·  Home  ·  Sitemap  ·  Suchen  ·  Gästebuch  ·  Kontakt  ·
·  Downloads  ·  Neues  ·  Hilfe  ·  Rechtliches  ·  Wir  ·

Titel

Original

The Cage

Rigel VII

Deutsch

Der Käfig

Serie

Original

-

Deutsch

-

Staffel

-

Folge

-

Dauer

ca. 45 min.

Jahr

1965

dt. Erstaus.

25.10.1993

Sternzeit

unbekannt

Handlungsjahr

2254

Hauptdarsteller

Jeffrey Hunter (Capt. Cristopher Pike), Leonard Nimoy (Lt. Cmdr. Spock), Susan Oliver (Vina), Majel Barrett (Nummer Eins), John Hoyt (Dr. Phillip Boyce)

Nebendarsteller

Meg Wyllie (Hüter), Peter Duryea (Lt. Jose Tyler), Laurel Goodwin (Yeoman J.M. Colt)

Buch

Eugene "Gene" Wesley Roddenberry

Regie

Robert Butler

Wegen anstehender Reparaturarbeiten lässt Captain Christopher Pike die U.S.S. Enterprise zur einer Raumbasis in die Vega-Kolonie fliegen. Auf dem Weg dorthin, empfängt die Besatzung der Enterprise einen Notruf, der offenbar vom Planeten Talos IV stammt.

 

Pike hadert mit seinem Schicksal. Er fühlt sich nämlich für den Tod von drei Besatzungsmitgliedern der Enterprise schuldig, die während einer Außenmission auf dem Planeten Rigel VII sterben. Wegen seiner Schuldgefühle vertraut sich Pike dem bordeigenem Arzt Dr. Phillip Boyce an: Ihm erzählt er, dass er mit dem Gedanken spielt die Sternenflotte zu verlassen. Pike sehnt sich nach seinem Heimatort Mojave zurück und denkt daran, sich auf einem Planeten als Händler zu verdingen.

 

Pike will auf dem schnellsten Weg die Enterprise zur Raumbasis bringen und die fehlenden Besatzungsmitglieder ersetzen lassen. Jedoch der vulkanische Wissenschaftsoffizier Spock weist ihn daraufhin, dass sich Überlebende auf der Columbia befinden könnten, von der vermutlich der Notruf stammt. Pike rückt schließlich von seinem Vorhaben ab und lässt die Enterprise in den noch nicht kartographisierten Teil des Talos-System fliegen.

 

Als die Enterprise Talos VI erreicht, verlässt Pike mit einer Landegruppe das Raumschiff und betritt den Planeten. Die Landegruppe findet dort schließlich eine Gruppe älterer Männer. Ihr Oberhaut, Dr. Theodore Hawk bestätigt, dass sie von der abgestürzten S.S. Columbia stammen. Hawk stellt Pike der attraktiven Vina vor, die ebenfalls zu den Überlebenden gehört. Vina lockt Pike von der Gruppe fort - unter dem Vorwand, ihm ein Geheimnis zu verraten. Unter der Oberfläche werden die Ereignisse von einigen einheimischen Talosianern auf einem Bildschirm beobachtet Diese zeigen großes Interesse am Captain der Enterprise.

 

Urplötzlich verschwindet Vina mit den anderen Überlebenden der Columbia (die sich später als Illusion erweisen) und Pike wird mithilfe von Betäubungsgas außer Gefecht gesetzt. Als er wieder zu Bewusstsein kommt, befindet sich Pike im innern des Planeten in einem durchsichtigen Käfig wieder - und er sieht sich dem Anführer (Hüter) der Talosianer gegenüber.

 

Allmählich begreift Pike die Zusammenhänge der seltsamen Ereignisse: Die telepathisch veranlagten Talosianer benutzen seine Erinnerungen um Trugbilder zu erschaffen und ihn zu bewegen mit Vina Nachkommen zu zeugen. Diese Nachkommen sollen dann als Sklaven dienen. Pike kann sich sowohl den telepathischen Angriffen seitens der Talosianer als auch den Verführungskünsten von Vina erwehren. Schließlich transferieren die Talosianer die beiden weiblichen Besatzungsmitglieder Nummer Eins und Yeoman Colt von der Enterprise in den Käfig damit sich Pike eine von beiden als Partnerin wählen kann - und sich dann mit paaren soll.

 

Als der Hüter den Käfig betritt um den beiden Frauen ihre Phaser abzunehmen, überschlagen sich die Ereignisse: Pike überwältigt den Hüter und zwingt ihn mit ihm und den Frauen an die Oberfläche des Planeten zu gelangen. Dort erweist sich Vina zwar als echt, aber ihre Schönheit ist eine Illusion. Spock erkennt die Gefahr, die von den Talosianern ausgeht und versucht die Enterprise in Sicherheit zu bringen. Doch dafür ist es bereits zu spät. Die Enterprise erleidet einen Energieabfall - ebenfalls eine Illusion der Talosianer.

 

Nachdem zwei Talosianer die Computerbänke der Enterprise untersuchen, kommen sie zum Ergebnis, dass die Menschen sich nicht für ihre Zwecke eignen und lassen die Enterprise samt ihrer Besatzung wieder ziehen. Doch Pike widerstrebt es Vina zu verlassen. Als die Talosianer Vina ihre illusionäre Schönheit wiedergeben und ihr einen illusionären Pike an ihre Seite stellen, kehrt der echte Pike zufrieden auf die Enterprise zurück und das Raumschiff verlässt das Talos-System wieder.

"Der Käfig" sollte eigentlich als Pilotfilm einer Serie im Jahr 1965 dienen. Doch die Verantwortlichem beim Fernsehsender NBC lehnten den Film als zu anspruchsvoll ab und die Folge "Der Käfig" verschwand wieder im Käfig. Teile vom "Der Käfig" tauchten jedoch wieder in der (Doppel) Folge "Talos IV - Tabu, 1. und 2. Teil" in der Serie Raumschiff Enterprise wieder auf. Dasselbe galt für die Figur des Captain Christopher Pike. Dagegen tauchten alle anderen Figuren mit Ausnahme von Spock und der Betitelung Nummer Eins (Captain Jean-Luc Picard betitelt gelegentlich seinen ersten Offizier Commander William Thomas Riker als Nummer Eins) nie wieder auf.