·  Home  ·  Sitemap  ·  Suchen  ·  Gästebuch  ·  Kontakt  ·
·  Downloads  ·  Neues  ·  Hilfe  ·  Rechtliches  ·  Wir  ·

Titel

Original

Shore Leave

weißer Hase

Deutsch

Landurlaub

Serie

Original

Star Trek

Deutsch

Raumschiff Enterprise

Staffel

1

Folge

15

Dauer

ca. 45 min.

Jahr

1966

dt. Erstaus.

30.11.1987

Sternzeit

3025.3

Handlungsjahr

2267

Hauptdarsteller

William Shatner (Capt. James T. Kirk), Leonard Nimoy (Lt. Cmdr. Spock), DeForest Kelly (Dr. Leonard H. McCoy), Nichelle Nichols (Lt. Uhura), George Takei (Lt. Hikaru Sulu)

Nebendarsteller

Marcia Brown (Alice), Emily Banks (Yeoman Tonia Barrows), Oliver McGowan (Verwalter),Perry Lopez (Lt. Estaban Rodriguez), Bruce Mars (Finnengan), Shirley Bonne (Ruth)

Buch

Theodore Sturgeon

Regie

Robert Sparr

Nachdem die Besatzung der U.S.S. Enterprise einen üppig bewachsenen Planeten entdeckt, beschließt Captain James T. Kirk einen allgemeinem Landurlaub. Auf der Oberfläche des Planeten entdeckt Dr. Leonard H. McCoy eine großen weißen Hasen, der einem Mädchen folgt, das aus dem irdischen Märchen "Alice im Wunderland" entsprungen sein könnte. McCoy ist sich sicher einer Halluzination erlegen zu sein; doch niemand kann diese Halluzination erklären.

 

Kirk lässt den Landurlaub daraufhin verschieben und eine Landegruppe erforscht die nähere Umgebung des fremden Planeten. Während der Erforschung erzählt Kirk dem Doktor, auch er hätte eine Halluzination erlebt als er auf einen alten Bekannten und Rivalen aus der Akademiezeit namens Finnegan trifft. Kurz darauf hört Kirk Lieutenant Barrows schreien. Kirk und McCoy eilen ihr zu Hilfe und stellen fest dass Barrows von Don Juan angegriffen wurde. Lieutenant Hikaru Sulu hat derweil die Verfolgung aufgenommen und wird in einer Höhle von einem Samurai angegriffen. Als Kirk ihm folgt, trifft er auf eine alte Geliebte namens Ruth.

 

Derweil bemerkt Lieutenant Commander Spock an Bord der Enterprise Fluktuationen in der Energie des Planeten und erkennt zugleich, dass dem Raumschiff Energie entzogen wird. Währendessen taucht Finnegan erneut auf und wird diesmal von Kirk verfolgt und niedergeschlagen, da er ein paar Antworten erwartet.

 

Schließlich folgert Spock aus den Ereignissen auf dem fremden Planeten, dass hier offenbar Gedanken zur Realität werden. Kirk versammelt die Landegruppe um sich und befiehlt ihr an nichts zu denken. Bevor jedoch schlimmeres geschieht, taucht plötzlich ein fremder Mann auf und erklärt die Lage: Die Besatzung der Enterprise ist zufällig auf einen Amüsement-Planeten gestoßen, der einst von einer hoch entwickelten Spezies entworfen wurde. Geräte lassen Gedanken zur Realität werden. Als Captain Kirk hinweist, dass Dr. McCoy von einen dieser Gedanken getötet wurde, erscheint plötzlich der Doktor - in jeden Arm eine attraktive Frau.

 

Die Besatzung der Enterprise kann nun endlich gefahrlos ihren Landurlaub antreten.

Das Thema der erwünschten bzw. unerwünschten Gestaltwerdung wird erneut in der Folge "Macht der Phantasie" behandelt - diesmal allerdings mit einem deutlichen Augenzwinkern.