·  Home  ·  Sitemap  ·  Suchen  ·  Gästebuch  ·  Kontakt  ·
·  Downloads  ·  Neues  ·  Hilfe  ·  Rechtliches  ·  Wir  ·

Titel

Original

This Side of Paradise

James T. Kirk

Deutsch

Falsche Paradiese

Serie

Original

Star Trek

Deutsch

Raumschiff Enterprise

Staffel

1

Folge

24

Dauer

ca. 45 min.

Jahr

1967

dt. Erstaus.

04.01.1988

Sternzeit

3417.3

Handlungsjahr

2267

Hauptdarsteller

William Shatner (Capt. James T. Kirk), Leonard Nimoy (Lt. Cmdr. Spock), DeForest Kelly (Dr. Leonard H. McCoy), Nichelle Nichols (Lt. Uhura), George Takei (Lt. Hikaru Sulu)

Nebendarsteller

Eddie Paskey (Lt. Leslie), Jill Ireland (Leika Kalomi), Frank Overton (Elias Sandoval)

Buch

Nathan Butler, D.C. Fontana

Regie

Ralph Senensky

Die U.S.S. Enterprise erreicht den Planeten Omicron Ceti III und die Besatzung erwartet, dass dort alle Kolonisten von Berthold Strahlen getötet worden sind. Captain James T. Kirk beamt sich mit einer Landegruppe auf den Planeten. Dort wird sie von Elias Sandoval, den Anführer der Kolonisten begrüßt wird. Lieutenant Commander Spock wundert sich dass die Kolonisten trotz der tödlichen Berthold Strahlen überlebt haben.

 

Sandoval nimmt die Landegruppe mit in sein Haus, wo sie auf Leila Kalomi trifft. Spock und sie kennen sich bereits von früher.

 

Die Kolonisten leben sehr einfach; ohne großartige technische Ausrüstung. Als sich Lieutenant Hikaru Sulu und ein anderes Besatzungsmitglied der Enterprise die nähre Umgebung ansehen, stellen sie fest, dass es offenbar auf dem gesamten Planeten kein tierisches Leben gibt.

 

Derweil untersucht Dr. Leonard H. McCoy die Kolonisten und erzählt Kirk, dass die in einem außergewöhnlichen gesundheitlichen Zustand sind. Als Kirk den Befehl vom Sternenflottenkommando erhält die Kolonisten zu evakuieren weigert sich Sandoval hartnäckig. Zwischenzeitlich zeigt Leila Spock eine Pflanze die ihn plötzlich mit Sporen bedeckt. Dadurch kommen seine unterdrückten Gefühle zu Tage und gesteht Leila seine Liebe ihr gegenüber. Auch sie liebt ihn.

 

Unterdessen gibt Kirk Sandoval zu verstehen dass er sich an seine Befehle halten muss und nimmt Sprechverbindung mit Spock auf. Doch Spock steht bereits so stark unter dem Einfluss der Sporen dass er nur noch unsinniges Gerede von sich gibt. Daraufhin beauftragt der Captain Dr. McCoy die Evakuierung der Kolonisten zu organisieren während er selbst mit Sulu und einem weiterem Besatzungsmitglied sich auf die Suche nach Spock begibt. Als Spock schließlich gefunden wird wirkt entrückt. Er führt die Gruppe zu der Sporenpflanze und die Gruppe wird außer Kirk mit Sporen bedeckt.

 

Unterdessen hat Dr. McCoy Pflanzen auf die Enterprise beamen lassen. Als Kirk zum Raumschiff zurückkehrt stellt er fest, dass die gesamte Besatzung bereits unter der Kontrolle der Sporen steht. Er kehrt zum Planeten zurück um nach dem Doktor zu suchen. Dabei klärt ihn Spock darüber auf, dass die Pflanzen unter dem Einfluss der Berthold Strahlen prächtig gedeihen. Der Captain kehrt erneut zur Enterprise zurück und stellt fest, dass das Raumschiff verlassen wurde. Als er von Sporen bedeckt wird, trägt Kirk etwas ins Logbuch ein und kontaktiert Spock. Er erklärt seinem ersten Offizier, dass er ebenfalls endgültig der Enterprise den Rücken kehren wird. Er müsse nur noch ein paar Sachen einpacken.

 

Als Kirk den Transporterraum betritt, erwacht er aus seiner Euphorie und Wut packt ihn. Er lockt Spock unter einem Vorwand auf die Enterprise und beschimpft ihn. Als dieser vor Wut ebenfalls aus seiner Euphorie erwacht, entwickeln beide Männer einen Plan die restliche Besatzung aus der Euphorie erwachen zu lassen. Der Planet wird daraufhin mit einer Unterschall-Frequenz bombardiert und die anwesenden Personen beginnen eine Massenschlägerei. Daraufhin erwachen alle betroffenen aus ihrer Euphorie.

 

Die Kolonisten können schließlich evakuiert werden und die Enterprise zieht wieder ihres Weges.

Es ist schon seltsam: Die meisten Paradiese im Star Trek-Universum entpuppen sich in aller Regel als Vorhof zur Hölle oder als Hölle selbst wie z. B. eindrucksvoll im Kinoteil "Star Trek V: Am Rande des Universums zu sehen ist.