·  Home  ·  Sitemap  ·  Suchen  ·  Gästebuch  ·  Kontakt  ·
·  Downloads  ·  Neues  ·  Hilfe  ·  Rechtliches  ·  Wir  ·

Titel

Original

Captain's Holiday

Deutsch

Picard macht Urlaub

Serie

Original

Star Trek - The Next Generation

Deutsch

Das nächste Jahrhundert

Staffel

3

Folge

67

Dauer

ca. 45 min.

Jahr

1990

dt. Erstaus.

27.11.1992

Sternzeit

43745.2

Handlungsjahr

2366

Hauptdarsteller

Patrick Stewart (Capt. Jean-Luc Picard), Jonathan Frakes (Cmdr. William T. Riker), LeVar Burton (Lt. Geordi La Forge), Michael Dorn (Lt. Worf), Gates McFadden (Dr. Beverly Crusher), Marina Sirtis (Deanna Troi), Brent Spiner (Lt. Cmdr. Data), Wil Wheaton (Wesley Crusher)

Nebendarsteller

Jennifer Hetrick (Vash), Michael Grodenchik (Sovak), Karen Landry (Ajur), Michael Champiom (Boratus), Deidre Imershein (Joval)

Buch

Ira Steven Behr

Regie

Chip Calmers

Gemeinsam überreden die Führungsoffiziere der U.S.S. Enterprise den gestressten Captain Jean-Luc Picard zu einem Urlaub auf dem Vergnügungsplaneten Risa zu machen. Schweren Herzens willigt Picard ein und macht sich auf den Weg. Als er dort ankommt, begegnet er der sehr attraktiven Vash, der ehemaligen Assistentin von Professor Samuel Estragon. Der Professor verbrachte die Hälfte seines Lebens mit der Suche eines Objektes namens Tox Uthat. Dieses Objekt soll ein Quantenphasen-Eindämmer sein, mit dem sogar nukleare Reaktionen in einer Sonne zum Stillstand gebracht werden sollen.

 

Vor seinem Tod, speicherte der Professor seine Erkenntnisse über das Tox Uthat auf einem Speichermedium, welches sich nun im Besitz von Vash befindet. Einst bezahlte der Ferengi Sovak Vash für den Erhalt des Speichermediums. Mit dem erhaltenen Geld flog sie nach Risa, um selbst nach dem Objekt zu suchen. Zwei Vorgonen namens Ajur und Boratus treffen ebenfalls auf der Suche nach dem Tox Uthat auf Risa ein. Die beiden stammen aus dem 27. Jahrhundert und ihre Aufzeichnungen besagen, dass nun Picard das Objekt finden wird. Sie informieren den Captain darüber.

 

Später begeben sich Picard und Vash Nachts auf die Suche nach dem Tox Uthat. Im Nacken haben sie den Ferengi und die beiden Vorgonen. Die Suche bleibt allerdings erfolglos. Zu einem späteren Zeitpunkt hegt Picard den Verdacht, dass Vash längst das Objekt besitz und mit der Suche den Ferengi in die Irre leitete. Sie bestätigt diesen Verdacht.

 

Die Vorgonen kehren ergebnislos in ihre Zeit zurück.

 

Vash weiß aus den Aufzeichnungen ihres Professors, dass die Vorgonen aus der Zukunft kamen und das Objekt stehlen wollten. Daraufhin befiehlt der Captain seine Besatzung das Tox Uthat zu vernichten. Nach einem leidenschaftlichen Abschiedskuss verabschiedet er sich dann von Vash.

Im Gegensatz zum charmanten und liebenswerten Gauner Harry Fenton Mudd, ist Vash genauso attraktiv wie skrupellos. In der Folge "Gefangen in der Vergangenheit" begegnet sie Captain Jean-Luc Picard erneut. Und in der Folge "Q - unerwünscht" der Serie Deep Space Nine tritt sie gemeinsam mit Q auf und nervt Captain Benjamin Sisco mit ihrer Anwesenheit.