crusher)

Nebendarsteller

Colm Meaney (Chef Miles O'Brien), Dwight Schultz (Reginald Barclay), Charley Lang (Duffy)

Buch

Sally Caves

Regie

Cliff Bole

Lieutenant Commander Geordi La Forge ist besorgt wegen der Leistungsdefizite seine neuen Kollegen, des Diagnostik-Ingenieurs Reginald Barclay. Aufgrund seines nervtötenden Verhaltens hat er den Spitznamen Broccoli erhalten. La Forge weiß nicht, dass Barclay praktisch seine gesamte Freizeit auf dem Holodeck verbringt und Fantastereien nachhängt.

 

Später verliert La Forge die Geduld mit Barclay und verlang dessen Versetzung auf ein anderes Raumschiff. Captain Jean-Luc Picard, der es nicht gewohnt ist, dass einer seiner Offiziere so negativ über ein anderes Besatzungsmitglied urteilt, bittet La Forge es noch einmal mit Barclay zu versuchen. Daraufhin gibt La Forge Barclay die Aufgabe einen Antigravitations-Träger zu reparieren. Dieser Träger befördert Kanister mit Mikulak-Proben, welche nach Nahmi IV transportiert werden.

 

Der entnervte La Forge stößt später mehr zufällig auf eines von Barclays Holodeck-Programmen. Nun will der ertappte Barclay von sich aus die U.S.S. Enterprise-D verlassen. Stattdessen schlägt La Forge vor, dass er die Raumschiffsberaterin Deanna Troi um Rat bitten soll. Doch dieser ist gehemmt, weil er sich in die holographische Version von Troi verliebt hat. Nach der Sitzung mit Troi begibt sich Barclay erneut auf das Holodeck.

 

Mittlerweile wird die Abwesenheit von Barclay bemerkt, als die Materie-Antimaterie-Injektoren einfrieren und so die Enterprise unkontrolliert auf Warp neun beschleunigt. Da das Raumschiff deshalb in weniger als zwanzig Minuten zerbrechen wird, benötigt er sämtliche zu bekommende Hilfe. Nun machen sich Commander William T. Riker und Troi auf die Suche nach Barclay.

 

Als Barclay schließlich auf dem Holodeck gefunden wird, findet er heraus, dass die Enterprise von einem Invidium-Leck in einem gebrochenen Kanister beeinflusst wird. La Forge lässt Cryonetrium in die Leitungen der Injektoren entweichen und bremst so die Enterprise. Barclays Beitrag zur Lösung der akuten Gefahr wird sowohl von Riker als auch vom Captain lobend anerkannt.

 

Nach weiteren Sitzungen mit Troi kann der gestärkte Barclay alle Holodeck-Programme löschen. Eines löscht er jedoch nicht…

Reginald Barclay wirkt wie ein Freak, der ein paar Spuren daneben liegt. Aber seine etwas seltsame Art macht ihn einmalig und liebenswert. Im Gegensatz zu Alexander Rozhenko, der in der Serie der Lächerlichkeit preisgegeben wird, verkneifen sich die Macher des Star Trek-Universums dies bei Barclay.