·  Home  ·  Sitemap  ·  Suchen  ·  Gästebuch  ·  Kontakt  ·
·  Downloads  ·  Neues  ·  Hilfe  ·  Rechtliches  ·  Wir  ·

Titel

Original

And the Children Shall Lead

Gorgan

Deutsch

Kurs auf Markus 12

Serie

Original

Star Trek

Deutsch

Raumschiff Enterprise

Staffel

3

Folge

59

Dauer

ca. 45 min.

Jahr

1968

dt. Erstaus.

23.04.1974

Sternzeit

5029.5

Handlungsjahr

2268

Hauptdarsteller

William Shatner (Capt. James T. Kirk), Leonard Nimoy (Lt. Cmdr. Spock), DeForest Kelly (Dr. Leonard H. McCoy), James Doohan (Lt. Cmdr. Montgomery Scott), Walter Koenig (Fr. Pavel A. Chekov), Nichelle Nichols (Lt. Uhura), George Takei (Lt. Hikaru Sulu)

Nebendarsteller

Melvin Bell (Gorgan), Craig Hundley (Tommy Starnes), James Wellman (Prof. Starnes), Pamelyn Ferdin (Mary Janowski), Eddie Paskey (Leslie), Brian Tochi (Ray Tsingtao)

Buch

Edward J. Lakso

Regie

Marvin Chomsky

Captain James T. Kirk, Lieutenant Commander Spock und Dr. Leonard H. McCoy beamen sich auf den Planeten Triacus. Dort finden sie alle erwachsenen Mitglieder der Starnes-Expedition nur noch tot vor. Auch Professor Starnes, der Leiter der Expedition ist tot. Als die drei Männer damit beginnen die Toten zu begraben, taucht eine Gruppe von Kindern auf. Es sind die leiblichen Kinder der toten Erwachsenen und sie scheinen völlig unberührt vom Tod ihrer Eltern zu sein.

 

Die von Tommy Starnes angeführten Kinder werden auf die U.S.S. Enterprise gebracht, wo sie dann einen eigenartigen Gesang anstimmen um ihren "freundlichen Engel", einen seltsam leuchtenden Humanoiden namens Gorgan, zu rufen. Dieser erscheint dann auch und befiehlt den Kindern die Enterprise zu übernehmen und nach Markus 12 zu fliegen, wo es mehr als eine Million möglicher neuer "Freunde" gebe.

 

Indes weigert sich Kirk nach Markus 12 zu fliegen, erlaubt aber Tommy Starnes auf der Brücke zu bleiben, während er selbst zu einer Unterredung muss. Aufgrund mentaler Fähigkeiten kann Tommy Starnes nach dem Weggang von Kirk die Kontrolle über Lieutenant Sulu und Fähnrich Pavel A. Chekov gewinnen. Die beiden setzen daraufhin einen neuen Kurs und fliegen nun nach Marcus 12.

 

Derweil erinnert sich Spock, dass Triacus der Legende nach einst der Sitzt von Piraten war, die im gesamten Epsilon-Indi-System Krieg führten. Nach mehreren Jahrhunderten wurden die Piraten schließlich vernichtend geschlagen, aber Legenden warnen davor, dass dieses Böse nur einen Katalysator brauche um sich dann wieder zu erheben.

 

Als Kirk merkt, was gespielt wird, vereitelt er den Plan der Kinder die Enterprise zu übernehmen. Diese schalten die restliche Besatzung aus. Doch Kirk kann sich dem entziehen und kehrt auf die Brücke der Enterprise zurück. Dort spielt Spock eine Aufnahme des Gesangs ab und Gorgan erscheint erneut. Dieser erklärt dann die ganze Inszenierung: Er brauche unschuldige Opfer um die planetare Herrschaft zu gewinnen und lockte die Kinder mit einem Leben frei von Kontrolle und Verantwortung.

 

Die Farce wird beendet, als Spock und Kirk den Kindern jedoch Aufzeichnungen vorspielen, in denen sie glücklich und zufrieden mit ihren Eltern spielen. Nun wird den Kindern der Verlust ihrer Eltern klar und Gorgan kann sich nicht mehr halten. Er verschwindet wieder und stirbt vermutlich.

Wie schnell aus Führer Verführer werden, lässt sich an den "Staatsmännern" Adolf Hitler, Benito Mussolini, Josef Stalin und dem japanischen Kaiser Hirohito "bewundern". Ihre Hinterlassenschaft im 20. Jahrhundert? Mehr als 50 000 000 Tote, unzählige Verletzte und Heimatlose und fast grenzenlose Zerstörung. Wahrlich ein "Triumph" der menschlichen Führerschaft.