·  Home  ·  Sitemap  ·  Suchen  ·  Gästebuch  ·  Kontakt  ·
·  Downloads  ·  Neues  ·  Hilfe  ·  Rechtliches  ·  Wir  ·

Titel

Original

Return to Tomorrow

Spock, Dr. Leonard H. McCoy, Dr. Ann Muhall & James T. Kirk

Deutsch

Geist sucht Körper

Serie

Original

Star Trek

Deutsch

Raumschiff Enterprise

Staffel

2

Folge

49

Dauer

ca. 45 min.

Jahr

1968

dt. Erstaus.

29.12.1973

Sternzeit

4768.3

Handlungsjahr

2268

Hauptdarsteller

William Shatner (Capt. James T. Kirk), Leonard Nimoy (Lt. Cmdr. Spock), DeForest Kelly (Dr. Leonard H. McCoy), James Doohan (Lt. Cmdr. Montgomery Scott), Nichelle Nichols (Lt. Uhura)

Nebendarsteller

Diana Muldauer (Dr. Ann Muhall), Majel Barrett (Schw. Christine Chapel)

Buch

John Kingsbridge

Regie

Ralph Senensky

Die Besatzung der U.S.S. Enterprise folgt einem seltsamen Signal, der sie zu einem uralten Planeten führt. Laut Ausführungen von Lieutenant Commander Spock ist der Planet aufgrund einer Katastrophe seit Jahrtausenden unbewohnbar. Plötzlich vernimmt die Besatzung eine männliche Stimme. Sie stellt sich als Sargon vor. Daraufhin beamt sich eine Landegruppe auf den Planeten. Die Gruppe besteht aus Captain James T. Kirk, Spock, Dr. Leonard H. McCoy und Dr. Ann Mulhall.

 

Die Landegruppe findet sich in einem Gewölbe wieder. Dort findet sie eine glühende Kugel, die sich als Sargon vorstellt. Sargon erklärt der Landegruppe, dass seine Spezies vor einer halben Millionen Jahre bei einem vernichtenden Krieg ausgelöscht wurde. Seitdem besteht er nur noch aus Energie die in einer Kugel eingeschlossen ist. Schließlich übernimmt Sargon die Kontrolle über Kirks Körper und erklärt, dass nicht nur Kirks Körper "gebraucht" wird, sondern auch die von Spock und Mulhall.

 

Sargon bringt die Landegruppe in einen anderen Raum, wo zwei Reihen von Kugeln stehen. Doch nur noch zwei Kugeln glühen - die von seiner Frau Thalassa und die seines einstigen Feindes Henoch. Sargon erklärt weiter, dass er und seine beiden Gefährten die Körper von Kirk, Spock und Mulhall eine Weile benötigen, bis künstliche Körper hergestellt werden. Die drei Behälter werden von Lieutenant Commander Montgomery Scott auf die Enterprise gebeamt, wo dann Thalassa den Köper von Mulhall und Henoch den Körper von Spock übernehmen.

 

Die Zeit drängt, denn die menschlichen Wirtskörper werden immer schwächer.

 

Die Lage spitzt sich zu, als Sargon offenbar tot zusammenbricht - nachdem Henoch ein wenig nachgeholfen hat. Doch Sargon konnte seinen Geist in den Computer der Enterprise transferieren. In der Zwischenzeit versucht Henoch die Kontrolle über die Enterprise zu übernehmen, scheitert jedoch, als McCoy und Schwester Christine Chapel ihn mit einer Spritze außer Gefecht setzen. Dabei stirbt Henoch und verlässt seinen menschlichen Wirtskörper wieder.

 

Schließlich erkennen Sargon und seine Frau Thalassa, dass sie trotz eines künstlichen Körper keine Zukunft mehr haben. Sie schlüpfen ein letztes Mal in die Körper von Kirk und Mulhall und küssen sich zum Abschied. Danach lösen sich ihre geistigen Überbleibsel auf.

Ob die Menschheit noch so lange existiert, dass sie sich zu einer nur aus Energie bestehenden Spezies weiter entwickelt, halte ich für mehr als fragwürdig. John Doe erreicht in der Folge "Wer ist John?" der Serie Das nächste Jahrhundert diese Stufe des Daseins - und handelt sich eine Menge Ärger ein.